Student mit geldmangel sucht den besten bass fürs geld :P

von ProViper, 31.03.06.

  1. ProViper

    ProViper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    13.12.11
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.06   #1
    Hallo an alle bassisten.
    Ich spiele seit 5 jahren bass und meine, dass ich mir langsam einen neuen kaufen sollte.. Habe einen recht breiten musikstil und brauche deshalb mal einen anderen bass.
    Anstatt euch voll zu quatschen leg ich mal lieber mit dem fragebogen los ;)

    Stufe dich selbst ein!
    [ ] Anfänger
    [X] Ambitionierter Anfänger
    [X] Fortgeschrittener
    [ ] Profi
    [ ] Bass-Gott
    [ ] So... dunkel weiß...
    [ ] So wie ... Gips!

    Preisrahmen:
    ___ bis 400 Euro

    Wer ist dein Vorbild/Idol? (bezogen auf Bass)

    Victor Wooten_________________________________________

    Lieblingsband?

    Farin Urlaub :p__________________________________________

    Stil der eigenen Band?
    [ ] Metal
    [] Rock
    [ ] Funk
    [ ] Blues
    [ ] Soul
    [ ] BigBand
    [ ] Orchester
    [X] Jazz
    [ ] Prog
    [X] 80´s Pop
    [X] Cover/Top40
    [ ] Sonstiges _______________________


    Allgemeines
    [ ] Lefthand [X] Standard

    Bauart
    [X] Solidbody [ ] Akustik [ ] Semi-Akustik [ ] Sonstiges ...

    Saitenzahl
    [X] 4-Saiter [X] 5-Saiter [ ] 6-Saiter [ ] Außensaiter

    Stringspacing
    [X] Enges Stringspacing [ ] Weites Stringspacing

    Mensur
    [ ]Extra Longscale [ ] Longscale [ ] Shortscale [X] Normal [ ] Egal

    Hals
    [ ]Dick [X]Dünn [ ]Breit [X]Schmal

    [ ]C-Shape [ ]D-Shape [ ]V-Shape [ ]Sonstige Formen ___________

    [X]Gewachst [ ]Lackiert (Klar) [ ]Lackiert (Korpusfarbe) [X]Natur

    Zustand
    [X] Neu [X] Gebraucht

    Wie soll der Klang sein?
    [X] crispe Höhen
    [X] drücken soll er!
    [ ] Seidige Mitten hätte ich gerne!
    [X] knurren soll er, knurren!
    [ ] mh, weiß nicht
    [X] Naja.. so von allem etwas halt...

    Wie soll der Bass aussehen?
    [ ] Klassische Form (Preci, Jazz)
    [ ] Klassische Form (MuMa)
    [X] Moderne-Klassische (Yamaha RBX, LTD B etc.)
    [X] Spector/Steinberger Design (Warwick Streamer etc.)
    [ ] Exotisch (z.B. Mosrite, Ritter...)
    [ ] HEAVY!! (Ltd F, Viper, V, ML, Explorer etc.)
    [ ] Klassisch rockig (Thunderbird etc.)
    [ ] Edel (Form egal, hauptsache goldene Hardware und schöne Decke)
    [ ] Vintage (abgeranzt)
    [ ] Freakig (Daisyrock Heartbreaker etc.)
    [X] Sonstiges: Ist mir eigentlich recht egal.. hauptsache cut-away ;)

    Lackierung
    [ ] Deckende Farbe
    [ ] Schwarz
    [ ] See-Through-Lackierung
    [X] Natur-Finish (Wachs, Öl, garkeins)
    [ ] Struktur Lack
    [ ] Grafik
    [X] Schöne Ahorn oder sonstwas Decke
    [ ] Glitzernd
    [ ] Flake (Metalflake)
    [ ] Riffelblechplatte
    [ ] Sonstiges ______________________

    Was soll er für Extras haben?

