Stimmung wechseln

von Schaschalini, 22.06.04.

  1. Schaschalini

    Schaschalini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    29.08.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.04   #1
    ich habe ein lied komponiert,dass heisst ich habe erst die strophe. das lied ist in d dur, die strophe endet im d- dur akkord. nun möchte ich im refrain die stimmung ändern,dass er nicht praktisch gleich klingt wie die strophe. wie kann ich das machen. ich meine hier nicht die intonation,das ich zum bsp. lauter spiele odr so, möchte gerne wissen, ob ich sonst die wirkung/stimmung der refrains irgendwie verändern kann .wie bereits gesagt, ich möchte ihn von der strophe abhebe.
     
  2. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 22.06.04   #2
    Wo ist das Problem? Du willst anscheinend in derselben Tonart bleiben, also empfehle ich dir, einfach weitere Akkorde in D-Dur zu spielen! Falls diese nicht in in der gewünschten Tonart sein, einfach rauf oder runter transponieren! ;)

    Ich empfehle dir einfach so, d.h. ohne die Strophe im Kopf zu haben einen Refrain zu schreiben, ganz tief vom Herzen rauf :D , und diesen dann in der gewünschten Tonart anpassen! Ganzeinfach!!

    Viel Glück,
    Miles
     
  3. Groofus

    Groofus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    727
    Ort:
    on the dark side of the moon.
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.153
    Erstellt: 22.06.04   #3
    Guck ma in Quintenzirkel und guck ob du was mit der Parallel-Tonart anfangen kannst, bei D-Dur is das glaub ich h-Moll
     
Die Seite wird geladen...