Suche 3-Kanaliger Verzerrer/Preamp besser als V-Twin

von blackberry, 17.01.05.

  1. blackberry

    blackberry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.05   #1
    Hi.
    Ich hab mir den V-Twin in Ebay ersteigert um ihn vor meinen Fender Twin Amp zu schnallen. Ich wollte damit meinen Wunsch nach 3 Kanälen realisieren. Mit der Bypassfunktion des V-Twin den Fender-Clean Canal nutzen, und dann zusätzlich die beiden Kanäle des V-Twin (Crunch und Solo).
    Nur gibt es jetzt zwei Dinge die mich stören: Vom Wechseln der BybassFunktion zum V-Twin Kanal, gibt es eine leichte Verzögerung, so dass der Sound ein wenig abgeschnitten wirkt. Und was viel schlimmer ist, der V-Twin hat eigentlich nicht umbedingt das auf dem Kasten, was ich mir gewünscht hätte. Also, er verzerrt natürlich schon gut, aber vom Crunch zum Solokanal hätte ich mir doch noch einen schönen Sprung erhofft (in Bezug auf die Zerre).

    Was ich nun suche: Eine Tretmine, mit 3 wirklichen Kanälen, oder einer Bybassfunktion, die keine "Latenz"zeit hat (Falls es sowas überhaupt gibt, kenn mich da nicht gut genug aus). Und einem Solokanal, wo wirklich die Post abgeht. Hatte vorher noch ein Danelectro Fab Tone, so ungefähr stelle ich mir den Solokanal vor, wie er sein sollte.

    Was gäbe es denn da auf dem weiten Flur der Effektgeräte, was diesen Wünschen gerecht werden könnte?

    Gruß
    Blackberry
     
  2. blackberry

    blackberry Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.05   #2
  3. blackberry

    blackberry Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.05   #3
Die Seite wird geladen...

mapping