    Besondere Bauarten
    [ ] Headless
    [ ] Fretless

    Aktiv oder Passiv?
    [X] Aktive Klangregelung (2-Band)
    [X] Aktive Klangregelung (3-Band)
    [ ] Aktive Klangregelung (3-Band mit parametrischen Mitten)
    [ ] Umschaltbar von Aktiv auf Passivbetrieb
    [ ] Passiv

    Konstruktion

    Halskonstruktion
    [X] Geschraubter Hals
    [X] Durchgehender Hals
    [ ] Geleimter Hals

    Materialien
    [ ] Alternative Korpusmaterialien (Luthite, Graphite) _____________
    [ ] Alternative Halsmaterialien _________
    [ ] Bestimmtes Holz für den Hals___________
    [ ] Bestimmtes Korpus-Holz ________________

    Sonstiges
    [ ] Saitenführung durch den Korpus
    [ ] Anderes _____________________

    Pickups
    [ ] Pickup: Humbucker
    [ ] Pickup: Jazz-Style
    [ ] Pickup: Preci-Style
    [ ] Pickup: Soapbar
    [ ] Pickup: Lipstick
    [ ] Pickup: Sonstiges (Midi, Lightwave,etc)
    [ ] Pickup: Piezo
    [X] Marken-Pickups (EMG, Duncan, Häusel, Delano etc..)

    Schaltung und Elektronik
    [ ] Eingebaute Effekte
    [ ] Besondere Schaltungsmöglichkeiten (Humbucker splitten etc.)
    [ ] Umschaltbar von Aktiv auf Passivbetrieb

    Hardware
    [ ] D-Tuner
    [ ] Marken-Hardware (Tuner, Bridge)
    [ ] Besonders gut einstellbare Bridge
    [ ] Besonders Massive Bridge
    [ ] Lockingtuner
    [ ] Tremolo
    [ ] String-through-Body

    Subjektive Faktoren
    [ ] Prestige! (teuerster eines Herstellers, namhafter Hersteller, Customshop)
    [ ] Soll nicht jeder haben (Exklusivität)


    So... ich hoffe ihr versteht es ;)
    Also mein ersten vorstellung: Warwick Fortress One
    Wäre das ein bass für mich? Spiele ja sowohl jazz als auch rock, und punkrock...

    Wenn ihr lieber mit mir chatten wollt bin ich meist am wochenende online ;)
    Icq oder msn müsstet ihr ja sehen können.
    Vielen dank im vorraus!!!!

    MfG Proviper
     
  2. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 01.04.06   #2
    die fortresses passen m. e. - bringen allerdings nicht den maximum-knurr. das können z. b. die bubingakorpus-modelle (noch) besser. nichtsdestotrotz kommt der typische warwick-sound m. e. vom hals, der von der konstruktion her identisch ist und im übrigen durchaus flink beim 4-saiter.
    der ahorn-korpus (warwick-untypisch) bringt einen - für meinen geschmack - idealen kompromiss. er spielt sich auch knackig - schon gar nicht (sumpf-)eschig - und schlägt in dieser disziplin auch "mühelos" den thumb (harry möge mir verzeihen ;) - aber die teile sind für einen anderen zweck konstruiert), klarer pluspunkt im "brillanten bereich".
    Nun zu den pu´s (bitte keine diskussionen mehr zu "one", "4", etc.):
    für deine zwecke jj oder JJ twin-j der "meistermänner". letzteren erachte ich für druckvoller, aber das mag die persönliche brille sein, da ich das urmodell vor über 10 jahren angespielt, in dasselbe verguckt, und heute meine, dass, das bessere des guten feind ist ... ;)
    beachte: ich bin auch muma-fan, schleppe den daumen mit und dämpfe auch mit demselben. ankere nicht auf einemm imaginärem jazz-hals-pu (aber das wirst du nach 5 jahren selbst beurteilen können).

    was soll ich dir jetzt noch sagen. auch die fortresses sind recht dominant (das kann, je nach mucke und band, ja auch nicht nur ein vorteil sein). ich spiele z. zt. meine alten blues(-rock) sachen (erstere schön in halsnähe ;) ), 70er prog ... onkelz (also ganz buntes spektrum - kann´er alles). ergonomie? von der mensur abgesehen war mein vorheriger fender-nachbau einfach nur´n brett. 400,00 öhröh gebraucht sind realistisch.

    alle statements unter verwendung von black-labels -
     
  3. ProViper

    ProViper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    13.12.11
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.06   #3
    Vielen dank !! ich glaube ich habe misch jetzt schon entschieden ;)

    Nurnoch ein kleines problemchen.....:o

    He... Wie bring ich meinen eltern bei, dass man nicht ewig auf einem yamaha rbx 170 spielen kann...?

