Suche eine Gitarre die aushieht wie eine axt

von blacksnake, 18.08.06.

  1. blacksnake

    blacksnake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 18.08.06   #1
    wie der titel schon sagt suche eine Axt Gitarre ;)
    soll an meiner Wand kommen also nicht zum spielen gedacht freue mich auf eure infos und links :great:
    da ich weis das ihr das wisst :p
     
  2. Gene Simmons

    Gene Simmons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    16.04.08
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  3. blacksnake

    blacksnake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 18.08.06   #3

    Hi dancke tut mir zwar helfen ist aber viel zu teuer :mad: leider aber dancke :great:
     
  4. Konsti

    Konsti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    4.04.14
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    571
  5. Defiler

    Defiler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    673
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    226
  6. blacksnake

    blacksnake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 18.08.06   #6
    dancke für die links

    wenn man bei der eBay: KEIPER RESOLUTE AXT MIT FLOYD ROSE LIZENZ VIBRATO EG131 (Artikel 270019606942 endet 20.08.06 20:39:52 MESZ)

    emg 81 und emg 60 hin machen würde ???
    könnte man dann eine solide gitarre haben oder nicht
     
  7. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 18.08.06   #7
    EMG machen aus Schrott keine Gitarre. Wie so oft: Der Tonabnehmer verleiht dem Ton eine letzte Färbung..der Hauptklang kommt aus der Gitarre. Ausserdem machen EMGs keine Gitarre Bundrein oder Stimmstabil.. und EMG rücken auch keine hälse grade.
     
  8. blacksnake

    blacksnake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 18.08.06   #8
    ok dancke :great:
    wäre ja ein wunder wenns geht
     
  9. jeffrey

    jeffrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    30.10.13
    Beiträge:
    311
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    183
    Erstellt: 19.08.06   #9
    Hey ich weiss ja nicht, ob du das mit Absicht machst oder nicht, aber das Wort heisst danke und nicht dancke :screwy:
    Achte in Zukunft mal drauf, danke.

    Gruss,
    Jeff
    :p
     
  10. blacksnake

    blacksnake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 20.08.06   #10
    Ja mein deutsch ist naja :screwy:
    lebe erst seit 10 jahre hier in deutschland
    aber danke für den hinweis
    gebe mir schon die grösste mühe aber naja
     
  11. Vanillekönich

    Vanillekönich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    19.07.12
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Pfaffendorf, die Hauptstadt von Koblenz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    307
    Erstellt: 22.08.06   #11
    Tonabnehmer machen aus einem Gitarrenspieler aber auch keinen Gitarristen.
    Wer pauschal behauptet Keiper Gitarren seien "Schrott", über den wird ebenso pauschal behauptet er sei ein unwissender Nichtskönner.
    Ebenso werden prinzipiell alle Keiper Gitaren nur mit unstimmbaren Mechaniken, völlig verzogenen Hälsen und falsch bundierten Mensuren ausgeliefert. ...oder meintest Du vielleicht oktavrein anstatt bundrein? Die haben im Werk extra Leute angestellt, die die Klampfen verstellen und kaputt machen!
    Komm mal klar, bud! :screwy:
    Ich spiele selbst 7 Keiper Gitarren, davon immer mindestens 3 ständig und regelmäßig und so 'nen Dünnpfiff habe ich lange schon nicht mehr gehört!
    'N Kumpel von mir, Ibanez Prestige Freak, hat einmal meine Keiper EG 172 in die Hand bekommen und wollte sie direkt behalten. Und der Mann ist Profi (insofern das der Überzeugung dient), der verdient seine Brötchen mit Mucke.
     
  12. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 22.08.06   #12
    EMG's machen aus Schrott trotzdem keine gute Gitarre. ;)
     
  13. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 22.08.06   #13
    so und nu warte ich nur auf die aussage das "keiper im gleichen werk wie gibson in china gefertigt wird" sorry aber der musste wirklich sein. :twisted:
     
  14. BackRoots

    BackRoots Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    7.10.09
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.06   #14
    Ich weiss ja nicht wieviel du ausgeben willst. Aber wenn du unbedingt eine Axt-Gitarre haben willst die auch gut klinkt, schmeiß ich jetzt einfach mal das Wort "Gitarrenbauer" in die Runde.
     
  15. NovemberRain

    NovemberRain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Thalheim/Wels (Österreich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 22.08.06   #15
    Leider auch aus der teureren Ecke ...

    [​IMG]
     
  16. kurticobain

    kurticobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 22.08.06   #16
    Die hätt ich noch:

    zzz.jpg
     
  17. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 22.08.06   #17
  18. Vanillekönich

    Vanillekönich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    19.07.12
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Pfaffendorf, die Hauptstadt von Koblenz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    307
    Erstellt: 22.08.06   #18
    Diese Aussage hast Du ja hiermit auch gemacht.
    Von meiner Seite her weiß ich sicher, daß einige Keiper Gitarren aus den gleichen Fabriken kamen, die auch Epiphone Gitarrenteile herstellen. Von Gibson kann keine Rede sein, da die Gibson Modelle nominativ in den USA gefertigt, assembled oder auch nur gelabeled werden.
    Mir sind Fotos und Aussagen von Leuten, die diese Fabriken in China schon mal besichtigt haben und Geschäftskontakte dorthin haben, immer noch wichtiger als Höhrensagen oder Randbemerkungen von Personen, die nur nachplappern was sie schonmal woanders gehört oder gelesen haben, aber vom Business an sich nicht die geringste Ahnung aufweisen. :screwy:
     
  19. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 23.08.06   #19
    Gruß, "Bud".
     
  20. Vanillekönich

    Vanillekönich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    19.07.12
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Pfaffendorf, die Hauptstadt von Koblenz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    307
    Erstellt: 23.08.06   #20
    Was hat die Squier gekostet? Was hat die Keiper gekostet? Ich schätze mal, daß die Squier minimal so zwischen 150 und 200 Euros gekostet hat und die Keiper noch keine 100 €, oder mal knapp drüber.
    Also mal wieder typischer Fall von Arschbacken mit Kuchenbacken verglichen.
    Eben solche Aussagen von "...mein Bruder hat 'n en Kumpel dessen Schwester einen Freund hat, der einen kennt, der widerum schon mal einen mit 'ner Keiper gesehen hat.." machen solche Aussagen für mich so unheimlich aussagekräftig und wertvoll!
     
Die Seite wird geladen...

mapping