Strat-Nachbau, anschauen!!!

von Fiddler, 17.05.06.

  1. Fiddler

    Fiddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    20.06.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    206
    Erstellt: 17.05.06   #1
    Hy,

    also das ist schon mal ein Wahnsinns-Preis.

    Ich hatte schin einige "Billig-Gitarren in Händen und weiß bei welchen Details gespart wird(Griffbrett spröde, Billige Poti-Knöpfe, Machaniken, klobiger Sattel, einlagiges Pickguard...)

    Aber auf den Nahaufnahmen dieser Gitarre entdecke ich nichts dergleichen und die Bewertungen sind erstaunlich positiv.

    Außerdem schreibt er von massiven Erlenkorpus.

    Was meint ihr, wenn ihr euch die Close-Ups anschaut?

    Ich meine gut, die Pickups sind wohl nicht der Hammer und er schreibt was von austauschbarem Hals, dank Schrauben (Qualitätsmerkmal? Weiß nicht...), aber bei dem Preis wäre ja auch noch neue Mittelklasse-PU'S und ein Rockinger-Abschirm-Kit drin, wenn der Rest stimmt.

    Fiddler
     
  2. JuanCarlos

    JuanCarlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    984
    Erstellt: 17.05.06   #2
    Öhm... haste den Link vergessen oder zeigt mein Browser den nicht an?
     
  3. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 17.05.06   #3
    Also ich sehe auch keinen Link. Kann dazu also auch nix sagen :D

    Aber solche Nahaufnahmen sind oftmals auch nicht so originalgetreu..... :rolleyes:
     
  4. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 17.05.06   #4
    Wie sie sehen , sehen sie nichts. :)
     
  5. s!d

    s!d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    1.724
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 17.05.06   #5
    scheint ne fette luftgitarre zu sein...
     
  6. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 17.05.06   #6
    Mann, Mann...! Warum weist ihn nicht einfach einer darauf hin und gut is' ? Hier werden immer noch zig Kommentare dazu abgelassen. (Ok, meiner jetzt mal inbegriffen :D )

    Gruß, Chris
     
  7. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 18.05.06   #7
    ist bestimmt eine Keiper :D :D :D :D :p
     
  8. Fiddler

    Fiddler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    20.06.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    206
    Erstellt: 18.05.06   #8
    Nein, ist keine Keiper. Witzbold. Auf dem Headstock ist gar nichts.
    Keine Ahnung, ob die im Werk mal neben ner Keiper lag. :)

    Auf jeden Fall ist hier der Link:

    http://cgi.ebay.de/E-GITARRE-STRATO...QitemZ7415255876QQcategoryZ2384QQcmdZViewItem

    Sorry, war schon spät.

    Was mich wundert ist auch das 30-Tage Rückgaberecht. Wenn das totaler Schrott wäre (was ich bei 50,- erwarten würde, so a la Aldi oder Conrad Gitarre), würde der die Teile doch haufenweise zurückkriegen. Aber der verlängert das Rückgaberecht auf das Doppelte des normalen Zeitraums.
     
  9. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 18.05.06   #9
    :) ist bestimmt eine low Budged Serie von Keiper :D Und der großteil der 50 Euro geht wohl den der die Bilder im Photoshop bearbeitet hat :rolleyes:

    .... bestell doch einfach mal....
     
  10. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.456
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.471
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 18.05.06   #10
    Weil's eh keiner zurück schickt. Das Porto musst sicher selber tragen und bei Rückgabe hat man mindestens 20 € in den Sand gesetzt. Wenn man berechnet, dass die Stimmmechaniken anderswo 20-30 € kosten, lohnt sich das Behalten schon alleine deshalb.

    Äußerst cool finde ich den Satz:
    Einfach herrlich, ein echter Experte. :great:

    Was mir an den Fotos auffällt ist, dass das Tremolo auch bei dieser Gitarre zu weit vorne montiert ist. Der Reiter der E-Saite ist schon auf Anschlag zurück gedreht und das Tremolo hat Kontakt zur Schlagplatte (Pickguard).

