Störgeräusche beim Cube 30 wenn ich den Pc anschließe

von boddAH86, 20.07.06.

  1. boddAH86

    boddAH86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    15.10.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.06   #1
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem, wenn ich an meinen Roland Cube 30 meinen Laptop anschließe bekomme ich Störgeräusche.

    Ich möchte Musik über den Amp laufen lassen um dann mit der Gitarre mitzuspielen. Aber sobald ich den Stecker vom Laptop in die AUX buchse vom Amp stecke fängt er an zu brummen.

    Ich habe es an anderen PC´s schon ausprobiert und PC und Amp in verschiedenen Räumen aufgestellt. Nichts hat geholfen. Wenn ich nur Gitarre spiele gibt es überhaupt kein Problem.

    Kann mir vll. jmd. helfen?

    MfG

    Marcel
     
  2. IanC

    IanC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Doom Town Neukirchen-Vluyn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    647
    Erstellt: 20.07.06   #2
    Das dürfte wohl bei so ziemlich allen Amps der Fall sein. Jedenfalls gab es die bei allen Amps die ich bisher gehört hab. Habe absolut keine Ahnung warum das so ist, da sind dann die Techniker hier gefragt. Bei mir hört man sogar nen Unterschied wenn ich scrolle :screwy:
     
  3. boddAH86

    boddAH86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    15.10.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.06   #3
    Wenn der PC in der nähe vom Amp würde ich es ja auch verstehen, aber selbst wenn Amp und PC in verschiedenen Räumen sind ist es so.

    Zu dem scrollen kann ich nicht viel sagen;)
     
  4. mark5132

    mark5132 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Zuletzt hier:
    15.03.09
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 20.07.06   #4
    Meinen Microcube benutze ich auch des Öfteren als Box für meine Stereoanlage, wenn ich im Keller schlafen will (verdammte Hitze) und ned noch eine Extra Box runterschleppen will (ich will nur den integrierten Radiowecker nutzen).
    Wenn die Anlage eingeschaltet ist, gíbt es auch ein Brummen.
    Scheint wohl normal zu sein. Ein Gitarrenverstärker ist nunmal nicht extra dafür gebaut, um Töne von anderen Quellen als der Gitarre wiederzugeben.
    Dafür gibt es schließlich Boxen.
    Den Cube als Box zu nutzen und noch dazu zu spielen ist zwar praktisch, aber für besseren Klang würde ich für den Laptop eigene Boxen empfehlen.
    Oder du ignorierst einfach die Störgeräusche...
     
  5. IanC

    IanC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Doom Town Neukirchen-Vluyn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    647
    Erstellt: 21.07.06   #5
    Hört sich blöd an und is auch nur ne Idee, aber vielleicht klappts ja mit nem ordinären Funksender. Werd ich gleich morgen mal ausprobieren.
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 21.07.06   #6
    Hört sich nach Verbindungsfehler an. Deshalb wichtig zu wissen: Welche/s Kabel/Steckel (Mono/Stereo?) verwendest Du?
     
  7. boddAH86

    boddAH86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    15.10.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.06   #7
    Hatte leider in der letzten Zeit kein Internet.

    Ich benutze ein Stereo Klinke Kabel. In den Laptop kommt 3,5 Klinke und in den Amp ein 6,5 (?) Klinke.

    Ich hatte mal den Tipp bekommen das es speziell abgeschirmte Kabel gibt, kann mir jmd. darüber vll. etwas sagen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping