Strat - Pickups für Neck & Middle ?

von Havege, 10.12.05.

  1. Havege

    Havege Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    543
    Erstellt: 10.12.05   #1
    Mahlzeit

    Ich bin gerade dabei den nun endgültigen Umbau meiner Strat in Angriff zu nehmen.
    Es handelt sich dabei zwar immernoch um so ein Billigteil ausem Conrad Katalog ( Juhuu :cool: ), aber nach längerem rumspielen mit den Bünden und der Schraube im Hals ist die Bespielbarkeit einfach geil geworden :D
    Ok sie ist nicht Stimstabil, was aber an den wirklich grottigen Mechaniken liegt :rolleyes:

    Aber nun zum Thema, neben den Mechaniken und dem Design werd ich auch die Elektronik komplett austauschen.

    An die Bridge Position kommt ein Seymour Duncon Hotrails, und ich nun noch auf der Suche nach zwei Singlecoils für die mitlere und die Halsposition.

    Also, was könnte man mir da für Single Coils empfehlen ?

    Hab gerade bei Rockinger diese hier gesehen
    http://www.rockinger.com/index.html?lang=DEU&cat=WG0993&art=H0012
    Claim Singlecoil Aktiv, sind die was ?

    Wenn nicht würde ich dann vermutlich eher zu den Fender Noiseless tendieren, hab darüber zumindest bis jetzt nur gutes gehört, auch wenn sie farblich nicht ins Konzept der Gitarre passen.

    Klanglich hab ich da eigentlich keine besondere Vorstellung, solang sie nicht blöd vor sich hinrauschen oder zu tote brummen bin ich zufrieden damit :D
    Ich nutze sowieso fast ausschlieslich die Steg Position, aber ich hätte dann doch gern eine komplett bestückte Gitarre, bei der alle Pickups funktionieren, und zwar einfach weil die da halt reinpassen :D
     
  2. Vic Vella

    Vic Vella Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.056
    Erstellt: 10.12.05   #2
    mhh.....ich weiß jetzt nicht, ob meine meinung gefragt ist, aber ich glaub, ich würd das Geld, was du zum aufmotzen deiner jetzigen Gitarre benötigst, besser in eine Yamaha Pacifica mit H-S-S Bestückung investieren...
    ich mein..son Hot Rail kostet auch zw 80 und 100 Flocken....und n Fender Noiseless PU liegt glaub ich so bei 60€ pro stück.....
    Ansonsten könnte ich dir zu der Bestückung raten, die ich auch benutze
    Bridge: jeff beck junior Humbucker
    Middle: Hot rail
    Neck: Hot Rail
    Hört sich sehr genial an:great:

    Bezüglich "Farbkonzept": Soweit ich weiß, gibts es eigentliche alle PU's in schwarz und weiß....und das dürfte eigentlich farblich überall passen....
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 10.12.05   #3
    Dann lass doch die bisherigen drin...:)

    PS: 3 PUs und neue Mechaniken....dafür kriegst du ne neue Gitarre.
     
  4. Havege

    Havege Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    543
    Erstellt: 10.12.05   #4
    Aber keine so wie ich es will, ich hab da meine eigenen Ideen fürs Design die ich bisher so noch nicht zum kaufen gesehen hab, und von daher riskier ich lieber dass ich die billige schrotte.
    Wenns klappt was ich vorhab, bekommt sie die neuen Pickups, und wenns schiefgeht kommt halt eine neue her :great: und dann kriegt die eben die Pickups.

    @Pacifica mit H-S-S, da müsste schon eine S-S-S her mit Hotrail an der Bridge, weil ich irgendwie bei einer Strat nen "richtigen" Humbucker am Steg hässlich finde :(
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 10.12.05   #5
    Achso.

    Na, dann würde zu dem fetten Hotrails am Steb ganz gut ein Dimarzio Fast Track 1 am Hals passen (knappes PAF-Output, dicker als ein SC, aber trotzdem noch recht schön klarer Sound) und in die Mitte sowas wie ein Cruiser oder auch ein Fast Track 1.

