Suche billiges Telecaster-Modell bis 250 Euronen

von friesen, 19.03.08.

  1. friesen

    friesen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    12.07.09
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.08   #1
    Ich bin momentan auf der Suche nach 'nem Telecaster-Nachbau bis 250 Euro. Wichtig für mich ist: - Sie soll möglichst Twang haben
    - Die Saiten sollen, wie beim Original, durch den Korpus gezogen sein.
    Ich habe bisher nur Modelle von "Jack & Danny" und "Squier" in der Preislage entdeckt, die letzteres Kriterium erfüllen. Ob die Modelle entsprechend "Twang" besitzen weiss ich nicht.
    Hat jemand Erfahrungen mit den Teilen oder kann mir jemand irgendwelche Modelle anderer Marken empfehlen?:)
     
  2. friesen

    friesen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    12.07.09
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.08   #2
    Ich benötige die Gitarre als Slide-Gitarre oder um Surf-Rock'n'Roll damit zu spielen. Die Gitarre wird mit dickeren Saiten ab Stärke 12" aufwärts bestückt.
     
  3. Jerry

    Jerry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Erde
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.168
    Erstellt: 19.03.08   #3
    Johnson Teles schneiden bei Tests eigentlich immer ganz gut ab, die Seiten werden da aber nicht durch den Korus geführt.
     
  4. Brigde

    Brigde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    814
    Erstellt: 19.03.08   #4
    Hi!
    Die Jack & Danny habe ich mal besessen, dann aber wieder verkauft. Nach dem Kauf waren gleich noch ein paar Arbeiten notwendig: Die Bundenden mussten entgratet und die Sattelkerben ein wenig nachgeschliffen werden. Außerdem waren noch Leimreste auf dem Griffbrett. Ich hatte außerdem ein Modell mit unlackiertem Ahorngriffbrett - das verschmutzte naturgemäß sehr bald.
    Der Klang war clean ok, aber verzerrt war da nicht viel zu holen. Letztendlich habe ich sie verkauft, weil sie nicht sehr stimmstabil war.

    Mehr Infos zum Thema Tele findest du auch hier:

    Tele


    Gruß

    Brigde
     
  5. friesen

    friesen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    12.07.09
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.08   #5
    Also, ich möchte aber nunmal durch den Korpus gezogene Saiten. Hast du schon Erfahrungen mit Johnson?
     
  6. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 19.03.08   #6
    warum eigentlich?
     
  7. Jerry

    Jerry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Erde
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.168
    Erstellt: 19.03.08   #7
    In der G&B wurde das Mando Diaz Telecaster Signature-Modell einst als gutes und peiswertes Einsteigerinstrument bezeichnet, und zwei verschiedene Händler haben mir bestätigt, dass es sich bei den Johnson Teles generell um (für diese Preisklasse) wirklich gute Instrumente handelt (na ja, vielleicht wollten sie mir auch nur eine verkaufen ...... :D). Einmal habe ich eine angespielt, aber ich verstehe ehrlich gesagt zu wenig von Teles (bzw. habe zu wenig Vergleich) um hier profunde Äußerungen zu machen. Die Kopfplatte - und die ist bei Kopien ja immer so eine Sache - der Johnson finde ich jedenfalls sehr gelungen, aber das ist dann letztlich bestenfalls die halbe Miete! ;) Angemerkt sei noch, dass eine Zeit lang (passive) EMGs verbaut wurden - in dieser Preiskategorie auch nicht selbstverständlich!
     
  8. secretagent

    secretagent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.07
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    188
    Erstellt: 19.03.08   #8
    Ich besitze eine Tele von SX und hab sie mit original Fender-PU bestückt (beides sehr günstig bei Ebay geschossen), klingt ziemlich gut. Ein Freund hat das Original und ich höre keinen sehr grossen Unterschied.
     
  9. Narsol

    Narsol Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.07
    Zuletzt hier:
    30.08.10
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Karlsruhe/Knielingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 19.03.08   #9
    Ich glaube Cadfael wäre da wohl der beste Ansprechpartner.
    Hat ja zig Teles in allen Preisklassen. :)
     
  10. chrisss86

    chrisss86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.06
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    1.377
    Erstellt: 19.03.08   #10
    Hi,

    also die angesprochenen SX Teile sind ja echt nicht schlecht. Leider sind sie so selten bei Ebay, dass sie dann oft den Neupreis erreichen, was für (zugegeben gute!) Gitarren im günstigsten Bereich schon etwas merkwürdig ist ;)

    Ich habe hier im Forum mal eine absolut neuwertige Fender Mexico Telecaster für 275 Euro verkauft (Gruß an Mauli an dieser Stelle). Insofern denke ich, dass 250 Euro ein Preisbereich sein sollte, in dem du eine gebrauchte Fender MIM bekommen solltest. Sofern Gebrauchtkauf denn eine Option für dich ist. Finde die Qualität von neueren MIMs schon gut. Nicht nur auf den Preis bezogen.

    Gruß, Chris
     
  11. friesen

    friesen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    12.07.09
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.08   #11
    Ich besitze schon eine Billig-Strat von Squier und von Harley Benton jeweils ein LP-Imitat und
    ein SG-Imitat. Die Strat habe ich mit original PU's von Fender und mehr Federn am Tremolo modifiziert. Die SG hat EMG 81 PU's bekommen. Die LP, eine Harley Benton 450 CS, klang schon so super.
    Ich bastele halt gerne und nun ist halt mal 'ne Telecaster mit entsprechender Saitenaufhängung dran.
    Übrigens die Billig-Strat klingt definitiv besser als eine CBS-Strat von Fender ausdem Jahre 1968.
     
  12. friesen

    friesen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    12.07.09
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.08   #12
    Da werde ich mich mal schlau machen. Habe im Laden eine ES 335 Semiakustik-Kopie von Johnson gesehen. Die sah ziemlich gut verarbeitet aus. Und habe gerade 'ne Johnson-Tele mit gewünschter Saitenaufhängung für 149 Euronen bei 'nem Online-Händler entdeckt.
     
  13. friesen

    friesen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    12.07.09
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.08   #13
    Danke für die Tipps.




    Nach SX werde ich auch mal schauen, Die Marke kannte ich noch gar nicht.
     
  14. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 19.03.08   #14
    Hervorragende Tele-Kopien bietet die 'Teaser Vintage' Serie von Richwood. Beispiel: Dieses Modell erfüllt alle Deine Anforderungen...

    * Korpus: Erle
    * Hals: Ahorn lackiert
    * Griffbrett: Ahorn
    * Farbe: Lake Placid Blue
    * Hardware: chrom
    * Mechaniken: Geschlossen
    * Tonabnehmer: 2 x SC
    * Mensur: 64,8 cm
    * Sattelbreite: 4,2 cm
    * Saitenführung durch den Korpus

    ... ist sehr gut verabeitet, twangt wie eine Tele twangen soll und hat darüber hinaus ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis. Hätte ich nicht schon eine, würde ich mir eine kaufen. :)
     
  15. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 19.03.08   #15
    vielleicht mal drüber nachdenken, dir einmal eine gescheite richtig gute Gitarre zuzulegen, anstatt 3 Popelgitarren aufzumotzen ????:cool:
     
  16. friesen

    friesen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    12.07.09
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.08   #16
    Alles zu seiner Zeit! Aber ich habe schon mit 'ner Fender Telecaster aus mexikanischerProduktion geliebäugelt und getestet. Mein Budget erlaubt es nun mal gerade nicht und ich brauche so'n T-Modell dringend.
     
  17. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 19.03.08   #17

    naja, aber das sind jedesmal Ausgaben (pro Gitarre mind. 200 Euro) plus Pimpen, da hätteste unterm Strich 1000 Euro und du kaufst gebraucht eine oder gar zwei Traum-Gitarren dafür....
     
  18. ziggypop

    ziggypop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    25.12.10
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.864
    Erstellt: 19.03.08   #18
    Kauf dir eine Squier Standard Tele - das Ding klingt wie Tele,es sieht aus wie Tele und die PUs brauchst du auch nicht zu wechseln, weil hochwertig im Klang. Ich habe meine für ca.220EUR bekommen und werde sie wohl auch nie wieder verkaufen...
     
  19. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 19.03.08   #19
    Richwood baut super Budget Teles. :) Haben hier selbst so eine stehen und die ist klasse!
     
  20. Hamster17

    Hamster17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.08
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 19.03.08   #20
Die Seite wird geladen...

mapping