Suche die Urfassung von Red House.

von Fluxkompensator, 08.09.05.

  1. Fluxkompensator

    Fluxkompensator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 08.09.05   #1
    Gibt es davon irgendwo eine CD?
     
  2. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 08.09.05   #2
    wie genau meinst du das mit Urfassung?

    Urheber ist auf jeden Fall Jimi Hendrix - veröffentlicht auf der "Are your experienced" Platte.

    Wenn du jetz nach "Entstehungsmittschnitten" sucht kann ich dir auch nicht helfen :)
     
  3. JimiHendrix

    JimiHendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.014
    Erstellt: 08.11.05   #3
    also red house ist zu 100% vom guten alten Jimi, diser geile song ist nicht gecovert. er hat aber verschieden e versionen davon gemacht, zB den electric church red hose oder so
     
  4. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 08.11.05   #4
    Die beste Aufnahme ist auf der :Blues von Hendrix! Die auffer ELL is auch okay aber am geilsten kommt die auf der Blues Cd.
    Es gibt wie schon gesagt wurde noch Electric Church redhouse und Zahlreiche Live Aufnahmen (Wo redhouse auch ganz anders manchmal klingt)
    Aber Red House hat James selbst geschrieben! ;)
     
  5. raptorkiller

    raptorkiller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    21.12.06
    Beiträge:
    30
    Ort:
    köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 27.12.05   #5
    red house ist auch einer meiner lieblingstitel.
    außerdem wohl der einzige "echte blues-titel" von jimmi hendrix.
     
  6. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 28.12.05   #6
    Waaaaaaahhhh!:eek: :eek:
    1. Jimi nicht Jimmi GANZ GANZ wichtig! :D
    2. Du weißt ja gar nicht was der noch alles getieben hat!:rolleyes: ;)
     
  7. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 28.12.05   #7
    ganz langsam - jimi ist auch nur ein Nickname den er vom Manager bekommen hat
    eigentlich hiess er ja James Marshall Hendrix
     
  8. kezman

    kezman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    17.07.14
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    598
    Erstellt: 28.12.05   #8
    Stimmt net ganz. Sein Geburtsname war Johnny Allen Hendrix; er wurde als Kind in James Marshall umbenannt!
     
  9. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 28.12.05   #9
    Rischdisch, aber es gibt auch diese Teile die nennen sich Smileys! ;)
     
  10. kezman

    kezman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    17.07.14
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    598
    Erstellt: 29.12.05   #10
    Sorry, reiche den Smiley nach :)
     
  11. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 29.12.05   #11
    also zusammenfassend kann man wohl behaupten das sich hier drei richtige Besserwisser eingefunden haben :) - weiter so Jungs , immer dran denken schon mein Mathe Prof sagt immer das man Behauptungen am besten dadurch beweist indem man sie ständig wiederholt. :p

    aber klar kezman hat völlig recht ;)

    schade das er das letzt Album nicht vollenden konnte,fand die Experience schon immer besser als die Gypsies .
     
  12. kezman

    kezman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    17.07.14
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    598
    Erstellt: 29.12.05   #12
    Ich fand die Gypsies von den Songs her eigentlich besser, aber der Drummer muss wohl ständig dazwischenschreien:screwy:
     
  13. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 29.12.05   #13
    Naja Jimi kam irgendwann nicht mehr mit Buddy Miles klar, und auch andersrum. Die Songs mit der Band of Gypsies waren vielleicht etwas anders vom Stil (Ganz klein wenig)
    Aber Mitch Mitchell hat dann auch Hendrix immer ein wenig "reingetrieben" noch mehr Gas zu geben, und das find ich scho klasse.
     
Die Seite wird geladen...