    Oder vergleichbares von anderen Herstellern. Ein Duncan Coolrails kommt am Hals auch sehr schön.
     
  6. Fannon

    Fannon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 10.12.05   #6
    Hm, also ich hab genau diese beiden Pickups bei meiner Fender USA Highway ausgetauscht, und die alten liegen noch rum.. könnte die evtl. verkaufen, bei interresse kannst mich gern anschreiben.

    sind auf jedenfall nicht schlecht diese Pickups, eben Fender Pickups... recht clean, können aber auch rocken, mehr als so manche billigeren Humbucker..

    zuviel würd ich in so ne Gitarre eh nicht investieren.. Weil selbst die besten PU's ne schlechte Gitarre zwar aufwerten (vielleicht auch ziehmlich) aber nie wirklich gut machen können. Letzendlich hast du doch ein 80€ Teil in den Händen und das fühlt (und hört) man..

    also wenn die ansprüche steigen.. lieber gleich ne neue Gitarre.. aber dann am besten schon gleich ne solide Gitarre, bei der es sich auch rentiert später nochwas reinzustecken..
     
  7. Havege

    Havege Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    543
    Erstellt: 11.12.05   #7
    An nen Coolrais hab ich ja noch garnicht gedacht, mir fällt auf ich hab nur bei Rockinger gesucht, und die haben den anscheinend nicht im Programm :rolleyes:
    Hab mir aber gerade mal die Samples auf der SD Seite angehört ( das gelaber bei den Beispielen nervt irgendwie :screwy: ), ich weis so richtig aussagekräftig sind die Samples selten, aber zumindest ein irgendwo ein Vergleich zwischen dem Hot Rail Sample, ihr wisst was ich meine :)


    @Fannon: Dass die Gitarre dadurch natürlich nicht den geilsten Klang der Welt kriegen wird ist mir auch klar, das Holz hat ja auch nicht gerade Wenig Einfluss auf den Klang.
    Die Pickups kann ich ja später immernoch in eine andere Gitarre einbauen, und einen Versuch ist es Wert, ich mein selbst Billigholz hat ja Klangcharakteristik, und vieleicht gefällt mir ja was ich höre ;)
    Die Ansprüche waren schon immer höher, naja wer hat schon ne Gitarre die rauscht und brummt wie ein LKW der Fernseher mit einer Empfangsstörung geladen hat :o
     
  8. Mast3rT

    Mast3rT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 12.12.05   #8
    Bei den Claim Dingern wirste wahrscheinlich noch nen Preamp für brauchen (gibts auch bei Rockinger). Sonst würden die Dinger noch etwas teurer sein und ausserdem ein drittes Kabel haben (wegen Batteriequelle)

    ..... wie schafft man es eigentlich (mich nervt es gewaltig), dass man die Links von Rockinger übernehmen kann(alles nur JS).


    mfG
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.12.05   #9
    ich hab keine Ahnung von dem Zeug, aber so wie das aussieht, sind das ja alles Frames. Oder was auch immer. Jedenfalls ändert sich die Adress-Zeile oben im Browser nicht.

    Also geh ich einfach in den entsprechenden Bereich im Frame, rechte Maustatze, Eigenschaften, und da steht dann der exakte Link. Und wenn man den kopiert, kommt jeder, der draufklikckt, dahin, wo er hinsoll. :)
     
  10. Havege

    Havege Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    543
    Erstellt: 12.12.05   #10
    Alternativ clickt man auf "Artikel Empfehlen" und kopiert den Link aus dem eMailfenster dass dan aufgeht, rechtsklick benutz ich mitlerweile fast garnicht mehr, weil viele Shopbetreiber es für lustig halten diese zu deaktivieren :evil:
    Genauso halte ich den Einsatz von JS in dieser art einfach nur für :(
    Das erschwert dem Kunden doch nur die Navigation, und sorgt für Kompatibilitätsprobleme, und es ist aufwendiger umzusetzen als normale links :screwy:

    Aber naja, bevor es hier zu sehr OT wird lass ich Rockinger ihr JS, wennse damit glücklich sind :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping