Suche ein Vibrandoneon

von bebte, 10.04.08.

  1. bebte

    bebte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.08
    Zuletzt hier:
    8.07.14
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    43
    Erstellt: 10.04.08   #1
    Hallo zusammen,

    ..ich bin auf der Suche nach einem Vibrandoneon u. finde nur einen Händler..Evtl. würde ich auch eín neuwertiges gebrauchtes Instrument mit Tastatur kaufen.

    ich frage einfach mal hier..vieleicht hilft mir der Zufall...

    vielen Dank
    Bebte
     
  2. Reija

    Reija Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.08
    Zuletzt hier:
    13.02.15
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    140
    Erstellt: 10.04.08   #2
    SuFu und du findest: KLICK

    Oder googlen: KLICK

    Mehr habe ich auch nicht gefunden. Leider.

    LG Reija
     
  3. bebte

    bebte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.08
    Zuletzt hier:
    8.07.14
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    43
    Erstellt: 11.04.08   #3
    ...ich danke Dir...Deine Info deckt sich mit dem was ich auch schon gefunden hatte...und auch bei mir wurde die Begeisterung durch Andreas Hinterseher/ Quadro Nuevo ausgelöst...Nach einem Konzert war ich so angefixt von dem Instrument..Ich hätte mal zuschlagen sollen denn als ich drüber nachdachte gab es noch einige gebrauchte Instrumente.
    Ach ja bei You Tube gibt es noch einiges bzgl Vibrandoneon zu sehen u. hören...


    ich sag erst einmal danke u. hoffe weiter auf Infos zu dem Thema...
    Bebte
     
  4. WhitePhoenix

    WhitePhoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    18.07.13
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Lingenfeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    89
    Erstellt: 11.04.08   #4
    hey bebte, wenn du dir so eins zugelegt hast, dann sag bescheid. ich finde dieses teil auch hammergeil. habs übrigens auch zum ersten mal bei quadro nuevo gesehen. es hat einen unwahrscheinlich feinen/melancholischen klang:) einfach klasse^^

    gruß
    whitephoenix
     
  5. bebte

    bebte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.08
    Zuletzt hier:
    8.07.14
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    43
    Erstellt: 11.04.08   #5

    klar, wenn ich es habe wird es sich schon nicht vermeiden lassen dass ich davon berichte...

    ich muß!!! es auch bekommen...ich weiß es!
    Bebte
     
  6. Balgseele

    Balgseele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    989
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    407
    Kekse:
    7.952
    Erstellt: 11.04.08   #6
    habs bei Quadro Nuevo gesehen und gefällt mir auch, aaaber: es ist viel show dabei weil es exotisch aussieht und ein sehr seltenes Instrument ist.
    Wenn es rein um den SOUND geht ist eine gute chromatische Mundharmonika noch feinfühliger, noch melancholischer und nicht so sauteuer.
    Wenn ihr diesen Klang liebt solltet ihr eine Chromonika unbedingt mal probieren. Es ist nicht soo schwer und ein sehr inniges, intensives und sinnliches musizieren wenn der eigene Atem unmittelbar in Stimmzungenklang umgewandelt wird. Bei der Muha ist das noch viel extremer als bei dem Vibrandoneon.

    Einen wirklich super feinen Klang haben die Toots mellow-tune voh Hohner:
    [​IMG]

    mfg Balgseele
     
  7. WhitePhoenix

    WhitePhoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    18.07.13
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Lingenfeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    89
    Erstellt: 12.04.08   #7
    Ich mag das Vibrandoneon wegen seinem Sound. Muhus bzw. Chromonikas finde ich persönlich sehr abstoßend. Der klang gefällt mir keineswegs^^
    Ansonsten mag ich noch die Accordinas, die Richard Galliano verwendet.

    gruß
     
  8. Balgseele

    Balgseele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    989
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    407
    Kekse:
    7.952
    Erstellt: 12.04.08   #8
    tja bist ja auch viel in Trossingen, das prägt oder?
    so oder so die Geschmäcker sind verschieden. Muha hat für mich den ehrlichsten, elementarsten und modulierbarsten Stimmzungenklang :)
    Es gibt so einen älteren Herrn, Toots Thielemans der Chromonika im internationalen Jazz etabliert hat. Inzwischen eine Legende.

