Stimmgerät

von topo, 28.06.07.

  1. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    8.065
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 28.06.07   #1
    Ich suche ein Stimmgerät für A und E Gitarre. Nix dolles - für Anfänger geeignet.
    Ich kann nicht immer an einen Computer oder ins Tonstudio laufen, um die Gitarren zu stimmen.

    Die E-Gitarre soll auch offen gestimmt werden können.

    Ich habe mich zwar schon hier im Forum mittels SuFu eingelesen, bin aber verwirrter als zuvor. Ob Korg oder Stagg oder was auch immer ist mir egal.

    Für ein paar schnelle Tips bin ich dankbar.


    Topo :cool:
     
  2. ixamer

    ixamer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.07   #2
  3. rog_72

    rog_72 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.07
    Zuletzt hier:
    24.05.11
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    669
    Erstellt: 28.06.07   #3
  4. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 28.06.07   #4
    Such Dir ein Stimmgerät, das Flattunings (Halbtonschritte niedriger) erlaubt.

    Ich habe 1x das hier, ist ohne weiteres empfehlenswert, aber nicht chromatisch:
    https://www.thomann.de/de/harley_benton_gt10_gitarrenstimmgeraet.htm

    Und 1x ein baugleiches mit dem hier:
    https://www.thomann.de/de/korg_ga30_guitar_tuner.htm

    Für ein paar Euro mehr gibt´s auch welche mit integriertem Metronom, was ich ganz nützlich finde. Das hier habe ich leider verloren:
    https://www.thomann.de/de/boss_tu80.htm

    Christian
     
  5. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 28.06.07   #5
    hallo, ich kann das hier empfehlen:

    https://www.thomann.de/de/boss_tu12h.htm

    hab irgendeinen Vorgänger davon, gekauft irgendwann Mitte der 80er und es hat mich noch nie im Stich gelassen, Bühne, daheim, Akkustische, E-Gitarre, Bass, geht auch für Bläser ...
    und hat damals auch so um die 100 DM gekostet, glaub ich


    Blues zum Gruß
    Foxy
     
  6. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 28.06.07   #6
  7. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 28.06.07   #7
    Chromatisch sollte das Steimmgerät schon sein, die halten ja normalerweise ewig und man stimmt vielleicht auch mal was anderes als eine Gitarre damit. Ich finde die Kisten von Planet Waves praktisch. Je nach Anwendung vielleicht entweder das CT-03 PRO oder dann das CT-05.

    Hoffe, das hilft

    Gruss, Ben
     
  8. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 28.06.07   #8
    Ich sag auf jeden: Boss TU-80. Is nich teuer, sind normale Batterien drin und is echt zuverlässig. Son Korg-Ding hatte ich auch mal, aber das hat mich genervt, weils nie die Saite richtig erkannt hat.
     
  9. topo

    topo Threadersteller HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    8.065
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 29.06.07   #9
  10. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 29.06.07   #10
    Aus eigener Erfahrung:
    das Ding ist mir zu "zappelig". Selbst wenn man das Instrument über Kabel anschließt, zeigt der alles mögliche an.
    Hin und wieder auch die richtige Stimmung.

    Nee, überleg Dir das nochmal ernsthaft. Oder noch besser - teste alle mal selbst.

    A.
     
  11. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 29.06.07   #11
    Wenn die Suchfunktion von http://www.musik-service.de/ auch nur ein Zehntel so gut funktionierte wie diejenige von T., dann würden in diesem Board viel viel mehr Links zu http://www.musik-service.de/, http://www.musik-service.de/ und http://www.musik-service.de/ führen...

    Nichts für ungut :D
    Gruss, Ben
     
  12. Indy_aner

    Indy_aner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Zuletzt hier:
    4.01.10
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 29.06.07   #12
Die Seite wird geladen...

mapping