Suche A-Gitarre mit naturgetreuem Preamp bis 2000€

von kooper, 21.07.07.

  1. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 21.07.07   #1
    Hi Leute!
    Ich bin auf der Suche nach einer Akustik, die bis 2000€ kosten darf. Wichtig dabei ist, dass sie einen ausgewogenen und satten Sound bietet und trotzdem brilliant ist.
    Da ich heute zu Musik Produktiv fahren wollte, hoffe ich dass ihr mir ein paar gute Vorschläge machen könnt.

    Danke! :)
     
  2. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 21.07.07   #2
    Die Seagulls mit den Doppelsystemen (Mikro und Pickup) sollen sehr gut sein.

    Meine Lösung: Einen wirklich guten Pickup (ich hab den LR Baggs M1 Active) in eine geile Gitarre basteln. Klingt für mich besser und viel natürlicher als die ganzen Piezos.
     
  3. Fragile_Rocker

    Fragile_Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    217
    Erstellt: 21.07.07   #3
    Die Seagulls kann ich auch empfehlen.
    Teste mal die Takamine-Akkustiksmit dem Cool Tube-System. Sollen sehr toll sein
     
  4. rw

    rw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.936
    Zustimmungen:
    289
    Kekse:
    3.782
    Erstellt: 21.07.07   #4
    "Cool Tube" hatte auch unser Gitarrist neulich angespielt und war begeistert. Die Teile sollen auch akustisch gut sein (wovon ich sonst bei Takamine nicht durchweg überzeugt bin).

    Von den Seagulls bin ich akustisch sehr angetan (und mir daher auch eine gekauft), die PU-Systeme sollen auch überzeugen, hatte ich aber noch nicht gespielt. Sie gibt es aber auch schon für deutlich weniger als die Hälfte der Cool Tube-Takamines. Und sie gibt es mit breitem Girffbrett...

    Aber ausgewogen und satt und brilliant findest du auch bei Ovation.
     
  5. kwb

    kwb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.07   #5
    Papenburg im Norden kurz vorm Deich ?

    Ibbenbüren ist 130 km weit weg.

    Für 2000 Euro würde ich mir die Zeit nehmen und mal dorthin fahren !

    Musik-Produktiv

    Da findest du bestimmt was passendes.


    Klaus
     
  6. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 24.07.07   #6
    Da ich heute zu Musik Produktiv fahren wollte, hoffe ich dass ihr mir ein paar gute Vorschläge machen könnt.

    Steht ganz oben am Threatanfang
     
  7. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 24.07.07   #7
  8. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 24.07.07   #8
    314 CE fand ioch persönlich beim Testen am besten.:)
     
  9. Big A

    Big A Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.06
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    631
    Erstellt: 26.07.07   #9
    ja die Seagull Artist Reihe (liegt in dem Preisrahmen) kann ich nur auch empfehlen. verstärkt und unverstärkt sehr gut. Das Micro kann man stufenlos zum Piecosystem zublenen und somit den "natürlichen" Gehalt seinem Geschmack (und der Bühnenlautstärke) anpassen.
     
  10. kwb

    kwb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.07   #10
    Schon was gefunden ?

    Würde uns schon interessieren !

    Gruss Klaus
     
  11. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 31.07.07   #11
    Ich such immernoch ein wenig. Ist ja immerhin jede Menge Geld.
     
  12. laurel

    laurel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    24.08.07
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.07   #12
    hallo

    meine empfehlung: larrivee L 09 mit fishman rare earth blend.
    perfekt ausbalancierte gitarre für strumming und picking.
    (auch die L 03 oder L 05 sind sehr gut - und etwas günstiger)

    gruss

    laurel
     
  13. Woppel

    Woppel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    11.06.10
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Hürth bei Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 12.08.07   #13
    Hast du mal über einen Parkwood PW 370M nachgedacht?
    Ich würde sie mal anspielen, bevor ich so viel Geld ausgeben würde.
    Sie ist Vollmassiv und Handgebaut, und schon für 850,-€ zu haben.

    Siehe hier:
    http://www.parkwoodguitars.com/news_view.asp?block=&board_id=15&page=1&keyword=&search=

    Mir gefällt sie deutlich besser als meine doppelt so teure Takamine ENV340SC.
    Und mit Thomastik Spectrum Saiten kannst du auch noch das i-Tüpfelchen an Klang rausholen.

    Sie hat einen Piezopickup und ein Mikrofon eingebaut.
    Der TA ist ein Fishman Prefix Premium SOB.

    Weitere technische Daten hier: http://www.parkwoodguitars.com/guitar_pw370m.htm

    PS: Ich habe mit der Firma Cort bzw. Parkwood nichts zu tun und bin kein Händler sondern nur von der Gitarre überzeugt.

    Gruß,
    Arnd
     
  14. dhaefi

    dhaefi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.07   #14
    Martin's AURA System ist wirklich sehr gut... Schau dir mal ne DC-16 RGTE an, die liegt um die 2000€
     
  15. jayminor

    jayminor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Verl (in Ostwestfalen)
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2.427
    Erstellt: 13.08.07   #15
    für 2.000 Euro würde ich ehrlich gesagt nicht zu MP oder einem dieser Läden fahren, sondern noch ein paar Monate sparen und mir dann eine Gitarre bauen lassen, die genau dem entspricht, was ich will.
    Du könntest z.B. mal den Jens Towet kotakten http://www.towet-gitarren.com/ und mit ihm unverbindlich darüber sprechen. Habe bereits Instrumente von ihm testen können ... erste Sahne.
     
Die Seite wird geladen...

mapping