Suche Effektgerät zwischen 50-100euro

von m4Xx0r, 06.09.06.

  1. m4Xx0r

    m4Xx0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    1.05.13
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 06.09.06   #1
    Hallo community,
    ich bin auf der suche nach einem geeignetem effekt gerät. Ich bin bisher sehr gut mit dem line 6 spiderII amp ausgekommen, wo ja eine nette ansammlung von effekten und featuers enhatlen sind,dich auch fast alle ausgenutzt und gebraucht hab. Jedoch benötige ich nun ein extra effektgeraät für die probe ,da ich meinen amp,logischer weise, nicht andauernd mit schleppen kann(möchte). Der proberaum ist von der schule geliehen und dort sind bereits Verstärker. Kennt ihr vieliecht effekt geräte , effekte boards(wie auch immer) im preis zwischen 50-100, die ihr empfehlen könnt. brauch keine hammer teil sein , hauptsache ich kann eben nette effekte dazu "mischen", und eben nicht alzu schwer zu handhaben ist .
     
  2. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 06.09.06   #2
    Hmm suchst du ein Multi oder ein einzelnes Effekt pedal??
    Bei Multis würdest du nicht finden womit du länger glücklich bist...
    Naja aber sag ma dein Equipment und Musikrichtung die du bevorzugst...
    Dann kann man besser etwas empfehlen...
     
  3. m4Xx0r

    m4Xx0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    1.05.13
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 06.09.06   #3
    Wo liegt der unterschied zwischen multi und einzeln. Also so gesehn alles zwischen funk,grunge,emopunk, und indie , kann mich beim songwirting nie entscheiden xD. Aber so in etwa, also so etwas wo man dann eben etwas ausgefallenere sachen machen kann. So phraser effekte und echo undso weiter, hatte bei dem spiderII amp auch solch einen "akkorden flames"gemocht ,da gab das ein sehr wimmernden ton.also kann von mir aus auch ruhig etwas ausgefallneres sein ,spiel damit gern rum . Kenn mich eben in sachen effektegeräte noch nich sonderlich gut aus :o. Ach equipment gitarre yamaha Rgx12z1,sehr wahrscheinlich irgendwann (in hundert jahren) strat, den amp aus der schule weiss ich nich, nur das er 120 watt hat.
     
  4. m4Xx0r

    m4Xx0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    1.05.13
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 07.09.06   #4
    huhu?
     
  5. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 07.09.06   #5
    Naja, meinermeinung nach bekommst du nicht wirklich was taugliches für nen hunerter.
    Ich rate dir nochn bisschen mehr zu sparen und dir für ~ 130€ ein gebrauchtes korg AX1500 zu kaufen. In der Preisklasse IMHO der Platzhirsch.
    Gerade die Bedienung ist supi!
     
  6. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 07.09.06   #6
  7. m4Xx0r

    m4Xx0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    1.05.13
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 09.09.06   #7
  8. Fungi

    Fungi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.06   #8
    Wenn ich im Laufe der Woche meine M-Audio Black Box bekomme, kann ich dir mehr über die erzählen.
    Sie soll wirklihc für den Preis verdammt gut sein und bietet auch viele Möglichkeiten zum rumexperimentieren.

    Ich meld mich nochmal...


    MFG
    Fungi
     
  9. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 09.09.06   #9
  10. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 10.09.06   #10
    Hi,

    [​IMG]das Zoom G-2 Guitar Effects ( sehr robustes Teil ) ist nicht aus billigem Plastik wie das Digitech RP80 und die Effekte sind viel cooler als die vom Digitech RP80, diese RP80 Trete hatte ich auch einmal im Besitz / jetzt nicht mehr ;)
     
  11. m4Xx0r

    m4Xx0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    1.05.13
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 10.09.06   #11
    danke für die hilfestellungen . Fungi hast du vielleicht nen link zu der M-Audio Black Box?
     
  12. Nat!

    Nat! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    26.02.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Herbede
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    303
    Erstellt: 10.09.06   #12
    Also mein rein private Meinung zu dem Zoom G2 ist, daß es sehr enttäuschend klingt.

    Ich war letzte Woche beim Händler meines Vertrauens, bewaffnet mit meiner Gitarre und meinen Kopfhörern (AKG240, nicht die schlechtesten) und habe das Zoom G2 und das Korg AX3G ausgiebig getestet. Das Zoom sagte mir anhand der Spezifikationen sehr viel mehr zu, aber gekauft habe ich dann das AX3G und das lag nur am Klang. Da tat sich für mich ein Unterschied von mehreren Klassen (AX3G ~ Regionalliga / Zoom ~ Kreisliga A) auf. Das Korg klang einfach sehr natürlich, während das Zoom nur sehr digital klingende Sounds produzierte. Vielleicht sind die verbauten Wandler im Zoom Schrott.

    Ein nachgeschalteter Verstärker wird durch seine eigenen Verzerrungen das Zoomproblem vermutlich etwas mindern. :twisted:

    Der günstige Preis des AX3G relativiert sich etwas, wenn man bedenkt, daß dort kein Netzteil dabei ist.
     
  13. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 10.09.06   #13

    ...sorry Post gelöscht..,
     
  14. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 10.09.06   #14
  15. m4Xx0r

    m4Xx0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    1.05.13
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 04.10.06   #15
    hiho
    ich melde mich zurück und zwar überlege ich vieliecht auch ne preisklasse höher zu gehen ;) nen freundvon mir hat den hier Korg Toneworks AX 1500 G Gitarren-Multieffekt-Board Musicstore
    empfehlt ihr da was anderes oder ist das schon okay , oder würdet ihr sagen der digitech rp 80 würde für den anfang reichen ?
     
  16. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 04.10.06   #16

    Hallo , wie du siehst hat jeder nee andere meinung ..viele sagen boah G2 hammer andere wieder hmm nee digitalen scheiß .....du wirst ja eh vorher antesten oder wolltest du blind bestellen ? Wer weiß nachher bist du mit dem Korg 1500 garnicht zufrieden ..obwohl es so teuer ist ...ich bin auch gerade auf der suche nach ein multi ...und werde mich vieleicht für dieses entscheiden

    https://www.thomann.de/de/zoom_gfx3.htm

    allerdings für das 1 ..weil ich es nur für daheim nutzen will und kein pedal brauch ...habe 3 test's gelesen und die waren sehr positiv bis auf die klein bänke wegen dem fussschalten ..und 3 drive sound's sollen etwas rauschen was aber mit dem noisegate einigermaßen gut in den griff zu bekommen sein soll ,dafür soll es keine effekt überladenen Sound's haben was ich schon mal gut finde
    Soweit ich weiß ist das der Nachfolger vom 606 bzw die sound's stecken da drin zu teil....was ja sehr erfolgreich war auf dem markt....

    Allerdings wurde mir auch abgeraten von dem Teil ...aber ich denke jeder hat ein anderen geschmack und man muss es mal testen .... habe heute ein Video auf Youtube gesehn vom digi RP 80 ..also das ganze zeugs was dabei war brauch ich wirklich nicht und klanglich war es überhaupt nicht gut....:cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping