Suche einen Vorverstärker

von Stanley Sparrow, 31.08.06.

  1. Stanley Sparrow

    Stanley Sparrow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    9.07.07
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.06   #1
    Ich hoffe jemand kann mir helfen.

    Ich suche einen Vorverstärker der mir hilft das Stereo Signal zu verstärken.

    Das teil brauch keinen Verzerrer oder so haben,einfach Clean.

    Habe so was bis jetzt noch nicht gefunden.

    Ich hoffe jemand hat einen guten Tip.
     
  2. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 31.08.06   #2
    Wozu?
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 31.08.06   #3
    Genau.

    Und welches Stereosignal, woher nimmst du (threadersteller) das?
     
  4. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 31.08.06   #4
    Falls du dein Stereo Signal durch Effekte erzeugst, Schnall eine (Mono) Vorstufe davor. Diese haben meistens Stereo und Mono ausgänge.
    Die Meisten FX Geräte können mit Gitarren- und mit Linepegel betrieben werden.

    Dann könntest du aus der Vorstufe Mono ins FX gehen und ein Stereo Signal zur Endstufe weiterleiten.


    Wenn du irgendwie mit Zwei Pickups o.ä. ein Stereo Signal erzeugst, wirst du wohl zwei Vorstufen brauchen.
     
  5. Stanley Sparrow

    Stanley Sparrow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    9.07.07
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.06   #5
    Ich spiele mit der Gitarre in ein BOSS ME 50 ,das Signal möchte ich in eine Marshall 9005 Stereo Röhren Endstufe schicken. Für verzerrte Sound ist es kein Problem von der Lautstärke her,aber für die Cleanen sachen brauch ich mehr Input in die Enstufe.

    Deswegen dachte ich an einen Vorverstärker mit ein wenig Klangregelung. Aber was ich bis jetzt gefunden habe hat zuviel Schnick Schnack.
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 31.08.06   #6
    Marshall 9004, normalerweise um die 70 Taler zu haben, mit Geduld auch weniger.

    Hughes and Kettner Attax etc.



    Was hast du denn bisher gefunden?
     
  7. Stanley Sparrow

    Stanley Sparrow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    9.07.07
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.06   #7
    Alles 2 oder 3 Kanalige geräte,mit Verzerrer und so. Oder vollprogramierbar wie der JMP 1,aber das brauch ich alles nicht.

    Ich brauch nur was,was die leistung meines BOSS ME 50 anhebt um die 9005 Marshall Endstufe anzusteuern mit ein wenig Klangregelung.
     
  8. RalleO

    RalleO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    790
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    335
    Erstellt: 01.09.06   #8
    Wenn's 19-Zoll sein soll, dann vielleicht ein Rack-EQ, z.B. von Behringer den Ultra-Q Pro, gar nicht mal teuer und die haben eigentlich immer auch einen Level-Regler zum Anheben der Ausgangslautstärke. Falls es nicht 19-Zoll sein muss, gibt's von Nobles die "kleine Helfer"-Serie, da sind auch Mini-Preamps dabei. Oder eben einfach ein Booster-Pedal, die haben oft auch noch so eine rudimentäre Klangregelung mit an Board (mein Favorit: der Digitech Bad Monkey, ist allerdings schon eher ein Overdrive, aber wenn man das Gain fast rausdreht, funktioniert er wie ein Booster) ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping