suche Drumcomputer Software für Rhytmusbegleitung

von spiralspark, 08.10.04.

  1. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 08.10.04   #1
    Evt. passt das Thema hier nicht so rein aber vielleicht doch am ehesten:

    Ich suche eine einfachen Drumcomputer Software für den PC.
    Also es soll kein richtiger Drumcomputer zum komponieren eigener Stücke sein,
    sondern eher eine Art Rhytmusbegleitung wo man z.B die Musikrichtig und das Tempo einstellen kann. (ähnlich wie bei manchen Gitarren Multis)
    Alles ohne großen Firlefanz (je simpler desto besser) und am besten für Gitarristen gemacht.

    Das ganze soll als trocken Übung dienen, weil ich z.Z. keinen Schlagzeuger am Start habe. Kennt jemand da was?
     
  2. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 08.10.04   #2
    steinberg groove agent...das ist ein plugin für cubase und dürfte genau dem entsprechenw as du suchst...da sind von 1950 bis in die heutige zeit von swing bis techno und fusion so ziemlich alle musikstile zu finden...jeder stil hat knappe 20 beats die nach komplexität geordnet sind, die man aber nicht editieren kann (gibt aber genügend auswahl) ... kostet aber auch was (und ned zuwenig) ... auf der homepage kriegste aber auch ne demo...da kannste 2 stile anwählen...einmal funk und irgendson pop-zeugs...die funk beats sind aber definitiv klasse !
     
  3. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 08.10.04   #3
  4. spiralspark

    spiralspark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 08.10.04   #4
    Danke für die Antwort:

    Ich kenne Grove Agent, ein Kumpel hat das. Es sind viele Musikrichtungen drinn und ist ein tolles Teil aber für Rock und Metal ist nichts dabei (was den Preis rechtfertigt) und andererseits mehr als ich brauche
     
  5. spiralspark

    spiralspark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 08.10.04   #5
    Danke für die Antwort.

    Ich kenne auch Hammerhead, das Teil ist ein reiner Drumcomputer, den ich erst programieren muss. Ich suche was das mir fertigen Pattern als Rythmusbegleitung abspielt (also eher wie Grove Agent).
    (Bin zu doof drums zu programieren)
     
  6. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 09.10.04   #6
  7. ChillPill

    ChillPill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    11.02.11
    Beiträge:
    41
    Ort:
    z. Zt. Frankreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 09.10.04   #7
  8. spiralspark

    spiralspark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 09.10.04   #8
    Danke für die Antworten schaue mir das mal an
     
  9. spiralspark

    spiralspark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 17.10.04   #9
    Habe mir ne Demo von Band in A Box besorgt...alter Schwede es gibt bestimmt Leute die das nutzen können...Aber ich will doch nur ne einfache Rythmus Begleitung ohne Klavier und ohne das ich erst 2 Stunden Handbuch lesen muß :(
     
  10. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 17.10.04   #10
    Alternative:
    kauf dir für 40 EUR auf Ebay ein gebrauchtes Digitech RP-50. Das hat eine Menge brauchbare Rock-Rhythmen und den Gitarrensound machst du sowieso damit, nur noch Kopfhörer oder Aktivbox anschließen - fertig.
     
  11. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 18.10.04   #11
    eigentlich ist biab simpel, man muß sich nur das einführungsvideo angucken (17 min), danach ist normalerweise alles klar....
    aber für dich ist das eher nichts, denke ich. biab macht eigentlich nur blues, jazz und den meisten pop ganz gut r&r geht auch noch. ich nuutze es für jazz und blues und da ist es einfach oberklasse. man braucht aber zwingend die zusätzlichen styles.

    teste mal den dr-88.
     
  12. spiralspark

    spiralspark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 24.10.04   #12
    Ist das Hardware oder Software?
     
  13. spiralspark

    spiralspark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 24.10.04   #13
    Hmm mal schauen
     
  14. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 24.10.04   #14
Die Seite wird geladen...

mapping