Strom und Mesa Boogies

von Utti, 19.03.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Utti

    Utti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    347
    Erstellt: 19.03.06   #1
    Ich spiel mit dem Gedanken mir demnächst nen Mesa Boogie rectifier zu holen!
    jetzt hab ich mich gefragt, ob ich die hier in deutschland überhaupt an die normale strombuchse anschließen kann?

    schonmal thx für die antworten
     
  2. Brick Stone

    Brick Stone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    332
    Erstellt: 19.03.06   #2
    Ich nehme mal an, dass du mit "Strombuchse" die ganz normale Schuko-Steckdose mit 230 V / 50 Hz Wechselstrom meinst.
    Kommt drauf an, wenn du in Deutschland einen neuen Rectifier kaufst würd er dafür geeignet sein. Anders siehts bei USA Importen aus. Da in den USA das Stomnetz mit 110 V / 60 Hz gefüttert wird, benötigst man entweder einen externen Trafo (Spannungswandler) oder man lässt den internen Trafo (Netzteil) des Verstärkers austauschen.
     
  3. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #3
    hallo!
    also ganz kann ich deine frage nicht nachvollziehen...
    aber mein vorredner hat sie eh schon soweit ganz gut beantwortet.
    hinzufügen möchte ich noch dass du vermutlich alle geräte die du hier in musikgeschäften kaufst und für den europäischen bzw deutschen markt bestimmt sind (mit normalstrom) an das netz anschließen kannst also ich verstehe deine sorgen nicht?!
     
  4. Utti

    Utti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    347
    Erstellt: 19.03.06   #4
    sorry, dass ich ne frage gestellt hab!
    man kann echt teilweise nur noch mit dummen antworten rechnen!
    die 1. antwort war total ausreichend, /edit Mod: so nicht!
    es ja durchaus sein können, dass wenn ich mir einen hol, es ein usa import is und ich dann vielleicht nen spannungswandler benötige!
     
  5. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 19.03.06   #5
    :screwy:?

    Manchmal glaub ich echt, ich bin im falschen Film... sämtliche Beleidigungen - egal von welcher Seite - hättet ihr euch mal sparen können, aber offensichtlich habt ihr es echt nötig, euren Postingzähler mit Beiträgen hochzutreiben, die NICHT sein müssen. :mad:
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping