Studio Projekt B1 funzt nicht

von PoWerMP18, 26.12.07.

  1. PoWerMP18

    PoWerMP18 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.07
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.07   #1
    Hallo Leute

    Ich habe mir letztens das oben genannt Mikro gekauft und ich habe es an meinen Mixer angeschlossen... Wenn ich meine E-Gitarre Recorde über den Mixer oder meinen Bass dann läuft alles einwandfrei, dass bedeutet an pc oder mixer kann es nicht liegen...

    Aber wenn ich mein Mic anschließe, dann funzt es nicht...

    Der Mixer hat auf jeden fall 48 V Phantomspeisung... Bei dem Micro steht das braucht 48+.. liegt es daran??? oder würden 48 V nicht wenigstens für ein Signal zum Pc reichen?

    www.myspace.com/powermp
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 26.12.07   #2
    mit welchem kabel verbindest du denn mixer mit mikro?
    und ja: phantompower MUSS angeschaltet sein.

    welchen mixer hast du?
     
  3. PoWerMP18

    PoWerMP18 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.07
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.07   #3
    =) Nicht so einen guten... Der heißt: Pro 2 Stereo Audio Mixer M-115

    Aber die Phantomspeisung muss doch akriviert sein, weil sonst könnte ich doch auch keine E-Gitarre recorden über den Mixer, weil ich schließ die auch immer über den mic eingang an...

    Das Kabel ist beim Micro halt Xlr und beim Mixer mit klinke rein...
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 26.12.07   #4
    da haben wir den haken. das mikro MUSS mit einem XLR/XLR kabel angeschlossen werden, denn nur an den XLR eingängen liegt phantomspannung an
     
  5. PoWerMP18

    PoWerMP18 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.07
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.07   #5
    okay super dank dir .. dann muss ich mir wohl erstmal einen neuen Mixer kaufen und dann noch ein xlr kabel

    Einen schönen 2. Wihnachtstag wünsch ich dir noch
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 26.12.07   #6
    am mixer wirds nicht liegen, nur am kabel
     
  7. PoWerMP18

    PoWerMP18 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.07
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.07   #7
    jap.. aber ich habe keinen XLR Anschluss an meinen Mixer.. ALso -> erstmal neuen Mixer kaufen.. musste sowieso mal sein :D Den Mixer habe ich vor 2 Jahren bei Ebay für 10 euro gekauft ^^
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 26.12.07   #8
    an welchen anschlüssen liegt dann +48v an?
     
  9. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 26.12.07   #9
    eben, wenn dein Mixer keinen XLR-Anschluss hat, wo soll dann die Phantomspeisung sein?

    die muss übrigens NICHT aktiviert sein, um Gitarren aufzunehmen, das sagt also überhaupt nichts aus
     
  10. PoWerMP18

    PoWerMP18 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.07
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.07   #10
    asoo ^^ okay.. dann ist mir alles klar.. Ich dachte, Gitarren brauchen auch 48 v phantomspeisung.. deshalb dachte ich, der mixer würde 48 V besitzen ^^
     
  11. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 26.12.07   #11
    Nöö, nur Kondensator-Mikrofone brauchen diese Speisespannung für ihr Wandlerprinzip, damit sie überhaupt funktionieren. Ansonsten braucht das niemand. Von daher wird es sich um einen reinen Line-Mixer in deinen Fall handeln.

    Ps: Ach ja, dann kauf doch lieber ein Audio Interface und nicht ein Mischpult wenn du am PC Aufnehmen willst. Damit kommst du doch viel besser weg, wenn es um das Preis-/Leistungverhältnis geht.
     
  12. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 26.12.07   #12
  13. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 26.12.07   #13
    Hm, bevor er sich hier eine PreAmp kauft, würd ich erst mal gern wissen wollen, welche Soundkarte er denn zur A/D Wandlung hat. Wenn da eine OnBoard Soundkarte am Werk ist, würd ich doch eher zu einem Interface (wie schon 4feetsmaller gesagt hat) raten!
    http://www.musik-service.de/alesis-io-2-prx395749744de.aspx
    oder
    http://www.musik-service.de/tascam-us-122l-122-prx395756752de.aspx
    noch besser:
    http://www.musik-service.de/mackie-onyx-satellite-prx395757335de.aspx

    Damit hat man dann was ordentliches! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping