Studio Projects B1

von MusicPaul, 31.05.04.

  1. MusicPaul

    MusicPaul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    1.06.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.04   #1
    Hallo Leute,
    ich hätte folgende Frage und zwar: Hat jemand Erfahrung mit dem Mic oder arbeitet selber mit so einem? Wollte mir so ein Teil zulegen. Mein Hauptproblem ist folgendes: Natürlich will ich es zuerst selber testen um zu sehen wie es bei mir auf dem PC dann letztendlich klingt, die Sache ist wo kann ich es unverbindlich testen? Hat da jemand eine Ahnung?

    Wäre sehr erfraut über eine hilfreiche antwort.

    Ps.: Bei Thomann kann man ja eins bestellen und dann per freeway ticket wieder zurück schicken, aber das ist ja keine gute art solche dinge zu testen. deswegen wollte ich einen normalen weg.
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 01.06.04   #2
    das B-1 ist in dieser Preisklasse nicht zu schlagen

    Was Du auch mal vergleichen kannst: Superlux
     
  3. MusicPaul

    MusicPaul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    1.06.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.04   #3
    Danke für die Antwort.

    Das B1 ist für die Preisklasse schon ein wirklich feines Teil, hättest du auch ein Antwort zum Thema B1 testen. Das ist eben mein Hauptproblem. Ich wollte es mir eigentlich nicht zulegen bevor ich den Unterschied zwischen meinen Shure 58 Beta58 gehört habe. Das sind ja eigentlich eher Livemics und für Gesangaufnahmen und Akustikgitarre nicht so ganz der Brüller.
     
  4. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 04.07.04   #4
    Wegen der vielen positiven Aussagen in verschiedenen Musik-Foren zum Mic hab' ich mir blind (also taub) eins gekauft und bin schon begeistert!

    Es kann trotzdem sein, daß genau dieses Mikrofon nicht zu einer/deiner Stimme passt - aber das kann dir auch bei einem Neumann für 4000,-€ passieren.
     
  5. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 17.07.04   #5
    Das B1 scheint mir wirklich sehr ordentlich zu sein. Hatte mal eine Bandaufnahme, die das benutzen und konnte es so testen. Im Vergleich zu meinem Audiotechnica 4035 steht es kaum nach, obwohl nur die Hälfte kostet. Es rauscht allerdings hörbar mehr. Für Nahaufnahmen ist das aber unbedeutend. Schwachpukte ist die Linearitä ausserhalb der Achse. Für Stereoaufnahmen mit einem weitren vollkommen ungeeignet. Auch nicht aus der Distanz. Dies ist aber bei Direktaufnahmen von vorne ohne Raumklang auch nicht wichtig.

    An das AKG C4000 oder gar meine Neumann TLMs kommt es in keinster Weise ran. Der Vergleich ist in etwa so, als hörte man beim B1 den Schall durch Stoff hindurch. :cool:
     
  6. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 19.07.04   #6
    tja wenn du denn durch-den-stoff-höhr effekt auch bei deinem Shure SM58 wegbringen willst, kauf dir ein Neumann KMS 105...erfüllt sonst etwa den gleichen zweck wie ein SM 58 :)
    (dann kannst du lieber mal ein KMS 105 mit einem SM 58 vergleichen!! Da hörst du bestimmt einen Unterschied :great: nicht wie beim 58 und 58beta)
     
  7. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 19.07.04   #7
    Nochwas: Grundsätzliche Tipps und Empfehlungen zu Kondensator-Micros aller Preislagen in der Zeitschrift KEYBOARDS 08/04 www.keyboards.de
    [​IMG]
     
  8. Reinhard

    Reinhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Taunus
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    -177
    Erstellt: 15.08.04   #8
    Das ist schon das neue Heft gelistet. Gibt es den Artikel auch sonstwo noch?
     
Die Seite wird geladen...

mapping