strongtone // "Don't Drown" & "Teared Off Pages"

von strongtone, 07.11.06.

  1. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 07.11.06   #1
    Tach,

    so, wollte ma wieder von mir was reinstellen, und zwar von meiner 2.Band, Song Nummer 1 "Don't drown" ist von mir, der 2., "Teared Off Pages", ist in Zusammenarbeit mit dem Drummer entstanden.

    Wünsch euch viel Spaß mit den beiden Liedern und freu mich auf Kritik und Verbesserungsvorschläge !

    lg strongtone
     

    Anhänge:

  2. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 07.11.06   #2
    Sieh an, neue Werke vom Strongi.. ich geh dann mal darauf ein. =)

    Don't drown:
    Recht nettes Akustik Intro, ist zwar nix besonderes, aber geht halt in Ordnung, der folgende Break dann auch. Das Riff danach ist auch recht passabel.. aber trifft meinen Geschmack leider nicht so. Den Break bei Takt 20 find ich mal sehr passend. Ja, die Strophe hat ne recht nett ausgearbeitete Gesangsspur, ich wünscht ich könnt sowas auch, nur mich macht der Square Sound für den Gesang ziemlich aggressiv, dann lieber n Saxophon =). Der Refrain hat ne super eingängige Melodie, nix besonderes aber bleibt gut im Ohr. Im Ganzen find ich die Breaks und die Strophen recht akzeptabel und auch die Refrains, wenn sie auch nicht eben so meinen Geschmack treffen. Mir fehlt es persönlich etwas an Atmosphäre und schöneren Drums, oder allgemein ein bisschen mehr Abwechslung, es ist ja doch ein sehr standardmäßiger Aufbau, was nicht zu kritisieren ist, mir aber auf Dauer auf die Nerven geht. ;)
    Sehr lobenswerter: Refrain B: geile Melodie, hör ich nicht zum ersten Male (diese Idee für die Gesangsspur) aber du hast es toll verarbeitet. ^^

    Teared Off Pages:
    Ach, schon wieder dieser Square Lead Sound. Nix gegen den, für Schrammel Key Soli ist der großartig, aber doch nicht für Vocals, aber egal, es geht ja um die Töne. ;)
    Nunja, die Melodien sind auch hier wieder recht simpel und einprägsam, was kein Kriterium sein soll, aber wie gesagt, mir ist es zu einfach und zu eingängig auf Dauer komponiert, womit ich NICHT sagen will das du das mal eben geschrieben hast. Einfach mein ich einfach im Sinne von das mir ein bisschen die Abwechslung fehlt. Im Ernst: Ich kann mir genauso gut einen tollen Pop/Rock anhören, nur wenns an Abwechslung fehlt werd ich grantig. :D
    Was mir auch auffällt ist genauso das du einen zweiten Part des Refrains hast, finde ich persönlich eine lustige Idee, vorallem da du den Spannungsbogen und die Steigerung wirklich einigermaßen gut hinkriegst.

    Nunja, wie gewohnt nette und eingängige Melodien in ein paar Akkord-Songs verpackt. Ideen hast du zur Genüge, nur an der Ausarbeitung könntest du noch etwas feilen. =)

    Mfg. Psi~
     
  3. strongtone

    strongtone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 07.11.06   #3
    Hey Psialli,

    ha, das nenn ich mal kompetente Kritik =)

    Ja, es ist nunmal bei solchen Songs immer so eine Gratwanderung zwischen Eingängikeit und Abwechslungsarmut. Es sollten eben so standardmäßig sein, dass ein Radiohörer nicht drüber erschrickt, aber auch nicht einschläft ^^ ...
    Mal gelingts....und mal eben nicht.
    Dann hats diesesmal nicht so ganz geklappt, ist leider immer schwer nen Song im nachhineinnoch umzustrukturieren, wenner erstmal so ganz vertraut ist.
    Hab mir Teared Off Pages trotzdem nochmal zur Brust genommen ... vielleicht magste ja nochmal drüber schauen.

