Stone - Cielo

von Stoney, 05.12.06.

  1. Stoney

    Stoney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    570
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.746
    Erstellt: 05.12.06   #1
    Tja - ich will auch dieser Community mein neuestes Werk vorstellen, obwohl ihr mich deswegen auslachen werdet, weil es total unprofessionel ist ... naja ... mal abwarten, was ihr dazu meint:

    Stone - Cielo

    Es ist ja bekannt, dass Liebe beflügelt!

    Wie dem auch sei - mich beflügelt die Liebe gerade dazu, außergewöhnliche Dinge für einen Menschen zu tun, den ich in mein Herz geschlossen habe!

    Es geht nur mehr um eine: Um ein kleines wunderschönes spanisches Mädchen, dass mir nicht nur den Kopf verdreht hat, sondern auch alles andere...^^

    Und aus diesen Gefühlen ist heute - mit dem einzigen Gedanken nur an sie - dieser Song hier entstanden:



    Stone - Cielo (rapidshare - 3,6MB)

    Stone - Cielo (nochmals bei sendspace - 3,6MB)



    .... downloden, anhören und mich auslachen oder was auch immer ...

    (konstruktive kritik wie immer erwünscht^^)

    lg stoney
     
  2. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 05.12.06   #2
    Hey,
    ich schreib einfach mal meine Gedanken dazu:
    Die Rhythmusgitarre ist nett, bleibt weitestgehend im Takt und macht ihre Aufgabe gut. Ist vielleicht ein wenig gleichbleibend, oder auch eintönig, aber das ist nicht so schlimm finde ich.
    Die Sologitarre spielt interessante eingängige Melodien. Nur leider komplett out-of-tune. Soll heißen, du verwendest die falsche Skala, bzw die falschen Töne. Ich bin kein Spezialist aber ich hatte das Gefühl, dass deine (Ziel)töne immer einen Halb- o. Ganzton unter dem "richtigen" Ton lagen. Klaro ist es gut mal Töne zu spielen die "dissonant" klingen. Damit bringst du ja auch Spannung rein und forderst den Hörer gewissermaßen etwas raus. Aber hier bist du konstant daneben. Das ist nicht gut.

    Insgesamt finde ich, dass das Lied etwas zu lang ist. Als ich bei 02:50 ankam dachte ich: "Okay, hier könnte jetzt Schluss sein.". Dann hast du dich noch mal zu einem Höhepunkt gesteigert, der war nicht schlecht....hätte nur halt vielleicht auch schon eine Minute früher kommen können.

    Ich denke mal, du bist im Moment sehr glücklich und hast fröhliche Gedanken, wenn du an dein Mädchen denkst?! Davon kommt für mich leider nix rüber. Die Melodien klingen gedrückt, teilweise traurig, aber nicht leicht und beschwingt. Okay - wolltest du vielleicht genauso haben. Aber ein (fröhliches) "Ich bin verliebt"-Lied klingt für mich anders. ;)

    Sei nicht böse, ist nur meine ehrliche Meinung. Mach weiter!
    lg,
    t.
     
  3. Stoney

    Stoney Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    570
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.746
    Erstellt: 05.12.06   #3
    hm danke für dein meinung!

    das mit fröhlich/bedrück .. ist eine andere geshcihte .. ob der song fröhlich ist usw ...

    egal, darüber lässt sich streiten usw ...

    ______

    was ich aber nicht abchecke:

    ich hab die kkorde mit finger gespielt, alle in c-dur!

    und darüber hab ich einfach mit der c-dur tonleiter improvisiert - wie kann also alles einen halbton zu hoch sein?

    versteh ich nun mal gar nicht :(

    --

    egal - werde demnächst noch einen song reinstellen - da hab ich auf die selbe weise improvisiert - mal gucken was du dazu sagst!
     
  4. M?ki

    M?ki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Schruns
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    299
    Erstellt: 05.12.06   #4
    Hmm...ja für mich klingts auch eher traurig... bisschen aufpassen beim Zupfen (gleichmäßigkeit) ab und zu ziemlich hart gezupfte (herrausstechende) teils bisschen schräge töne (0:56, 1:21...3:25...) vielleicht auch mal mit Plätchen probieren..... sonst Solostimme find ich net so schlecht...allgemein bisschen wenig untenrum (Bässe)...bei 2:50 wär irgenwie echt das gefühlte Ende (net bös gemeint, aber der Soloaufbau lässt es so erahnen! (auch beim Solo bisschen noch auf Genauigkeit achten!...teilweise klingts ein bisschen verstimmt)..Schluss find ich ganz persönlich ein bisschen schräg ;-)...so genug von der Kritik... der Ansatz ist echt gut! Weiter so!! Meine Kritik soll nur als ansporn gelten!
    Glg.
     
  5. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 05.12.06   #5

    Du spielst doch aber nicht die ganze Zeit über nur den C-Dur Akkord, oder?
    ...
     
  6. Stoney

    Stoney Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    570
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.746
    Erstellt: 06.12.06   #6
    nene - ich spiel ide allgemiene tonleiter (mit 4 u 7 stufe) über den ganzen song ... hm ...

    ach ich bin sowieso ein n00b, was skalen usw... betrifft ... naja egal ... wie schn geasgt - demnächst werd ich noch ein stück reinstellen und wenn das problem noch immer besteht, dann mach ich mir sorgen / muss wohl gegenmaßnahmen ergreifen!

    danke erstmal!
     
  7. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 06.12.06   #7
    So, ich habs mir noch mal in einer ruhigen Minute (oder auch 5 :p) angehört. Tatsächlich spielst du keine Töne ausserhalb der C-Dur Tonleiter. Zumindest nicht so prominent, dass meine Kritik berechtigt war. Sorry dafür, lag ich falsch ;)

    Kann es jedoch sein, dass deine Gitarre verstimmt war, soein klein wenig? :D
    lg,
    t.
     
  8. Stoney

    Stoney Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    570
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.746
    Erstellt: 06.12.06   #8
    oh ja - absolut - da hst du recht ... meine strat ist nie exakt auf 440Hz gestimmt ... naja ...

    danke!

    jetzt kann ich beruhigt schlafen gehen ... puh!
     
Die Seite wird geladen...

mapping