    http://video.google.de/videoplay?docid=-8582823889003441204

    gibt noch viele andere videos von ihm auf youtube (nur was wenn man Jazz verträgt)

    ..oder hört euch den song von william gallison auf seiner homepage an, ist mit quadro nuevo eingespielt
    sogar muha und akkordeon abwechselnd und zusammen:

    http://www.williamgalison.com/Home_Page.html

    IMHO göttliche musik :)

    mfg Balgseele
     
  9. bebte

    bebte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.08
    Zuletzt hier:
    8.07.14
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    43
    Erstellt: 14.04.08   #9

    http://www.accordinas.com/

    ...da kann man ja auch schwach werden ...ja, gefällt mir ausgesprochen gut.offensichtlich "werkeln" sie noch an einem Instrument mit Tastatur...

    @Hallo Balgseele,
    Toots mellow-tuen v. Hohner..habe ich mal herumgestöbert..aber nur Optisches gefunden...hast Du einen Link, bei dem man was hören kann..Interessiert mich grundsätzlich, u. außerdem kenne ich einige Leute die Mundharmonika spielen..und sicher gerne mal so ein Teil hören würden..

    Bebte
     
  10. bebte

    bebte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.08
    Zuletzt hier:
    8.07.14
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    43
    Erstellt: 14.04.08   #10
    ...also, ich habe gestern mal nachgefragt: ..ein Instrument mit Tastatur soll im September fertig sein..u. der Preis soll in etwa den anderen Ausstattungen entsprechen...

    man kann sich aber auch verrückt machen
    Bebte
     
  11. Balgseele

    Balgseele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    989
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    407
    Kekse:
    7.952
    Erstellt: 14.04.08   #11

    ich könnt ja versuchen dir was aufzunehmen aber das wäre mangels professionalität eher ein "downturning" ;)

    hier z.B. kann man sich demos von toots CDs anhören:
    http://www.djshop.de/index.php?seite=detailsCD&unterseite=809587&param1=&param2=

    ich weiss natürlich nicht ob hier genau mellow-tone gespielt wurde aber der sound kommt schon so hin

    eine modernere muha mit super sound ist CX 12
    https://www.thomann.de/de/hohner_cx12c.htm

    der typ spielt das teil
    http://musik.hilfe-forum.eu/yt.php?author=harmonicajazzcm


    mfg balgseele

    die Preise für die accordinas sind ja amtlich, respekt da bekoommst du zwei bis drei muhas der höchsten Qualität.
     
  12. Balgseele

    Balgseele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    989
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    407
    Kekse:
    7.952
    Erstellt: 14.04.08   #12
    .. back to the melodica hihi :D
    [​IMG]
     
  13. bebte

    bebte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.08
    Zuletzt hier:
    8.07.14
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    43
    Erstellt: 14.04.08   #13
    ....vielen Dank Balgseele....
    ich habe mir gerade alles gemütlich angehört da habe ich einen guten Eindruck bekommen (...jetzt weiß ich wovon Du geschrieben hast..)
    Eine Mundharmonika ist ein tolles "Gerät"...ich kenne Leute, die haben immer ein Teil mit.. falls es "ernst wird"..sind sie dabei.
    Die Accordinas haben leider wirklich einen hohen Preis.....aber ein wenig herunträumen und alle etwas nervös machen...das muß sein..

    Also ich möchte natürlich noch immer mein Vibrandoneon...u. was danach kommt wird man sehen...
    Im Mai fahre ich in den Süden zu einem Akkordeon-Workshop..vieleicht schaffe ich es auf dem Weg ein Vibrandoneon zu probieren...
    davon ab...eine gutklingende Melodica hat auch was (wollte ich mir auch schon länger kaufen)..mir war aber immer der Ton nicht dunkel und kräftig genug..

    abwarten, irgendwann passt was..und dann schlage ich zu
    Bebte
     
  14. WhitePhoenix

    WhitePhoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    18.07.13
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Lingenfeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    89
    Erstellt: 15.04.08   #14
    hey bebte, accordinas kosten schon etwas. aber du erwartest doch nicht, dass ein vibrandoneon billig ist?^^ 1500-2000 € ist für mich nicht gerade billig:)
     
