Suche einen Parametischen Equalizer

von Micha303, 04.03.08.

  1. Micha303

    Micha303 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    329
    Erstellt: 04.03.08   #1
    Hallo,

    Ich suche einen guten parametischen Equalizer. Preisrahmen bis 250€.

    Ok würde sich ja der Behringer PEQ 2200 anbieten nur leider gibts ihn nicht mehr, habe auch schon 3 mal erfolglos in der Bucht mitgeboten. Jetzt ägere ich mich weil ich immer noch keinen habe.

    https://www.musiker-board.de/vb/effekte/76792-behringer-peq-2200-paremetrischer-equalizer.html

    http://reviews.harmony-central.com/...ger/Ultra-Q+parametric+EQ+model+PEQ+2200/10/1

    Wie schaut es denn mit Alternativen aus habe jetzt die letzten 2 Stunden mal wieder Sufu und Google bemüht.

    Von Behringer habe ich noch Behringer Tube Ultra-Q T1951

    http://www.guitar24.de/de/pro.php?p=13491&ref=frg

    Die Ultra Tube Schaltung ist für mich aber ehr uninteressant.
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 04.03.08   #2
    Von Boss gab es den PQ-4 der erzielt aber irrsinnige Preise auf der Bucht.

    Ebenfalls in Pedalform gab es auch einen param. EQ von Korg... der duerte guenstiger zu haben sein, ist aber auch seltener.

    Wenn das Budget wirklich relevant ist, bleibt dir nichts anderes uebrig als weiterhin Ebay und diverse Onlineflohmaerkte zu beobachten.
     
  3. Micha303

    Micha303 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    329
    Erstellt: 04.03.08   #3
    Budget ist nicht nicht so eng, mir fehlt nur der richtige Überblick. Gebraucht kommt auf alle Fälle in Frage, brauch man auch ein bischen Glück dabei.

    Wichtig ist das das gute Ding absout Brummfrei ist und die Verarbeitung sollte auch Stimmen. Ob Bodentreter oder Rackformat ist egal, ich will nur optimale Soundqualität mit guten Preisleistungsverhätniss.
     
  4. Seppo666

    Seppo666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.171
    Ort:
    hinterm Kartoffelacker links
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    4.339
    Erstellt: 04.03.08   #4
    Ibanez PQ9 oder PQ-401 würden mir noch einfallen.
    Sind dann aber nicht ganz billig.

    Wenn ich mich recht erinnere gibt es da auch was günstiges von Arion/Monarch und wie sonst noch genannt wurden. Is aber eigentlich das gleiche Gerät.

    Davon hab ich jetzt nur ne Ami-Seite gefunden auf die Schnelle:
    http://images.google.de/imgres?imgu...nt=firefox-a&rls=org.mozilla:de:official&sa=N



    Den gab's auch mal:
    http://www.musik-service.de/tc-electronic-classic-sustainer-parametric-eq-prx395759174de.aspx
     
  5. Micha303

    Micha303 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    329
    Erstellt: 04.03.08   #5
  6. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 04.03.08   #6
  7. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 04.03.08   #7
    Wenns noch etwas teurer weil seltener sein darf: Boss SP1 Spectrum.
    Wurde von 1977-1981 gebaut und war eines der 4 ersten Bosspedale.
    Wird allerdings auch wahrscheinlich kaum besser als die genannten EQs sein.
     
  8. Seppo666

    Seppo666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.171
    Ort:
    hinterm Kartoffelacker links
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    4.339
    Erstellt: 04.03.08   #8
    Der SP-1 ist eigentlich nur ein 1-Band-EQ und ausschließlich was für Liebhaber.

    regulärer Preis für einen SP-1 dürfte zwischen 250-500 Euro liegen.
    Und auf die Bühne trägt das NIEMAND mehr!
    Der SP-1 war damals bei seiner Einführung für Gitarristen wegen der schwachen Ausstattung weitestgehend uninteressant. Bassisten und Keyboarder haben ihn sich ganz gern mal aufs Board geschnallt, weil sie dadurch etwas an Presence gewinnen konnten.

    Deswegen ist er heute sehr selten und auch nur eben deswegen ist er so teuer. An der Ausstattung liegt es sicher nicht ;)

    EDIT: Interessant wäre der SP-1 höchstens als Fixed-Wah-Effekt. So klingt er nämlich am ehesten. Den Job erledigt ein 30 Euro GCB-95 aber genauso und das klaut einem keiner von der Bühne ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping