Suche Gerichtsentscheidung

von Missing$lash, 13.08.08.

  1. Missing$lash

    Missing$lash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    587
    Erstellt: 13.08.08   #1
    Hallo liebe Musiker!
    Wie ich weiß, seid ihr alle an der Jurisprudenz hooooch interessiert :-)D) und deshalb suche ich hier Hilfe:
    Es geht um unzulässige Berechnung bei Rohrreinigungen. Nach einer gerichtlichen Entscheidung ist es unzulässig, sowohl pro Stunde und zudem pro gereinigten Meter Rohr zu berechnen. Da ich demnächst wegen einem solchen Fall vor Gericht antanzen darf, suche ich die o.g. Entscheidung.
    Habe schon diversen Zeitschriften geschrieben, die darüber berichtet haben, außerdem der Verbraucherzentrale, keiner konnte mir helfen. Auch das Jura-Forum nicht!
    Weiß zufällig jemand von euch, wie ich noch daran kommen könnte?
    Das Inet spuckt nichts aus.
    Wäre wahnsinnig dankbar für Hilfe!

    Gruß
     
  2. DieGräfin

    DieGräfin Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    01.03.08
    Zuletzt hier:
    3.01.15
    Beiträge:
    2.716
    Ort:
    nördlich von München
    Zustimmungen:
    597
    Kekse:
    40.125
    Erstellt: 13.08.08   #2
  3. Missing$lash

    Missing$lash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    587
    Erstellt: 13.08.08   #3
    Mh, die beiden Links sind gut, dank dir!:great:
    Für weitere Tipps bin ich aber offen!