Stroboskop-bausatz

von imka, 14.03.06.

  1. imka

    imka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.08
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 14.03.06   #1
  2. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 15.03.06   #2
    Gibt es meines Wissens nach nicht, denn die Beim Strobo auftretenden hohen Spannungen (einige 1000Volt) sind nix zum selberbasteln. Außerdem sind die normalen 3KW Stobos mittlerweile so billig, daß sich da kein Selbstbau mehr lohnt
     
  3. imka

    imka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.08
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 15.03.06   #3
    denn vielleicht welche mit weniger spannung, ca.50W?
    Hab halt immer gerne was zu rumbasteln*gg*
     
  4. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 15.03.06   #4
    Strobo und geringe Spannung is nich... Die Brauchen einfach richtig Saft zum zünden.
     
  5. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 15.03.06   #5
  6. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 15.03.06   #6
    achja, die dinger dürftest du auserhalb deines hobbykellers nicht betreiben. auch dürftest du bei einem unfall dmit rechnen, dass die versicherung sich nicht besonders zahlunswillig darstellt.

    wenn ich das recht weiß, darf man ohne eine bestimmte bescheinigung, die man beim elektriker amchen, nur bis 63A CEE stecken (ja, anschließen) und schukostecker darf man selbst nicht montieren.

    lieg ich da richtig?
     
  7. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 15.03.06   #7
    Was soll den diese Aussage jetzt bedeuten?

    Strobos dieser Leistungsklasse sind sowiso nix für den Hobbytechniker von nebenan. Schon allein vom Preis her. Was verstehst Du denn unter "Unfall"? Wenn die Systeme bestimmungsgemäß verwendet werden, passiert nichts und bei unsachgemäßer Verwendung hast Du auch mit einem Spielzeug-Strobo Probleme mit deiner Haftpflicht.
    Das mit dem Anschließen von Steckverbindern über 63A one "Schein" ist mir absolut neu. Bis 125 A hast Du einen ganz normalen CEE-Stecker und wenn Du mal bei Powerlock angekommen bist, hast Du normalerweise einen gelernten Elektriker dabei oder an der Veranstaltung, der das Ganze dann fachgerecht anschießt.

    Beim Thema Stecker hast du recht. Dafür braucht es eine Person mit der nötigen Fachkunde.
     
  8. imka

    imka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.08
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 15.03.06   #8
    was will man denn mit solchen stroboskopen?da wird man doch blind von den dingern, wenn man da reinschaut oder nicht???:screwy:
     
  9. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 15.03.06   #9
    @lini: deswegen frag ich ja ;)

    ich mein nur dass solche selbstbau-strobes auf veranstaltungen nix zu suchen haben. da kann auch ohne unsachgemäße bedienung, durch einen baufehler, etwas passieren. und dann ahste keine genehmigung für.

    achja, was so manche im hobbyxkeller haben, ist erschreckend. kann mir ja aber egal sein, is janich mein keller ;)

    große openairs zB, da brauchste die leistung dann schon ab und zu mal. aber der "normale" mensch braucht sowas IMO nicht.

    ich find strobes eh nicht sonderlich toll, is eher "disco-geflacker" für mich :o
    dezent eingesetzt aber ein schöenr effekt...
     
  10. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 16.03.06   #10
    auch das "selberstecken" von powerlocks ist afaik kein thema, gemacht wird es ja eh, aber afaik passt das auch mit der rechtslage. nur das auflegen der lock anschlussganitur ans netz muss vom fachmann erledigt werden..
    aber wie lini schon gesagt hat normalerweise ist ja dann auch ein stromer da, allein wegen der suche/benötigten zeit im fehlerfalle..
    klar darfst alle cekons selber stecken warum auch nicht... ob dus willst ist die andere frage denn 125er legen mach halt wirklich keinen spaß..
    mit den steckern haste recht selbst montieren darf nur wer dafür zugelassen..

    und auch zu dem strobe wurde imho schon alles gesagt,, das ist nix zum selberbasteln.. und die dinger gibts ja auch wirklich zahlbar fertig..
     
  11. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 16.03.06   #11
    Solche richtig großen Strobos werden gerne bei Film und Fernsehen eingesetzt. Das nächste Gewitter kommt bestimmt... :cool:
     
  12. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 16.03.06   #12
Die Seite wird geladen...

mapping