Suche grösseren Gitarrenladen in Duisburg

von Mast3rT, 11.06.05.

  1. Mast3rT

    Mast3rT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 11.06.05   #1
    Hi,
    Ich suche einen grösseren Gitarrenladen in Duisburg und näherer Umgebung.
    Köln ist leider zu weit weg um "mal eben" da hin zufahrn, vor allem ohne Führerschein =)

    Würde nämlich gerne mal ein paar Amps und Gits antesten, hier in unserem Mini-Laden gibts nur ein paar Transen, eher Übungscombos, und ein paar billige Gitarren.


    mfG hoffe das mir jemand helfen kann

    PS: ne Homepage wäre vielleicht dann auch noch Toll =)
     
  2. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 11.06.05   #2
    der grösste musikladen in duisburg is wohl G+G, die homepage kannste vergessen. ansonsten gibt es noch beyers in bochum is auch ganz leicht mit dem zug zu erreichen.

    x-man
     
  3. Mast3rT

    Mast3rT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 11.06.05   #3
    naja Zugfahren ist mir zu teuer, Duisburg kann ich nämlich auch locker per Bus erreichen.
    Die Homepage brauch ich ja auch nur zwecks Addresse ;)

    Kannst du mir evtl was zur Produktvielfalt sagen?


    mfG
     
  4. DrScythe

    DrScythe Endorser der Herzen

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.312
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    1.369
    Kekse:
    30.478
    Erstellt: 11.06.05   #4
    Also G+G hat ne recht anständige Auswahl, aber erwarte nicht soooo viel. So riesig isser nämlich dann doch nicht^^
    Hat recht viele Ibanez-Gitarren (zumindest inne Osterferien war das noch so) und ansonsten bunte Palette,allerdings interessierste dich doch eher für Jacksons oder?^^
    Zur Amp-Auswahl kann ich dir nix sagen...ich hab einfach den ich jetzt hab genommen, weil die keinen MicroCube dahatten (Pech)...
    Aber sach ma Tim: Wat willst du denn schon wieder? DU HAST DOCH ALLES!...^^
     
  5. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 11.06.05   #5
    G + G Musikshop & Casebau
    Inh. E. Goddinger
    August-Bebel-Platz 7
    47169 Duisburg
    Telefon: 0203-4060419
    Fax: 0203-407186
    ggmusicshop@hotmail.de
    www.ggmusicshop.de

    ich weiss ja nich wie gut du dich in duisburg auskennst. der laden is in marxloh neben media markt. is in 2 gebäuden untergebracht.
    1. drums, pa usw.
    2. gitarren, amps, keys.

    die auswahl is ganz oki. die haben halt auch viel billigzeugs. einige marshall tops. die vox modeller. 2 x ac30. einige epiphone. ne prs temonti hatten sie letzten auch da.

    sonst gibt es noch nen laden in oberhausen neben der turbinenhalle und in essen. is ne nebenstrasse von der fussgängerzone. dazu muss ich sagen das der verkäufer ein vollidiot is und man da nich in ruhe testen kann.

    x-man
     
  6. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 11.06.05   #6
  7. BlackMonsterS4

    BlackMonsterS4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 11.06.05   #7
    Hi,

    in Essen gibts Axel´s Musik-Shop, ist ein kleiner aber guter Laden,
    der nicht so viel Mist hat, eher gute Sachen. Und gute Beratung.

    Genaue Adresse weiß ich nicht, ist aber 5 Minuten vom HBF entfernt.

    Ansonsten ist Duisburg nicht gerade für seine "Super-Musik-Geschäfte"
    bekannt. Also ich schaue wenn in Bochum oder in Köln vorbei.

    Lieber einmal im Jahr mittem Zuch nach Kölle, als alle 14 Tage in so ne Bruchbude mit Koffer-Amps...und Blockflöten...
     
  8. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 11.06.05   #8
    Ich wollt jetzt nicht gerade nen neuen Thread aufmachen, da das Thema das gleiche ist!
    Ich fahr bald mit dem Kurs nach Hamburg...ich dachte mir auf Grund der Größe der Stadt müsste es da was größeres geben als in Köln mit mehr Auswahl...besseren Preisen:confused: egal!
    Gibt es in Hamburg ein "Riesen"-Musikgeschäft?(wenn ja, könnt ihr mir die Homepage geben, dann kann ich gleich mal gucken wo das ist!
    Danke schonmal!:great:
     
  9. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 12.06.05   #9
    Ahhh...erzähl mir mal einer was über einen Musicstore in HAMBURG!!!
    Ich fahr bald!
     
