suche günstige aber brauchbare 2tgitarre

von Big J, 02.06.08.

  1. Big J

    Big J Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.05
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    854
    Erstellt: 02.06.08   #1
    hey ihr

    ich mache endlich gute fortschritte an der gitarre.... denk sogar drüber nach ne band aufzumachen :)

    naja ich spiele ne 32 jahre alte les paul von aria...wunderschönes teil....naja aber beim dauereinsatz doch anstrengend zu spielen...(dicker hals..schwer)....und wär mir für die bühne eh zu schade...das ding soll noch lange leben

    jetzt möcht ich mir im winter ne 2t gitarre zulegen...muss kein top gerät sein....(ne handgebaute aria aus den 70ern schlägt eh kaum was)...aber halt leicht zu spielen und vielseitig

    was gitarren angeht bin ich n ästhet....symetrie is mir wichtig und so ganz eckig sollt se auch net sein.... was es mir sehr angetan hat is ne "h-s-h" anordung...sieht cool aus und is variabel....

    mir gefällt da die ibanes sa serie und die yamaha rgx 121 ganz gut...weiß aber nich was die taugen(komm nich mehr so schnell zum anspielen)....

    das budget...am liebsten so um die 200 bis 250 € rum..... soll ja nur ne 2te werden....
     
  2. ~*MetalQueen*~

    ~*MetalQueen*~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    133
    Ort:
    nähe Heilbronn (B-W)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 03.06.08   #2
    hi

    also ich selber Spiel ne Ibanez GRG270 mit HSH Anordnung un bin sehr zufrienden mit ihr auch wenn sie anscheinend nich zu den besten gehören soll. Ich find sie aber bombe ^^

    http://www.musik-service.de/ibanez-grg-170-dx-bkn-bundle-prx395765028de.aspx

    Des einzigste was mich n bissl annervt is das Floyd Rose. Is n bissl scheiße zum stimmen. Aber wenn se ein ma gestimmt is dann hebt se ewig ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping