Suche einfaches blackmetal solo

von rg321bkf, 02.06.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rg321bkf

    rg321bkf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.05
    Zuletzt hier:
    1.10.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 02.06.05   #1
    Hallo erstmal

    ich suche ein einfaches blackmetal solo, welches sich aber gut anhört, ich hab bis jetzt immer nur rhythmus gitarre gespielt, will mich aber weiterbilden.

    Also kennt ihr ein einfaches solo im stil von dimmu, cradle oder immortal. möglichst eines wo ich meine gitarre nicht umstimmen muss!!!

    Danke schon mal im vorraus
     
  2. Skullmurray

    Skullmurray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    29.11.10
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 02.06.05   #2
    also zwar kein black metal, aber wunderschöner death metal

    Dissection- Where Dead Angels Lie

    Einfach Geil dieser Song! :great:

    Genau das Richtige was du suchst!
     
  3. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 03.06.05   #3

    Ich glaube Dissection is überhaupt DIE black(!) metal band schlechthin.
    Das Storm of the lights bane album is einfach geil.

    richtig "where dead angels lie" is perfekt um solomäßig anzufangen
     
  4. Matteff

    Matteff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Osterode
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    413
    Erstellt: 03.06.05   #4
    Spiel doch einfach irgendwas ganz schnell. scheiß auf Tonleiter.
    Ein schönes Solo macht black metal meist auch nicht besser!

    Sorry für meine Meinung,
    aber Black Metal Soli sind selten gut!

    Wag dich mal an Bluesthemen oder soliden Rock ran.
    Da kannste dich sehr gut auf soli vorbereiten.
    Weil in diesen Wurzeln liegt alles!
    Gefühl!!!!!!!
     
  5. derDirk

    derDirk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.04
    Zuletzt hier:
    22.03.06
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.05   #5
    :rolleyes:
    Falls jemand konstruktiven Beitrag dazu hat, das würde mich auch interessieren.
     
  6. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 03.06.05   #6

    ??? und dann???

    chromatic approaches funktionieren auch nur in verbindung mit einer Leiter so weit mir geläufig ist.
    Außerdem sind Chromatische Durchgänge auf hohem tempo zimlich schwer da du aufpassen musst das du nicht am Zielton (beim common Tone approach z.B.) vorbeischießt bzw. genau vorrausdenkst, chromatisch umspielst und dann quasi den Zielton "landest".

    Das is BeboP Junge da is nix mit schnell auf die Tonleiter "scheißen".
     
  7. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 03.06.05   #7
    Das will ich sehn, wie ein BlackMetaller sich über RockSoli freuen soll...
    Gefühl ist wichtig, sonst endet man schnell wie er: http://www.marshallharrison.com/video.htm (Man kann nicht sagen, ob die Midi im Hintergrund oder er an der Gitarre mit mehr Seele spielt), aber ein Rocksolo in Blackmetal zu spielen, ist wohl etwas zuviel des Guten...
     
  8. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 03.06.05   #8
  9. Matteff

    Matteff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Osterode
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    413
    Erstellt: 03.06.05   #9
    Aber die Grundlagen für ein anständiges Solospiel erlernt man nich im Blackmetal.
    Das man kein Rocksolo auf Blackmetal spielen sollte ist mir auch klar!
    Aber denkt ihr etwas Alexi Lahio hat mit Cradle of Filth geduldel angefangen?
    Jeder von euch Gitarristen wird doch wohl wissen, dass man diverse Techniken und Trix zum Solospiel benötigt!
    Da ist es doch quatsch mit irgendeinem Speedgedassel anzufangen, wenn man noch nicht einmal genau weiß wie man 2 Töne langsam schön kombiniert!
    Oder steigt ihr gleich in nen Formel 1 Wagen bevor ihr überhaupt nen Führerschein habt?
    Is ja nicht bös gemeint.
    Aber ich denke, dass es ihm nix bringen wird.
     
  10. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 03.06.05   #10
    Warum soll er Rocksoli lernen, wenn er NUR Blackmetal spielen will? (Will er wahrscheinlich nicht, aber egal). Schade um die Zeit, wenn er sein Wissen niemals anwenden werden wird...
     
  11. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 03.06.05   #11
    Womit man sein solospiel anfängt ist absolut egal würd ich mal sagen, man sollte erstmal ein gefühl dafür bekommen wie man sowas macht und der gepostete song von dissection ist imho gut geeignet, da es ein weniger typisches blackmetal-solo ist und doch nicht zu schwer!
     
