Studiobesichtigung, geht das?

von DDog, 01.06.06.

  1. DDog

    DDog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    3.02.12
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wiebelskirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 01.06.06   #1
    Hai,

    mich würde mal interessieren wie das so in einem Tonstudio abläuft, und wollte
    mal nachfragen ob man da auch mal bei Aufnahmen zuschauen kann.
    Oder ob das einer von euch mal gemacht hat.
    Ausser von dem was man so im TV sieht hab ich davon halt keinerlei Plan.
    Stelle mir das schon sehr geil vor den Meistern bei der arbeit mal über die Schulter zu
    schauen und die entstehung eines Songs mal mit zu erleben.

    Gruß Alex
     
  2. the_arcade_fire

    the_arcade_fire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.05
    Zuletzt hier:
    14.11.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Graz / Zürich / Amsterdam
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    973
    Erstellt: 01.06.06   #2
    Hallo

    Ich hab da schon mal zugesehen, naja ne Führung gehabt eben. Das war ich noch in der Hauptschule, is also schon länger her. War ein kleines Tonstudio. Auf alle Fälle gabs da eben so nen Aufnahmeraum, der alleine schon durch die ganzen schalltechnischen Maßnahmen total cool aussieht. Überall schaumstoffartige Abschirmungselemente und Schallschlucker. Im Studio sind auch noch jede Menge Mikrophone angebracht. Ich glaube der Schlagzeuger hatte eine eigene Aufnahmekabine. Außerhalb gibt es dann eben ein ziemlich großes Mischpult, Aufnamhe-Recorder etc, wo alles aufgezeichnet wird. Wir haben dann als Klasse gemeinsam sogar irgendeinen Song aufgenommen, weiß aber nicht mehr was das war. Der wurde dann noch nachbearbeitet und uns Minuten später auf einen Rohling gebrannt. Beim Studio dabei waren auch noch Übungsräume und so ne richtig coole Chil-Out-Zone mit Rock'n Roll Couch, kleiner Küche, Bar und so weiter. Ziemlich geil so ein Studio.

    Mfg

    tHE aRCADE fIRE !
     
  3. MatthewBurnerer

    MatthewBurnerer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.06   #3
    Im Normalfall kann man bei größeren Tonstudios Praktika machen. Vor als Schüler geht dies im Rahmen von Bogy oder dem RealschulPendant sehr gut.
    Ich habe eins beim SüdwestRundFunk gemacht, zwar nicht speziell bereich Tonstudio, aber dort war ich dann auch einen Tag lang. War aber eine Hörspielaufnahme und eigentlich recht langweilig.
     
  4. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 01.06.06   #4
    ja das ist ziemlich schwer, da irgendwo reinzukommen. ich wollte das auch mal machen und hab dann ähnlich wie matthew beim Bayerischen Rundfunk ein 4-tägiges Praktikum gemacht. is natürlich nicht ganz das, was man sich erhofft, wenn man an Tonstudio denkt, also sprich pop-/rockbandaufnahme. aber war trotzdem ganz interessant. zumindest bei einer klassik aufnahme war ich dabei.
     
  5. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.351
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 01.06.06   #5
    Ich würde Studios nicht zu sehr überschätzen.. so spannend ist es da auch wieder nicht ;)
    Aber schau doch mal ob du welche in der deiner Nähe findes und schreib denen einfach ma ne Mail... normal sollten die ja wohl nix dagegen haben, wenn sie mal einen Neugierigen reinlassen ;)
     
  6. DDog

    DDog Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    3.02.12
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wiebelskirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 01.06.06   #6
    Also ein Praktikum fällt bei mir flach....mein Laden macht sich nicht von alleine ;-)
    Werd mal die Studios bei mir in der Nähe mal anschreiben und fragen ob ich da mal zuschauen kann.
    Fragen kost ja nix.


    Thx Alex
     
  7. steve69

    steve69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.15
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 04.06.06   #7
    Die Mastering Leute werden Dich leider nicht über die Schulter sehen lassen, weil sie ihre Tricks meist nicht verraten wollen.

    Führungen durch Studios.. da fallen mir auf anhieb 2 Videos ein.

    1. A Year and a half with Metallica.
    Da kannst denen zusehen, wie die das Black Album aufnehmen.

    2. Some Kind of Monster (glaub ich)
    Auch von Metallica nur paar Jahre Später. Da werden auch Sachen ausm Studio gezeigt.
     
  8. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 04.06.06   #8
    Sag Bescheid, wenn Du mal in der Nähe bist... :D

    In einem Theater kannst Du von totaler Langeweile bis Chaos und Idiotie pur alles erleben....Nächste Woche sind wir grad bei letzterem :screwy: ....Operette als Musical, der finale Krampf...:eek: :mad:

    Ich weiß aber nicht, ob es das ist, was Dich interessiert
     
  9. eve

    eve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Darkland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 04.06.06   #9
    Versuchs mal bei Leiko, ich war da vor 2 wochen mit nem kumpel wegen einer
    demoaufnahme. Das studio ist in Illingen, also relativ in deiner nähe.
     
Die Seite wird geladen...

mapping