Störung durch Stimmgerät

von lake, 05.04.08.

  1. lake

    lake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.08
    Zuletzt hier:
    8.11.12
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.08   #1
    Hallo alle zusammen,

    ich haben ein kleines Problem und zwar habe ich mir das Boden Stimmgerät Korg DT 10 gekauft und es an meinen Hughes and Kettner Switchblade angeschlossen.Im Batteriebetrieb geht es wunderbar doch die Batterie war ruck zuck leer und wenn ich das Stimmgerät mit Netzteil betreibe habe ich sehr nervende Störungen im Amp!!

    Kann mir jemand sagen wie ich diese Störungen wegbekomme????

    Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!!!
     
  2. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 05.04.08   #2
    Da musst du dir wohl ein neues Netzteil besorgen oder weiter auf Batterien setzen. Ich bin kein Elektronikexperte, aber es ist bekannt, das nicht oder schlecht stabilisierte Netzteile Netzbrummen verursachen können.
    Ich kann dir das Ibanez AC-109 empfehlen, da ich es selber für meine Bodentreter verwende und noch nie Probleme mit Netzbrummen hatte.
     
  3. Redamntion

    Redamntion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 05.04.08   #3
    Ja, liegt ganz sicher am Netzteil. Ich hatte das selbe Problem mit meinem WhaWha von Morley. Immer wenn ich auf Pedal getreten habe, gab es fieses Netzbrummen. Hab mir dann das Netzteil von Boss geholt und damit war die Sache erledigt.
     
  4. Messer_Mecky

    Messer_Mecky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.340
    Erstellt: 05.04.08   #4
    Möchte mir auch ein Korg DT-10 zulegen.
    Kann ich dafür 9Volt DC Netzteile mit 200mA verwenden, wie dieses: Link ?
     
  5. jimROOT

    jimROOT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.07
    Zuletzt hier:
    14.08.16
    Beiträge:
    3.674
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.156
    Erstellt: 05.04.08   #5
    hab das problem auch mit meinem ibanez boden tuner.

    hab allerdings an dem netzteil (unteranderem auch ibanez netzteil) noch 10 andere bodentreter drann und das brummen kommt NUR vom tuner!

    is denke eher ein problem des tuners... er brummt auch nur wenn man eine saite anschlägt und die anzeige/nadel für die note "ausschlägt" nur dann fängt es an leicht zu brummen... mit meim noisegate is das nich so das problem.. aber schon nervig.

    ja da hilft nur batteriebetrieb, teures netzteil ODER! mal versuchen das patch-/instrumentenkabel samt tuner weiter weg vom netzteil(trafo)/steckdose zu platzieren!

    das reicht oft schon... manchmal sind die kabel einfach zu wenig geschirmt. wär jez erstma meine einfachste und günstigste empfehlung.
     
Die Seite wird geladen...

mapping