Stimmen einer e-gitarre + saiten greifen?

von Kleiner Anf?nger, 23.02.04.

  1. Kleiner Anf?nger

    Kleiner Anf?nger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    4.05.04
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.04   #1
    hallo zusammen,

    muss ich beim stimmen eigentlich mit
    der linken hand auf dem griffbrett irgendeine
    saite runterdrücken? oder lass ich mit der linken
    hand alle saiten los und spiel nur mit der rechten
    hand die einzelnen saiten an.

    und noch ne frage:
    die saiten auf dem griffbrett muss ich doch immer
    auf so ein stahldraht (heisst glaub ich auch bund?)
    aufdrücken, oder?

    danke für eure hilfe.
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 23.02.04   #2
    Mit Stimmgerät: nein

    Nach Gehör: kommt drauf an. Man kann auch nach Quarten stimmen, aber leichter ist es, zu greifen. (5. Bund E-Saite plus leere A, 5. Bund A plus leere D, 5. Bund D plus leere G, 4. Bund G plus leere H, 5. Bund H plus leere e)


    http://www.musik-service.de/Gitarren/gtStimmen.htm
     
  3. Sordak

    Sordak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    10.11.06
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.04   #3
    Hallo,

    Die Saiten immer zwischen den Bundstäbchen runterdrücken,
    nicht genau auf die stäbchen drauf. ;)
    (falls das deine 2. frage so gemeint war)
     
  4. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    26.294
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.405
    Kekse:
    107.744
  5. Kleiner Anf?nger

    Kleiner Anf?nger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    4.05.04
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.04   #5
    ok, jetzt ist mir alles klar.


    wobei eine kleine frage hätte ich noch:
    die bünde werden doch von oben nach unten
    gezählt? (also beginnend mit 1 beim bund in der
    nähe der stimmwirbel, und der bund ganz unten
    ist dann halt z.b. der 22 bund)
    ich weiss dass ich mich komisch ausdrück, aber ich
    kanns nicht anderst beschreiben.


    danke
     
  6. Erik B.

    Erik B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.05
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 24.02.04   #6
    Genau so.
     
Die Seite wird geladen...

mapping