stimmung bei neuer bc rich warlock bronce II

von itti, 26.05.05.

  1. itti

    itti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.06.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.05   #1
    hi,

    ich bin neulich von ner alten harley benton fender nachbau klampfe auf die oben besagte billig bc rich umgestiegen.

    ich hab nur ein problem mitm tuning. die standard saiten hab ich noch drauf. es ist so dass ich nichtmal standard EADG... tuning gestimmt bekomme. ich schaffe es zwar das E zu stimmen, nach gehör kann ich dann auch weiter aber im stimmgerät ist das auf der zweiten seite niemals ein A. und so zieht sich das durch. es PASST einfach nicht zusammen. nach gehör schon aber nicht nach stimmgerät. den hals hab ich begutachtet und der ist auch nicht irgendwie schief oder so.

    jetzt meine frage. ich hab von leuten gehört die zu dicke saiten drauf hatten, wo sich z.b. der hals verzogen hat. die haben dann mitm imbusschlüssel irgendwo rumgeschraubt und das wieder irgendwie ausgerichtet. kann ich sowas auch tun? gibts da irgendwo ne feineinstellung oder bin ich einfach verloren?
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 26.05.05   #2
    Ja, gibt ne Hals-einstellschraube, aber ich würd da nich dran rumdrehen wenn du keine ahnung von hast, der kann bei der aktion schnell den geist aufgeben ...



    Und tu mal 2 Dinge: Volume und tone-poti der gitarre volle kanne aufdrehen und neue batterien ins stimmgerät ;) Und evtl. noch oktavreinheit der gitarre einstellen (lassen ...)
     
  3. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 26.05.05   #3
    wenn du Pech hast ist die Gitarre gar nicht Bundrein, d.h, du kannst sie nie richtig stimmen!

    Kommt bei Billigklampfen manchamal vor
     
  4. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 26.05.05   #4
    Wär dann aber die erste Rich. Man kann von der Bronze-serie halten was man will, aber bundrein sind eigentlich alle BCR-gitarren...
     
  5. itti

    itti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.06.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.05   #5
    ok ich verspreche daran nicht rumzuschrauben aber aus interesse. wo ist die schraube?

    -ne andere frage: ich hab mal zwischenzeitlich auf der alten klampfe noch drop d probiert. mir gefällt das aber nicht. gibts ausser den einfacheren powerchords noch ein argument FÜR drop tuning?
     
  6. Ataca del Rasha

    Ataca del Rasha Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.030
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.513
    Erstellt: 26.05.05   #6
    hast dann mehr Powerchords

    mit normal is bei
    0
    2
    2
    schluss

    mit drop kannst auch noch

    0
    0
    0

    und

    1
    1
    1

    machen

    außerdem sind Hammer ons und Pull offs mit Powerchords möglich

    und hat deine klampfe irgendwelche security locks oder so?
    vieleicht musste da erst was machen.
     
  7. Mxm

    Mxm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 26.05.05   #7
    der hauptvorteil ist wohl, dass man die powerchords einfacher greifen kann und somit auch sehr schnell powerchordwechsel problemlos möglich sind...
     
  8. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 26.05.05   #8
    Öhm, bitte, Powerchords sind soundso nicht schwer und "hammer-onen" kann man sie auch so ...


    Drop D klingt einfach fetter imho. Ich spiels zwar nur sehr selten, aber spiel mal bei ner normal gestimmten Gitarre den da:

    2
    2
    0


    und dann mal auf drop-D stimmen und den da spielen:

    2
    2
    2


    Is im Prinzip der gleiche Akkord, auf drop-d klingt er aber fetter ;)
     
  9. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 26.05.05   #9
    ja das stimmt
    aber ich hatte immer auf Drop C gestimmt
    jetz hab ich ma richtig auf C gestimmt und find da kommt des um welten fetter in Normaltuning...
     
