Strat-Sound: Seymour Duncan SSL1-5?

von LX84, 07.03.05.

  1. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 07.03.05   #1
    ich würd gern meine alte Strat-kopie vom äusseren etwas modden, und zusätzlich bessere pickups einbauen.
    ich will dabei beim typischen Fender American Stratocaster sound bleiben.
    nachdem ich ein paar online shops durchsucht habe, bin ich vA auf die Seymour Duncan SSL-reihe gestoßen, die ja angeblcih genaue kopien der Fender Strat-sounds nachempfunden sind.
    nur gibts da 5 verschiedene modelle:
    SSL1 bis SSL5. was sind da die genauen unterschiede?
    mir kommt vor(nach den beschreibungen diverser onlineshops), als wären mit aufsteigender produktnummer, einfach der output erhöht.
    da ich aber ganz normalen output haben will, und nicht schon verzerrten sound im normal-clean betrieb haben will, würde ich meine entscheidung auf den SSL1 oder 2 ziehen. nur da stieht bei thomann-cyberstore was darüber, dass wenn man mit den SSL2ern neue saitensätze drauftut, dann könnte die G-saite etwas zu laut seinbzw lauter als die andern saiten, oder so!?!?:screwy:
    also soll ich dann doch den SSL3 nehmen? ich hab keinen plan
    welchen würdet ihr mir da raten?
     
Die Seite wird geladen...

mapping