Stück für Fortgeschrittene

von Snowball, 28.03.06.

  1. Snowball

    Snowball Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 28.03.06   #1
    Also ich spiel jetzt schon seit einigen Monaten und hab inzwischen das Wichtigste aufm Kasten. Ich suche jetzt nen Stück für 1 Gitarre ausm Rock- bis Metal-Bereich, das nicht zuuu schwer sein sollte. Halt einfach was, womit man sich zuhaus hinsetzten kann und paar Tage dran arbeiten kann. Was könnt ihr mir dir da empfehlen?
     
  2. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 28.03.06   #2
    Öhm....
    Metallica- fade to Black
    Metallica- master of Puppets
    usw.

    Wie lange spielst du denn genau?
     
  3. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 28.03.06   #3
    master of puppets dürfte so ziemlich am anfang also nach einigen monaten noch jeden arm zum abfallen bringen.

    ich schmeiße in den raum:

    iron maiden - wickerman
    iron maiden - run to the hills
    iron savior - titans of our time
    slipknot - (sic)
    slipknot - wait and bleed

    so dürfte ersma reichen
     
  4. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 28.03.06   #4
    Man kann ja langsam anfangen, dann geht das schon.

    Ahja 1 Post noch, dann haste 1.000.

    Sonst:
    Kreator- Violent Revolution
    Black Sabbath- Paranoid
    Deep Purple- Smoke on the Water
     
  5. steffn

    steffn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    296
    Erstellt: 28.03.06   #5
    evtl noch..
    metallica - nothing else matters
     
  6. Minoried

    Minoried Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Fischen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    962
    Erstellt: 28.03.06   #6
    Tach tach

    Also bei Master of Puppets is mir au fast der arm abgefallen:D

    Also nen Vorschlag von mir

    Bisschen einfacher:
    Black Sabbath-Iron Man
    Enter Sandman-Metallica
    Roots Bloody Roots-Sepultura

    Etwas Schwerer
    Seek And DestroY-Metallica
    Nothing else Matters-Metallica

    (Alles nur Metallica lol!)^^

    STAY ROCK!!!!
     
  7. Snowball

    Snowball Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 28.03.06   #7
    Hmm also ich kann halt so das Wichtigste: Powerchords, Palm-Mute, Hammer-on, Pull-off, Alternate Picking...


    Aber ich such nicht so was für ne Band sondern eher was für 1 Gitarre. Nen Solo z.B. Oder halt irgendwas, was sich auch cool anhört, wenn man es allein spielt. So Sachen wie (sic) und so zu machen, lohnt sich ja erst, wenn man das mit Band spielt. Allein hört sich das ja nicht sooo doll an. Drücke ich mich verständlich aus? :D :D
     
  8. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 28.03.06   #8
    naja das haben allerdings die meisten lieder so ansich.

    bei www.mysongbook.com gibts ne version von blind guardian - mirror mirror ausschließlich für eine klampfe, vielleicht siehts damit besser aus
     
  9. Snowball

    Snowball Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 28.03.06   #9
  10. fragelf

    fragelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 28.03.06   #10
    Van Halen's "Eruption" !!

    bleibt lediglich die Frage nach den richtigen Tabs....

    man könnts ja abändern ... eigenes Zeug einbauen... aber wenn du den Anfang und das Ende davon spielst weiß jeder worum es geht.
     
  11. Shapeshifter

    Shapeshifter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.07.08
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    125
    Erstellt: 29.03.06   #11
    Hab mich mal bei dem Zeugs von diesem Japsen umgeschaut.

    Hab dabei von Neil Zaza - I'm alright entdeckt. Des Stück ist relativ langsam (135bpm 8tel) aber nicht gaaanz einfach zu spielen. Hört sich auf jedenfall ziemlich cool an IMO. Könnte was für dich sein, wenns nach n paar Monaten nicht noch zu schwer ist. Gibt übrigens nen Guitar Pro File auf mysongbook davon.

    mfg
    Shape

    Edit: Wenn du nur n paar tage investieren willst, ist des Stück aber nichts für dich. Also ich habs jetzt angefangen zu lernen und plane so 2 Monate.

    Für n paar tage könnte des Intro von little wing von Hendrix was für dich sein. ist aber auch nicht ganz einfach. Oder Tears in the rain von Joe Satriani?
     
Die Seite wird geladen...

mapping