  10. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 12.06.05   #10
    ich muss dich leider enttäuschen nen laden in musicstore grösse wirst du in hamburg nich finden. ansonsten würd ich mal etwas googlen.

    x-man
     
  11. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 12.06.05   #11
    Was??? In so einer riesigen Stadt gibt es keinen großen Musikladen???:screwy:
     
  12. rrcrock

    rrcrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    2.05.09
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.05   #12
    Steinstraße 56

    ICh war da jetzt einmal, die beratung war echt nett. Der Laden und Verkäufer erscheinen mir symphatisch.
    nur habe ich meine Seitenlage generell an ner Marahon niedriger machen lassen + neue Saiten (7€) + Aufspannen der neuen Saiten. = 30 €?
    Ist das akzeptabel?
    Bin ein Anfänger.
     
  13. Disparim

    Disparim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    21.03.08
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Schweinfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 24.09.05   #13
    naja das ist schon obere Grenze des Geld Limits was man jemanden dafür bezahlen lassen kann...
     
  14. SamStone

    SamStone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    23.03.08
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 24.09.05   #14
    Meinste damit den "Musik-Klemisch" auf der Steinschen Gasse?
     
  15. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 25.09.05   #15
    Also mal zu dem in Oberhausen...MPO...der ist solange gut, wie du nichts bestellen musst.
    Sind die Sachen da, ists echt gut da. Verkäufer sind freundlich und verstehen was davon. Wenn es ans bestellen geht wird es allerdings schwierig, soweit meine und die Erfahrungen anderer...


    Gibt in Oberhausen aber noch Otto`s musikladen. Glaube der heißt so. Ist in Osterfeld...
    Von dem hab ich nur gutes Gehört, aber bestätigen kann ich es nicht, war ja noch nie da...denn ich fahr immer gleich nach Köln...aber gut ich hab auch ein Führerschein ;-)
     
  16. Jackie

    Jackie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.06
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 25.09.05   #16
    Ich geh gerne zum G&G! Bin da auch ein wenig bekannt! Aber wenn ich was testen will fahr ich nach Köln! Nur lasse ich meine Kohle nicht da, da bestell ich lieber daheim bei uns (Duisburg) und gut ist! Die kleinen Läden müssen überleben!
     
  17. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 25.09.05   #17
    Eigentlich vorbildlich.
    Denn mag auch die Atmosphäre in kleineren Läden viel mehr...deswegen haltet sie am Leben!

    Im Musicstore ist zwar auch jeder nett...aber eigentlich ist es mir da (besonders Samstags) viel zu nervig.

    Problem ist halt das die Local Dealer meißt wenig dahaben...
    Zitat : "nee, das führen wir gar nicht mehr, können die Preise von Thomann und Muscistore nicht unterbieten. Wirste wohl da bestellen müssen"

    ... :-(
     
  18. henrysdream

    henrysdream Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    138
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    133
    Erstellt: 25.09.05   #18
     
  19. gouraud

    gouraud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    25.05.10
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    104
    Erstellt: 03.10.05   #19
    Besser nicht. ;)
    Hab da ja meine Stagg Lefthand gekauft. Hatte da Probleme mit Saiten-Scheppern, bin dann hingegangen und anstatt die einzuschicken (was mir der MPO-Verkäufer im Nachhinein gesagt hat), was bei einem Modell für unter 200 € kostengünstiger ist, als alles andere, haben sie sie "repariert". Ich hab schon vergessen, was gemacht wurde, jedenfalls wurde da nichts repariert, im Gegenteil, hab mir die Gitarre mal von MPO anschauen lassen, die konnten nicht verstehen, was mit der Gitarre gemacht wurde.

    Und zu Musik Borns in Sterkrade kann ich auch was sagen: Der hat mir beim ersten Gesprächd davon abgeraten, auf Links zu lernen, da es ja eh keine guten Linkshänder-Gitarristen gibt und man als Linkshänder eigentlich schon gleich verloren hat. Das war zumindest der Tenor des Gesprächs. Und da hab ich mir dann auch gedacht: "Nein, danke. (Arschloch.)"
     
  20. Ckay

    Ckay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.05
    Zuletzt hier:
    12.05.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.05   #20
    Anscheinend hat der typ noch nie von jimmy hendrix gehört son spinner:screwy:
     
Die Seite wird geladen...

mapping