Suche besondere Strat

von Jackie, 06.10.05.

  1. Jackie

    Jackie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.06
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 06.10.05   #1
    Hallo zusammen!

    Ich wollte mir eigentlich eine Semi Akustik kaufen, doch irgendwie bin ich wieder auf die Strat zurückgekommen! So back to the Roots weil meine erste klampfe auch ne Strat war!

    Nun zur Frage: Ich suche ne Strat mit einer 70er Kopfplatte (die Dicke), weissem Griffbrett (dieses Natural) und Natural Body! Die einzigste die ich gefunden habe war eine aus der Mexico Serie und ich würde gerne eine USA haben

    Weiss jemand vieleicht ob es auch eine aus der USA Serie gibt? Ach ja wie ist das stimmverhalten der Trems bei der Mexico/Strat? Bleiben die dinger Stimmstabil?

    Ich sag dann schonmal DANKE!
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 06.10.05   #2
    1. Ich weiß nicht wieviel du ausgeben willst, aber eine Natural mit 70' Kopfplatte und Maple Griffbrett kannst du zur Zeit nur gebraucht erwerben (wenn's ne US sein soll) und das wäre dann ne original 70'. Dürfte dich aber dann ein stückchen mehr kosten als die Mexico (zur Zeit auf Ebay u.a. für ca. 5000 Dollar) ;)

    2. Stimmverhalten (du meinst die Stimmstabilität) kommt auf die Gitarre selbst drauf an, da dort vor allem der Sattel gut gekerbt sein soll. Denn er ist, entgegen der weit vebreiteten Meinung das es immer an den Mechaniken liegt, in 75% aller Fälle der Auslöser für Stimmprobleme. Generell ist der Problem aber eher die 3 Punkt befestigung, weil diese nicht so stabil ist und es passieren kann man den hals dann sehr leicht bewegen kann :(...

    MfG
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 06.10.05   #3
    Dann soll er noch paar Kröten drauflegen und sich ne späte 60er holen. Auch große Kopfplatte (nur ohne die rausschauende Bulletmutter), dazu aber 4-Punkt-Befestigung. Kann dann aber schon ziemlich teuer werden :)


    @Threadersteller: Mexico Classic 70er natural oder Customshop. Viel anderes wird dir nicht übrig bleiben. USA mit grosser Kopfplatte.....da fällt mir nur die 66er Time machine ein, das ist ja auch schon Customshop-Serie. Und nicht in natural.
     
  4. Jackie

    Jackie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.06
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 06.10.05   #4
    Nee also ich hatte so an 1000€ gedacht und nichts gebrauchtes! Naja dann muss ich mal die Mexico testen und vll auch mal ne USA ohne grosse Kopfplatte!
     
  5. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 06.10.05   #5
    Hi, versuch´s doch mal mit ´ner Diego (oder halt Rockinger/ist ja dasselbe) Swamp Ash Strat - da hast du deinen Natur-Look und bekommst für einen superben Preis eine weit bessere Qualität als beim gleichen Preis von Fender.

    Ich habe mir vor kurzem eine Diego Telecaster geholt und es ist ein absolut traumhaftes Instrument, schwingt hervorragend, ist absolut einwandfrei verarbeitet, die PUs sprechen verdammt gut an und sind insgesamt absolut super, die Gitarre hat eine sehr gute Saitenlage, Kluson Deluxe Mechaniken und verdammt hochwertige Elektronik-Teile---auf jeden Fall ausprobieren, bevor du dich auf eine Fender Gitarre versteifst, es sei den du bist Marken-Fetischist...

    Die Swamp-Ash Strat kannst du dir ja mal bei www.rockinger.com
    anschauen. Ansonsten kann dir eigentlich jeder Händler, der Duesenberg vertreibt die Teile von Diego besorgen - im Gegensatz zu Rockinger wären die dann sofort sehr gut eingestellt und hätten halt noch das Diego-Logo auf dem Headstock. Standardmäßig ziehen die bei Diego 10-50er Saiten von Duesenberg auf.

    P.S.: UPS, gerade mal so nebenbei bemerkt, dass Rockinger die Swamp-Ash Strat scheinbar nicht mehr im Programm hat - vielleicht geistert die ja noch woanders rum ;-)
     
  6. TheBruce

    TheBruce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    26.12.15
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Sjusjøen
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    441
    Erstellt: 06.10.05   #6
    Ich hab sie, aber ich geb sie nicht mehr her :great:. Zu genial. Habe noch keine Fender angespielt die ich, unbesehen des Preises, vorgezogen hätte. Wenn dann noch der Preis einbezogen wird, genial! Interessant dass die Swamp-Ash als erste "aus" ist, immerhin war sie ne Ecke teurer als die anderen.

    Die Klampfe ist einfach spitze, die Pickups GENIAL (der Hals-Pickup hat mich von ganz allein zum Blueser gemacht :) ).
     
  7. Prozac

    Prozac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    6.04.16
    Beiträge:
    594
    Ort:
    In den 80s, also am Rande des Wahnsinns!
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    2.689
    Erstellt: 09.10.05   #7
    Hm, ich hab auch ne Fender 70's Classic Stratocaster (Sunburst mit Rosewood Fingerboard :D ), find die angenehm zu spielen, klang astrein, sehr stimmstabil is meine auch. Abgesehn davon hatte ich noch keine Probleme mit der 3Punkt Halsbefestigung (die ich xtrem Stylish finde).

    MFG Prozzi
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 09.10.05   #8
    Wenn die sauber gemacht ist, geht das schon.

    Das problem in den 70ern war eher die schlechte Verarbeitung. Und das verzeiht die 3-Punkt-Befestigung weniger als die 4er.


    Aber zu dem Thema könnte man Doktorarbeiten füllen :)
     
  9. Prozac

    Prozac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    6.04.16
    Beiträge:
    594
    Ort:
    In den 80s, also am Rande des Wahnsinns!
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    2.689
    Erstellt: 09.10.05   #9
    hab auchn paar US gespielt und die fand ich waren ziemlich genauso von der Verarbeitung! Aba ich wollts halt nen bisschen klassicher, da wusst ich 50's, 60's oder 70's mussts sein. Freund von mir hat ne US Am. Std. Stratocaster, der findet auch das die Top ist.

    Meine ist sehr sauber gearbeitet, find ich und Oktavreinheit hat se auch :). Und der Händler hat mir eine mit einer sehr schönen maserung (bei Sunburst sieht man sowas) angeboten für 639 Euro (zum Normallakierungspreis) da sie unten auf der Rückseite ein ganz kleines und nur unter Licht zu sehendes Dong hat :) . 1 Stunde Probegespielt, ein Stück Plastik gezückt , und seit dem tut sie mir gute Dienste .
     
Die Seite wird geladen...

mapping