  12. Matteff

    Matteff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Osterode
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    413
    Erstellt: 03.06.05   #12
    das mag ja sein.
    ist ja auch ok, wenn er nur Black Metal machen will!
    ich denke blos er tut sich keinen gefallen damit!
    Jetzt alles auf gedresche lernen, und sich in 5 Jahren ärgern komplett von Vorne anzufangen, weil ihm die ganzen Grundlagen fehlen.
    Ich sage ja auch nicht , dass Black Metalisten schlechte Gitarristen sind oder so.
    Ich denke halt nur, dass es nicht gut zum Einstieg ist.
    Bei Black Metal wird halt wenig wert auf Soli gelegt!
    Weil schöne Soli gibts da sehr selten!
     
  13. nagelfar

    nagelfar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    163
    Ort:
    aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 03.06.05   #13
    mayhem - freezing moon

    wobei es im bm eh nicht so viele (gute) soli gibt :cool:
     
  14. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 03.06.05   #14
    der einfachste song und der knaller auf jeder part

    Nargaroth - Black Metal ist krieg

    uuuuuuuuund

    Burzum - War (saugeil)
     
  15. rg321bkf

    rg321bkf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.05
    Zuletzt hier:
    1.10.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 03.06.05   #15
    Danke mal für die vielen Antworten!

    Ich werd mal den song von Dissection probieren, und ja ich will NUR black metal spielen, vielleicht glaubts der eine oder andere nicht aber das ist die einzige musikrichtung die mich überhaupt dazu motiviert musik zu machen.
    hab mit einer akkusitk gitarre angefangen gitarre zu lernen und das ganze fast geschmissen, jetzt spiel ich relativ viel da ich in einer blackmetal band spiele, aber ich spiele eben die 2te gitarre und musste daher bis jetzt keine solos können, jedoch würds mich mittlerweile schon reizen sowas spielen zu können.

    Und mit so scheiß hardrock oder heavymetal schnulzen braucht mir keiner zu kommen, mag schon sein dass das die "wurzeln" sind und alle großen blackmetaller damit angefangen haben, glaub ich zwar nicht unbedingt, tut hier aber nichts zur sache. Hab auch einen freund gefragt und er so ja spiel von judas priest - turbo lover, das ist einfach und hört sich urleiwand an. dann hab ich mir das lied mal angehört und nach 5 sek hab ich gewusst dass ich nie probieren werde dieses lied zu spielen, afoch nur schwul!!! und wenn mir das was ich spielen soll nicht gefällt werd ichs auch nicht spielen. is so.

    Aber die songs von dissektion, mayhem und burzum werd ich mal probieren, is eher dass was ich mir vorstelle.

    danke nochmal für die vielen antworten in der kurzen zeit
     
  16. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 03.06.05   #16
    Was den nun? Metal Gitarristen sind nicht schlecht aber wenn man Ihre Sachen spielt wird aus einen Nix? Das wiederspricht sich doch.

    Oder willst Du damit sagen, daß weil Metal im Blues verwurzelt ist, man selber die gesamte Evolution von den Anfängen bis zum heutigen Metal durchlaufen muß, um ein guter Metal Gitarrist zu werden???

    Ich denke er sollte mit dem Anfagen, was Ihn motiviert und ihm Spaß macht.
    Wenn er wirklich mal ein sehr vielseitiger Gitarrist werden will, dann kann er immer blues sachen lernen, das metal Zeug war dann ja bestimmt nicht umsonst. Das beste Feeling baut er nun auch nicht auf, wenn ihm die Mucke nicht gefällt.
     
  17. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 03.06.05   #17


    Hmm, ähm, was hast du schonmal anderes nicht-black-metal mäßiges gehört außer Turbo lover von judas priest, was btw. wirklich bissl strange is?
     
  18. derDirk

    derDirk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.04
    Zuletzt hier:
    22.03.06
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.05   #18
    geht es jetzt hier mit Grundsatzdiskussionen weiter oder kommt noch ein Vorschlag zum Thread Titel ? :)
     
  19. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 03.06.05   #19
    Mir fällt kaum was ein da ich fast keinen black metal hör :D
     
  20. derDirk

    derDirk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.04
    Zuletzt hier:
    22.03.06
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.05   #20
    immer her damit
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping