Suche Großmembranmikrophon

von GreenHouseEffect, 09.08.08.

  1. GreenHouseEffect

    GreenHouseEffect Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.08
    Zuletzt hier:
    27.08.10
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 09.08.08   #1
    Guten Tag

    Nachdem ich langsam das Bedürfnis nach Vocals verspüre, kam es mir wiederholt in den Sinn mir ein Mikrophon anzueignen. Ich bin allerdings durch die große Dichte an Informationen nun ein wenig verwirrt und wäre euch dankbar, wenn ihr mich ein wenig beraten könntet.
    Mein Budget beläuft sich auf max. 200€ und ich habe mir bereits die selten empfohlenen t.bone sc1100 und sct700 angeschaut, sowie das Studio project b3 und das c1.
    Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob mein Preamp für diese Mikrophone auch wirklich taugt, schließlich nutze ich das Integrierte des Tascam US-144, welches angeblich eine geringen Nutzen aufweist.
    Danke euch schon mal im vorhinein.
    LG
     
  2. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 09.08.08   #2
    als ich würd dir das Rode Nt1a empfhelen .. irgendwo im forum hab ich sogar ein review gelsen mit samples.. finds aber nicht ....


    ps. ich hätte noch eines welches zum verkauf steht :o
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.653
    Zustimmungen:
    818
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 10.08.08   #3
    Das Røde NT1-A ist ein wirklich gutes Einsteigermikro. Nicht nur wegen des geringen Rauschens. Dein Interface ist übrigens voll in Ordnung. Nur mit manchen dynamsichen Mikros (SM7) könnte es etwas schwach auf der Brust sein. Wie gesagt, könnte! Eine Alternative und Geheimtipp wäre noch ein CAD E² 100 aus dem Ausland. Da England in der EU ist, fällt kein Zoll etc. an. Da haben hier schon einige zufriedene User bestellt. Es kann ein bisserl dauern. Das Warten lohnt sich aber. :)
     
  4. GreenHouseEffect

    GreenHouseEffect Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.08
    Zuletzt hier:
    27.08.10
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 10.08.08   #4
    Kann das CAD aus tatsächlich mit dem Røde NT1-A konkurrieren?
    Das Datenblatt sagt schließlich nicht allzu viel drüber aus.
     
  5. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.653
    Zustimmungen:
    818
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 11.08.08   #5
    Die Datenblätter sind sich alle ähnlich und sagen nichts zum Klang aus. Imho klingt das CAD noch besser als das NT1-A. Das Erstere wird hier in Deutschland auch für wesentlich mehr gehandelt: http://shop.digitalaudioservice.de/product_info.php/products_id/4317. Soundbeispiele findest Du, wenn Du dem Link Mikrofonvergleich in meiner Signatur folgst.
     
  6. Sunbird

    Sunbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
  7. GreenHouseEffect

    GreenHouseEffect Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.08
    Zuletzt hier:
    27.08.10
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 12.08.08   #7
    danke für eure Mühe.
    Hab mich letztendlich für das Rode entschieden, kommt warscheinlich morgen.
    LG
     
Die Seite wird geladen...

mapping