Suche Amp Thread #18

von Hellfire89, 01.12.05.

  1. Hellfire89

    Hellfire89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    17.09.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.05   #1
    Hey Leutz,

    ich weiß, ich weiß, ihr hattet dieses Thema schon zichma ma! :D
    Aber ich brauche jetzt nochmal zum letzten Mal eure Hilfe.

    Ich spiele jetzt seit fast 2 Monaten E-Gitarre und habe mir eine LTD F-50 zugelegt.
    Da ich für einen Amp zu dieser Zeit nicht genug Geld hatte, habe ich mir von meinem Lehrer einen 15 Watt Übungsamp von Yamaha geliehen. Ich muss schon sagen, dass der Sound einfach miserabel ist. ;)
    Jedenfalls ist ja jetzt Weihnachten und da bietet sich ja die Möglichkeit für einen ordentlichen Amp. Ich suche einen mit viel Power (so 50-60 Watt wären doch schön) einem geilen Klang, wenn man Metal - und Hardrock spielen will und in der Preisklasse von ca. 300€ - 400€.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir der eine oder andere hier helfen kann, ich hab nämlich nicht wirklich die Ahnung und bin auf die Hilfe angewiesen.

    Gruß
    Daniel
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 01.12.05   #2
    Das beste in deinem Falle ist du gehst innen Laden und spielst mal ne ganze Reihe Amps an. Dann bekommst du ein besseres Gefühl dafür wie du klingen möchtest, da du erst so kurz spielst denke ich ist das ganz hilfreich. Nimm dir am besten jemanden mit der sich etwas auskennt. Der kann dir dann beim testen mit rat und tat zur Seite stehn.

    So pauschal würde ich jetzt empfehlen...

    - Marshall MG Serie
    - H&K (keine Ahnung wie die Serie heisst, auf jedenfall die Ü-Amps)
    - Peaveay Bandit
     
  3. Sven Halen

    Sven Halen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    3.08.06
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Osnabrück / Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 01.12.05   #3
    oder du ließt dir einfach mal die anderen zich Threads mit diesem Thema durch...
     
  4. Hellfire89

    Hellfire89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    17.09.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.05   #4
    Hey,

    danke schon mal für eure Antworten.
    Hab aber nochmal ne "seltsame" Frage :D ,
    sollte man seine Gitarre mitnehmen, wenn man nen Amp anspielt oder reicht eine die man sich da mal im Laden leiht?
    Ich weiß ja nicht, wieviel das ausmacht, wenn man jetzt mit der eigenen Gitarre nen Amp anspielt oder nicht.

    Gruß
    DAniel
     
  5. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 01.12.05   #5
    Das kann ich nur empfehlen deine eigene Gitarre mitzunehmen, schließlich klingen Gitarren mitunter doch sehr unterschiedlich.

    Generell bei Test´s immer das eigene Equipment mitnehmen, das kennt man schließlich.
     
  6. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 01.12.05   #6
    Für dich wäre auch die Vox - VT Serie interessant, wenns etwas gebrauchtes sein darf: Marshall Valvestate Serie .
     
  7. Dark Star

    Dark Star Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.08
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 01.12.05   #7
    h&k matrix 100 kostet 429€un hat 100 watt un 4 kanäle usw
     
  8. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 01.12.05   #8
    Wenn wir jetzt den Thread vergleich Vox VT - H6K Matrix raussuchen kommt raus, dass die Vöxe in den Rock/Hardrock models besser klingen, was übrigends auch meine persönlich Meinung (nach denm Antesten) ist .
     
  9. Dark Star

    Dark Star Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.08
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 01.12.05   #9
    ich weiß nich... ich hab den vox au angetestet un der hat mich nich sonderlich umgehaun
     
  10. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 01.12.05   #10
    Letztlich ist es mal wieder reine Geschmackssache ;) .
     
  11. sAnO-.-

    sAnO-.- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Frankfurt (Oder)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.05   #11
    wo wir grad bei geschmackssachen sind.
    find den Marshall MG auch nicht passend^^
    *hust*
    -.-
     
Die Seite wird geladen...

mapping