    Ich bin dir auf jeden Fall sehr dankbar fürs Anhören und mir bewusst machen, dass man doch nochmal einmal mehr über die Struktur nachdenken sollte, werd ich bei den nächsten Sachen berücksichtigen!
    (Vielleicht sollte man sich in Sachen Abwechslung auch einfach nich unbedingt auf die Urteilskraft eines Proggers verlassen :D )

    lg strongtone
     

    Anhänge:

  4. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 07.11.06   #4
    als wen Prog. keinen roten Faden hätte.. :rolleyes: :D
    Aber gut, ich habs mir nochmals angehört:

    Schon besser, gewohntes Strophe-Refrain Schema aber wenigstens mit ner Bridge und nem recht gelungenen Outro. =)
    Den Drumbreak irgendwann vorm Chorus B find ich ziemlich unsinnig, könnte man raushauen, aber sonst schon besser.
    Jetzt noch n bisschen am Gesamtsound feilen und dann hast du ja schon einen recht guten Pop/Rock Song im Reptoire mehr. =)

    Aber jedenfalls nett von dir das du dir meine Kritik zu Herzen genommen hast und es überarbeitet hast, klingt auf jeden Fall besser. ^^

    Mfg. Psi~
     
  5. Andi33

    Andi33 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Altenstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 10.11.06   #5
    don't drown:
    gefällt mir, ist ein angenehmer schöner pop-rock song, der im ohr bleibt :great:
    die idee mit dem chorus b ist auch gut gelungen.

    teared off pages:
    auch ein angenehmer pop-rock song. einer von der traurigeren sorte. hat aber so eine hoffnung aufbauende stimmung.

    den angesprochenen drumbreak könnt ich mir echt gespielt ziemlich cool vorstellen, aber wenn ichs grade nur in gp höre, passts nicht so gut rein, finde ich.

    klingt zwar alles ziemlich nach standard-sachen, (das muss ja auch nicht schlecht sein ;) ) aber angenehm anzuhören und auf jedenfall besser als das was meist so im radio kommt^^
     
  6. mark79er

    mark79er Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 11.11.06   #6
    das erste gefällt mir auch schonmal wahnsinnig gut, besonders die bridge ab takt 88 herum, baut alles unglaublich tolle atmosphäre auf.hmm verbesserungsvorschlag: eigentlich keinen, das ende vielleicht nicht so abgehackt gestalten, aber sowas ist immer geschmackssache, ich bin immer ein freund von musik, die ein klares ende haben. hätte auch hitpotential lol , aber ich lass das thema mal lieber *gg*

    teared off pages (was bedeutet der titel lol :) ?) kling auch recht nett, find ich aber alles in allem nicht ganz so toll ausgefallen, wie der erste track. aber auch rundum solide, und sowas kann auch nicht jeder.
     
  7. nEo_matriX36

    nEo_matriX36 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    11.06.14
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    176
    Erstellt: 16.11.06   #7
    Hi strongtone,
    finde beide songs sehr geil. treffen voll meinen geschmackt. finde die octave shapes sau geil.

    zum thema abwechslung finde ich die songs super. meiner meinung nach ist da genug abwechslung drin. ich hör die songs jetzt zum 6. mal und find sie nicht langweilig!

    danke

    mach weiter so :)
     
  8. sebu_cky

    sebu_cky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.06
    Beiträge:
    239
    Ort:
    AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    798
    Erstellt: 17.11.06   #8
    das riff in der strophe von don't drown find ich klasse!

    btw: tear - tore - torn, sollte aber die musik nicht stören. ;)
     
  9. strongtone

    strongtone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 17.11.06   #9
    oooh.....son mist ^^ ... dann muss ich ma fluchs den text ändern ^^

    danke dir =)

    und auch euch beiden mark und neo matrix natürlich danke fürs anhören und meinung mitteilen =) , was meinst du mit octave shapes ?

    lg strongtone
     
  10. Narsil

    Narsil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    7.05.12
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    482
    Erstellt: 18.11.06   #10
    ooohhh wie schöön :D
    2 superschönesongs, nehmt die mal auf, die cd is gekauft ^^

    achja, ich bevorzuge cello für vok-spuren :)

    Kann keine Kritik geben, ich würd da garnix dran fummeln, höchstens in den drums bisschen was bei don't drown, aber eigentlich auch wieder nicht :D

    ein solo tät vielleicht nicht schaden bei beiden. irgendwas leichtes, was nicht so schwer im magen liegt ^^

    aber sonst echt spitze!
     
Die Seite wird geladen...