    Pro
     
  4. JanBass

    JanBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    803
    Erstellt: 01.04.06   #4
    Tja...ich hab bei meinen Eltern früher ins Feld geführt, dass meine Schwester bereits ein Saxophon und ne Klarinette von nicht unerheblichem Wert bekommen hat...so pochte ich auf mein Recht, auch mal n "anständigen" Bass zu bekommen.:D
     
  5. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 01.04.06   #5
    Du bist Student, musst deine Eltern aber um Erlaubnis bitten?
    Ich bin 16 und meinen Eltern ist es egal was ich kaufe, ich hab demächstens 2 Stacks hier und meine Mutter beschwert sich nur, wie sie die denn bitte Abstauben soll... :D :cool:

    Sorry, für OT xD

    Gruß, Chris
     
  6. bassometer

    bassometer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 01.04.06   #6
    Du mußt mit denen über den Sound reden. Und du mußt überzeugend sein.:D
     
  7. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 01.04.06   #7
    Nichts vom Zivildienst übrig? :) Ansonsten gilt Aldibier und weniger kiff^H^H^H^HZigaretten rauchen.

    Gruesse, Pablo
     
  8. ProViper

    ProViper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    13.12.11
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.06   #8
    :p

    Hm..
    LoL, mal wieder zum thema...

    Denke mal das ich ausschau nach nem warwick fortress, zum antesten machen werde ;)

    @admin: thema kann geschlossen werden..
     
  9. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 01.04.06   #9
    Und ich dachte wir könnten uns unbemerkt noch ein wenig über Aldibier unterhalten... :( :D

    Gruesse, Pablo
     
  10. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 01.04.06   #10
    @ProViper: beachte noch, dass die normalen 4er pj-bestückt waren (sonst suchst du dich tot ;) ).
    edit: jetzt doch noch das verwirrspiel ... bei den ONEs musst du mit passiver elektronik rechnen - druck machen sie trotzdem - wenn auch nicht den "höllenbumms" (letzteres stammt nicht von mir)
     
  11. ProViper

    ProViper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    13.12.11
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.06   #11
    Hehe ich hab nu nen 93'er fortress one..

    Er hat zwar nicht so viel outuput, aber es reicht.. Für meinen geschmack hat er genau das richtige druck/knurr verhältniss :) Und dabei lässt es sich nochmals verändern wenn ich n bisschen mit dem eq spiele ;)
    Preamp will ich nicht im bass bauen... will am liebsten nichts an der elektronik verändern..
    Vielleicht später wenn ich nen passenden verstärker gekauft hab... :rolleyes:

    Der hals muss allerdings zum gitarrenbauer.. aber auch wenn ich da 70 reinstecke ist es aufjedenfall wert ;)

    Wollte nurmal vielen dank für die kaufberatung sagen.. auch wenn ich mir schon ziemlich sicher war, aber es ist immer gut ein par verschiedene meinungen zu hören. ;)

    Mit freundlichen Grüßen
    Pro
     
  12. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 30.07.06   #12
    na denn man willkommen im club! :)
    sag bloss, die vorbesitzer haben die "ellenbreiten" stäbchen ´runtergerubbelt ...
     
  13. ProViper

    ProViper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    13.12.11
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.06   #13
    Danke danke ;)

    Naja das wusste ich aber schon :)
    Hab ihn eben zum freundschaftspreis bekommen.. Aber so schlimm isses nicht... Gibt manchmal sogar ne richtig geilen knurrton :p Im Moment isses NUR am 3. bund.. wenns sich ausweitet wirds aber zeit für ne egalisierung oder gar neue stäbchen :rolleyes:

    Pro
     
  14. szem

    szem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 31.07.06   #14
    bei meinem warwick streamer hat sich vor tausend jahren einmal der hals ganz leicht schraubenförmig gedreht, klimabedingt (mitteleuropa: heiß-feucht-kalt-trocken-windig). war in manchen lagen unspielbar. musste alle frets rausnehmen lassen, griffbrett wurde wieder abgerichtet, frets wieder drauf. seit damals ist alles problemlos.
     
Die Seite wird geladen...

mapping