  15. ZAUBERBAER

    ZAUBERBAER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    31
    Erstellt: 15.04.08   #15
    kurze frage ^^: ist ein VIBRANdoneon das gleiche wie ein BANdoneon???
    ich bin verwirrt. Danke jetzt schoneinmal für eine Antwort^^
    düddeldüü
     
  16. bebte

    bebte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.08
    Zuletzt hier:
    8.07.14
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    43
    Erstellt: 16.04.08   #16
    nein, ich erwarte nicht, dass ein vibrandoneon billig ist...die Preise kenne ich natürlich zu gut...und ich denke, von Victoria ist es auch klasse verarbeitet..da haben dann meine Enkel auch noch was von !.....Ich will es trotzdem!..sagt mein Bauch.....Überprüfe das noch einmal.....sagt der Kopf..und ich bin mittendrin und suche zögerlich nach einer Lösung. Auch die Accordinas sind sicher recht solide...gefallen mir auch richtig gut..da werden auch gebrauchte Instrumente für 400-500Eur angeboten

    @hallo Zauberbaer: kurze Antwort: nein
    ..also ein Vibrandoneon wir auch oft als Blas-Akkordeon bezeichnet.. Die Stimmzungen sind da..anstatt den Balg zu betätigen bläst man...

    das war's für heute
    Bebte
     
  17. bebte

    bebte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.08
    Zuletzt hier:
    8.07.14
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    43
    Erstellt: 17.04.08   #17
    so, der "Wahnsinn" ist perfekt (lach)...zwei Monate Lieferzeit...die Ungeduld hat mich schon jetzt...

    ich bekomme ein Victoria Vibrandoneon VB 600 (mit Tastatur)...im Geiste spiele ich es schon den ganzen Nachmittag...

    ich werde berichten, wenn ich es habe
    Bebte
     
  18. Balgseele

    Balgseele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    989
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    407
    Kekse:
    7.952
    Erstellt: 17.04.08   #18
    Respekt, da hat sich einer was in den Kopf gesetzt und dann macht er das auch!
    Irgendwie kann ich dich verstehen wenn auch nicht rational. (lach auch)

    Nach der Begeisterung folgt die Phase der Ernüchterung aber auch das schafft man mit genügend Willen und Liebe zur Musik.

    Da Du selbst damit keine Begleitung spielen kannst wirst Du irgend eine Begleitung als background brauchen sonst klingt das nicht. Muha spiel ich mit gerne mal mit audio-playbacks von CD (stichwort karaoke) oder midi-playbacks aus dem keyboard. Da kannst Du Dich ja schon vorbereiten. Echte Musiker sind natürlich erste Wahl aber wer hat das schon immer zur Verfügung. Eine Gitarre wäre da IMHO Spitze für den Sound. (man höre quadro nuevo)

    Wird das Vibrandoneon eigentlich nur geblasen oder auch gesaugt wie bei Muha?
    (gerade beim Saugton hat man unheimlich viel modulationsfähigkeit auf die Stimmzunge)

    In der Wartezeit kannst Du Dir ja eine Melodika zum warm-up deiner Atemtechnik besorgen, bei MUHA sabbert man am Anfang ziemlich viel Speichel aber das wird dann weniger. :-)

    squeezing Balgseele
     
  19. bebte

    bebte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.08
    Zuletzt hier:
    8.07.14
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    43
    Erstellt: 18.04.08   #19
    ..oha, nicht dass ich etwa so ende: Akkordeon umgebunden, Bassbegleitung spielend Silikonschlauch im Mund rechte Hand Vibrandoneon!

    klingt nicht zu romantisch...
    Also das Vibrandoneon wird nur geblasen. Ich denke, ich habe ab und an einige "Opfer" da, die mich musikalisch unterstützen..
    aber es stimmt ein Akkordeon ist in jeder Hinsicht genial und einmalig.

    Gruß Bebte
     
  20. Balgseele

    Balgseele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    989
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    407
    Kekse:
    7.952
    Erstellt: 22.04.08   #20
    ... gibts schon:
    [​IMG]

    :D Balgseele
     
Die Seite wird geladen...

mapping