    Das bedeutet schon einmal, dass das Tremolo nicht einwandfrei funktionieren wird. Aufziehen von Saitensätzen stärker als .009, dürfte zu Problemen beim Einstellen der Oktavreinheit führen. Das nur weil ich genau dasselbe Problem bei einer 70€ Keiper-Strat hatte.
     
  11. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 18.05.06   #11
    Naja Rückgaberecht hat man ja. Also warum sich das Teil nicht einfach mal in Natura ansehen?

    Das schlimmste was passieren kann ist das es dann doch Schrott ist und wieder zurück geht.
     
  12. Nimrod-666

    Nimrod-666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    820
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    436
    Erstellt: 18.05.06   #12
    Masiver Erlenkorpus ist kein großes ding. Den kriegste in vielen China Klampfen. Klingt halt nach Arsch. Und die Fotos von der Klampfe sind offensichtlich digital überarbeitet worden.
     
  13. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 18.05.06   #13
    Wir hatten hier letztens schon nen Thread drüber, weiß nur nicht mehr wo...:D meine aber im Offtopic...und da wurde herausgefunden, dass die Gitarre großer Müll sein wird und die Fotos alle bearbeitet worden sind...die Gitarren die du bekommst sehen mit sicherheit alle "anders/schlechter" aus!
     
  14. -Martin-

    -Martin- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    Dusty Hill
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    13.491
    Erstellt: 18.05.06   #14
    Jo sowas hatten wir schonmal, der Verkäufer schreibt z.B. einer anderen Auktion das der Bass/Gitarre keinen billigen geschraubten, sondern einen geleimten Hals hat, ist ja hier das gegenteil:screwy: .
    Außerdem stammt glaub ich von diesem Verkaufer der Satz:
    ich sach ma nix weiter dazu...
     
  15. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.456
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.471
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 18.05.06   #15
    Erle klingt nach Arsch? Wieso das?
     
  16. gnatz05

    gnatz05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    13.10.11
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.06   #16
    Nö, musst du nicht. Bei einem Kaufpreis von über 40 € muss der Versandhändler ddas Rückporto übernehmen. :) Evtl. muss man es vorlegen, aber erstattet werden muss es dir. Sagt zumindest das BGB. ;)
     
  17. RokhA

    RokhA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    297
    Erstellt: 18.05.06   #17
    Was ist denn die "niere des Instruments" und was ist ein "Tongle-Switch" bitte?
     
  18. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 18.05.06   #18
  19. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 18.05.06   #19
    Jetzt mal im ernst, ich WUSSTE, dass es die ist.

    Das mit dem Holz ist immer soeine Sache. Das Durchschnittsholz für ordentlichen Instrumentenbau ist schon von hoher Qualität. Es kommt ja auf den Baum an und darauf, wie lange es gelagert ist. Schnell gewachsene Esche kann durchaus so ähnlich klingen wie langsam gewachsenes Mahagoni, Erle ist 100%ig kein schlechtes Klangholz (das gut getrocknete, gut gewachsene), da es nach wie vor in 80% aller E-Gitarren verbaut wird.
     
  20. Soni(c)

    Soni(c) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Raum Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    591
    Erstellt: 18.05.06   #20
    Hi,
    also ich traue der Sache alleine schon wegen der komischen Aussagen des Händlers nicht. Von wegen austauschbarer Hals als Kaufargument... Oder so Sachen wie "Handarbeit macht jedes Einzelstück zum Unikat". Das is einfach nur peinlich... Ich würde die Finger davon lassen! Was da geschrieben wurde, soll Leute, die keine Ahnung haben beeindrucken. Mehr ist das aus meiner Sicht nicht.

    MfG

    Soni(c)
     
Die Seite wird geladen...

mapping