Störgeräusche aufm Ohr

von Growlerator, 10.11.05.

  1. Growlerator

    Growlerator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    20.11.05
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.05   #1
    Hi!
    Weiß jemand was das ist? ich hab mal Ohrhörer dringehabt und weils so leise war hab ich die nochmal fest reingedrückt. Es war nicht zu laut, es war nichtmal Musik sondern Gerede. Aber seitdem hab ich wenn ich Ohrhörer drinhabe oft eine Art Störgeräusch auf dem Ohr! Und zwar ist das eine Art Rauschen oder sowas. Wie ein Lautsprecher, den man zu laut aufdreht und der dann knistert. Das habe ich auch wenn ich schreie, dann höre ich im Ohr dieses Geräusch ebenfalls! War beim HNO Arzt, der hat Tests gemacht, alles okay. Aber alles okay ist es ja doch nicht. :(
     
  2. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 10.11.05   #2
    tinitus denk ich mal!
    Hab ich auch, eigentlich nichts schlimmes hört man mit der zeit nicht mehr weils einem nicht mehr auffällt!:great:
     
  3. oiz

    oiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    45
    Erstellt: 11.11.05   #3
    Naja .. der Tinnitus wird aber auch leider nicht besser, am besten so früh wie möglich gegenlenken.
    Wenn der Tinnitus sich in einem fortgeschrittenem Stadium befindet, kann es so weit kommen, dass man verschiedene Frequenzen einfach nicht mehr hören kann, weil man sich durch den Tinnitus eben schon so daran gewöhnt hat.
    Und wenns dann ganz blöd läuft sind es mittlere Frequenzen im Bereich in dem normalerweise Gespräche ablaufen, das ist dann kein Spaß mehr, oder "nicht so schlimm".

    Gut, dass du schon beim Arzt warst. Wenn du mit dem Ergebnis nicht zufrieden bist (hörst du das Piepsen auch z.B. am Abend beim Einschlafen, wenn es ganz leise ist?), dann konsultiere zur Sicherheit lieber nochmal einen anderen HNO-Arzt.
     
  4. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 11.11.05   #4
    naja, so nen hintergrundrauschen iss imo ne musikerkrankheit ;)!!

    hab das seit nen paar jährchen, da wir früher halt viiiel zu laut geprobt haben un seitdem hab ich halt imma nen rauschen am start ;)

    man gewöhnt sich dran un es wird auch nich schlimmer...

    mfg heiko
     
  5. el hefe

    el hefe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    156
    Ort:
    uelsen (grafschaft bentheim)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.05   #5
    ja ein dank geht an black hier ausm forum,der hat ein vogelschreck letztes jahr silvester nebem meinem ohr explodieren lassen
     
  6. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 12.11.05   #6
    BEi mir was auch ein sylvesterknaller!
    Ich depp hab den kleinen spanier gegen den wind geschmissen dieser kam mit samt seinem perversen schall wieder zurück!
    Aber beim tinitus bringt auch der artzt nix, der kann dir nur sagen das du sowas hast aber helfen kann er dir noch nicht!
    Es befinden sich aber heilmethoden in der entwicklung!
     
  7. Black

    Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.05.08
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 12.11.05   #7

    das war doch keine absicht.woher sollt ich denn wissen das die scheisse gleich explodiert:o
    sry derks.
     
  8. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 12.11.05   #8
    Wenn du Stimmen hörst, dann ist das keine Musikerkrankheit. Wirklich. Psychotherapeuten findest du in den gelben Seiten...
     
  9. AngelOfDeath

    AngelOfDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    98
    Erstellt: 12.11.05   #9
    ist vielleicht tinitus..wobei man bei schizophrenie oder psychosen auch stimmen hören kann, wobei bei den letzten beiden das glaub ich eher stimmen seien müssen die man auch deutlich hört, eventuell auch versteht, und man nicht unterscheiden kann ob wirklich jemand in der nähe ist oder ob es nur sinnestäuschung ist
    aber eine diagnose kann dir bei den letzten 2 dingen nur ein (neurologe?) geben.

    ist das eigentlich auch schon eine art von tinitus:
    ich hör öfters mal ein lautes auf einem Ohr, für so 1-3 minuten, das nimmt dann irgendwann ab bis es ganz aus ist. ist meistens irgendwann wenn ich schlafen will (wenn es also leise ist)
     
  10. DPSG3

    DPSG3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.05
    Zuletzt hier:
    17.07.06
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.05   #10
    hm das hab ich auch im rechten ohr, aber kein tinitus...wenn laute hochmittige töne kommen, im Proberaum z.B. oder hohe töne wie n becken, dann hab ich im rechten ohr son knistern, dass ich sowohl hören, als auch spüren kann, als ob mein trommelfell clippt oder so:D
    passiert auch mit Ohrhörern, wenn der Discman laut genug ist, komische Sache
     
  11. el hefe

    el hefe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    156
    Ort:
    uelsen (grafschaft bentheim)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.05   #11
    @bountykiller:
    genau,ich hab auch kein piepen sondern so ein knistern.als ich damit beim arzt war meinte der das bei mir im ohr alle was endzündet ist und das von alleine weg geht,tuts aber nicht
     
  12. Laoze

    Laoze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 18.11.05   #12
    auf drogen ???:)
     
  13. Growlerator

    Growlerator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    20.11.05
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.05   #13
    Ich hör doch keine Stimmen! Nur son komisches Störgeräusch, wenn jemand neben mir steht und laut was sagt oder wenn ich selbst laut rede dann hör ichs im eignen Ohr. :(