Suche E-Gitarre und Equidment für Rock&Posthardcore bis max. 950€

von Alessana, 05.05.07.

  1. Alessana

    Alessana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    15.10.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    bei Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.07   #1
    Also, wie man dem Threadtitel schon entnimmt suche ich eine E-Gitarre + Equidment für max. 950€ (wirklich aller oberste Schmerzgrenze).
    Musikalisch würde ich gerne in die Richtung Rock& Posthardcore gehen....

    Ich bin auch kein ganz blutiger Anfänger mehr, hatte auch schon für ca. 4 Monate Gitarren unterricht, hatte mir aber dafür die Gitarre einer Freundinn geliehen..

    Was mir an der Gitarre noch wichtig wäre ist, das sie mindestens einen Humbucker hat (ich schwanke noch zwischen HSS und HSH).... Das aussehen ist mir relativ egal sollte nur nicht zu knallig und bunt sein.....
    Vom Sound gefallen mir die Fender Fat Strats ganz gut, es muss aber keine Fender sein....

    Der Verstärker sollte wenn möglich auch für die erste Bandprobe geeignet sein...

    Freue Mich auf eure Antworten:)
    LG
     
  2. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.692
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.491
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 05.05.07   #2
    Hallöli,

    "Posthardcore" sagt mir jetzt nichts. Höchstens in anderem Zusammenhang ... :D

    Wenn Du eine HSS suchst, wäre vielleicht die Yamaha Pacifica 412 was?
    Mit 349 Euro liegt sie unter den Fenders, dürfte aber ähnliche Qualität haben.
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/yamaha-pac412-natural-p-6304.html
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/yamaha-pac412-tbl-translucent-black-p-17614.html

    Als Verstärker wäre vielleicht der Laney LV300 was für Dich?!
    Der hat einen Clean und zwei verzerrte Kanäle. Die beiden verzerrten Kanäle werden über eine Röhre befeuert (also Hybrid Technik). Mit seinen 120 Watt ist er dicke laut genug für eine Band.
    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...yID=SdnVqHzmgksAAAERuZsvKPl9&JumpTo=OfferList

    Zusammen macht das ca. 750 Euro. Man muss ja das Budget nicht immer voll ausschöpfen. Oder es blieben 200 Euro für ein Multieffektgerät ...

    Gruß
    Andreas
     
  3. Alessana

    Alessana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    15.10.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    bei Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.07   #3
    Wow, danke für die schnelle antwort, hört sich auf jeden Fall sehr gut an, was du da schreibst, werde am Montag gleich ma ins Musikgeschäft laufen und probespielen!:)
    LG

    Hier sind übrigens noch ein par Gitarrenmodelle, die ich auch in Erwähgung gezogen habe, was haltet ihr von denen?
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Jackson-DK-2-FS-Dinky-03-prx395742358de.aspx
    http:http://www.musik-service.de/Gitarre-Fender-Strat-Fat-Standard-RW-75-prx395741686de.aspx
    http://www.musik-service.de/ibanez-sz-320-mhdrf-prx395754445de.aspx
    http://www.musik-service.de/gl-legacy-hb-standard-tribute-prx395757782de.aspx
    http://www.musik-service.de/ibanez-sas-36-fmdrs-prx395754437de.aspx
     
  4. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.692
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.491
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 05.05.07   #4
    Da Du bei Aachen wohnt kommst Du ja vielleicht halbwegs preiswert nach Köln zum Musicstore?! Da gibt es den Laney ja. 120 Watt sollten für jede Band reichen. Und mit einer 8 Ohm Zusatzbox (z.B. die 2x12er Harley Benton für 129 Euro) kommt er noch gewaltiger.

    Falls die Yamaha Pacifica Dir nicht gefällt, wäre ja evtl. die Epiphone SG-400 noch was für Dich? Läge auch so um die 320 bis 350 Euro.

    Gruß
    Andreas
     
  5. Alessana

    Alessana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    15.10.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    bei Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.07   #5
    Irgendwie schaffe ich das bestimmt mal zum Kölner Musicstore zu kommen:)
    Werde dann einfach mal die Yamaha und die anderen Gitarren die ich in die engere Auswahl genommen habe antesten und vor Ort entscheiden welche mir besser gefällt:D
    Der Verstärker gefällt mir auch echt gut, ich denke wenn er mit der Gitarre, für die ich mich entscheide, gut klingt, werde ich ihn mir auch holen...

    Also nochma Danke für die Tipps!
    LG
     
Die Seite wird geladen...

mapping