  10. Mxm

    Mxm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 26.05.05   #10
    wenn du metallica spielst sicherlich alles machbar, aber es gibt gitarristen, die bauen sich aus powerchords regelrechte melodien (z.B. Tool) und die wechsel gehen dann extrem schnell vor sich....da hat man schon arge probleme ohne drop D
     
  11. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 27.05.05   #11
    Tja, wenn ich halt nur metallica spielen würde... Tool ist schon sehr arg, aber trotzdem, auch mit drop-d wirds da net besser weil man den weg von bund 1 in bund 11 nicht in nullzeit schafft. Ausserdem slide ich übers griffbrett, ich setze nicht ab und greife den PC sozusagen neu. slidegeräusche bekomm ich relativ gut in den griff.
     
  12. Slaytanic87

    Slaytanic87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.05
    Zuletzt hier:
    7.07.15
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    152
    Erstellt: 27.05.05   #12
    rofl...hab die gleiche :great::great::great:
    hab zwar nicht das problem aber versuch doch einfach ma die reiter bei der bridge oder die saitenaufhängung zu verstellen
     
  13. itti

    itti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.06.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.05   #13
    ok ich hab nun testweise einfach mal die brücke etwas näher richtung hals geschraubt... konnte schon ein wenig sauberer stimmen... ich bin so verzweifelt da mach ich auch solche dinge... :(

    was mich unabhängig davon aber auch nervt ist diese brücke im allgemeinen. wer hat das verbrochen? wenn ich oben anfange zu stimmen ist das ganze bereits (durch unterschiedlichen saitenzug) wieder verstimmt wenn ich unten damit fertig bin. so bekomme ich die gitarre wirklich NIE ordentlich gestimmt. da ich jedesmal wenn ich eine saite auch nur ein wenig verstelle den ganzen zug auf der brücke damit verändere und sich alle saiten mit-verstellen.

    mein kumpel meinte auch "du kannst wohl einfach nicht stimmen" aber er hats nach 20 minuten aufgegeben. und das war bevor ich da was rumgeschraubt habe. :/
     
  14. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 08.07.05   #14
    Also du meinst, dass die Brücke sich richtung Hals neigt, wenn du oben die Saiten anziehst?
     
  15. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 08.07.05   #15
    L O L, das ist dann einfach mangelhafte Verarbeitung oder die Brücke ist aus minderwertigem material! Sowas darf einfach nicht sein.
     
  16. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 08.07.05   #16
    Oder der Federzug im Tremolofach is nicht stark genug.
     
  17. itti

    itti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.06.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.05   #17
    die bronce serie hat kein tremolo, ich denke also auch kein "tremolofach"?

    nunja es ist nicht so dass ich wirklich merklich sehen würde dass sich die brücke verändert, ich kanns mir nur nicht anders erklären. ich stimme z.B. E auf E und A auf A und so weiter und wenn ich dann beim hohen E angekommen bin dann ist das erste E schon fast Eb.... :/
     
  18. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 09.07.05   #18
    Verwechselt mit platinum:o .

    Is das nicht so eine:
    [​IMG]

    Kannst ja mal die großen Schrauben ganz festziehn.
     
  19. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 09.07.05   #19
    itti, dann stimm die E, dann die A, dann die E und die A, dann die D, dann die E, die A, die D usw. also immer die davor nochmal stimmen :)
     
  20. itti

    itti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.06.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.05   #20
    @6red6dragon6: ja so ne bridge is das. ich werd mal sehen ob ich ne münze oder sowas finden kann mit dem man evtl. die "großen schrauben" fester ziehen könnte. ist halt doof dass man da sofort abdrücke reinbekommt wenn man was verschraubt und dann sieht das teil halt auch nicht mehr so schön aus. aber ich werds mal testen.

    @agentorange: ja ich werds in zukunft wohl so mit viel geduld stimmen müssen. is nervig irgendwie... die wirklich arsch billige harley benton hatte solche macken garnicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping