Suche günstige Alternative zu K&M 21455

von FantomXR, 27.07.08.

  1. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 27.07.08   #1
    Hey Leute,

    ich bin vorhin auf die Ständer von K&M gestoßen mit der Nummer 21455. Das praktische an denen ist, dass die sich auf ca. 100cm stellen lassen können. Das ist für mich als sitzender Keyboarder eine perfekte Höhe, um dort meinen Speaker hinzustellen. Jedoch schreckt mit der Preis doch ziemlichst ab.
    Kennt jemand dazu eine günstige Alternative?

    Bin noch auf die hier gestoßen. Kann mir jemand da was zur Qualität sagen?

    Danke!

    Grüße,
    Christian
     
  2. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.286
    Zustimmungen:
    3.421
    Kekse:
    105.559
    Erstellt: 27.07.08   #2
    Hallo Christian,

    aus eigener Erfahrung kann ich berichten, daß generell alle Produkte von K&M ihren Preis wert sind. Bei billigeren Modellen mußt Du ggf. Abstriche bei der Haltbarkeit machen, speziell wenn Du mit den Ständern oft unterwegs bist.
    Trotzdem habe ich auch ein Paar der von Dir genannten Thomann-Ständer im Einsatz; sie sind für den Preis bei gelegentlichem Einsatz OK (Proberaum, 10x im Jahr "auswärts").

    Gruß,
    Wil Riker
     
  3. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 27.07.08   #3
    Auch aus Sicherheitsgründen würde ich auf K & M setzen. GS & Tüv nicht gefälscht.

    Nichts gegen T, aber die Teile vom Vertrieb S. der chin. Fa. Omni**** haben teils fingerbreite Spaltmaße, Verletzungsgefahr. -> natürlich zurückgeschickt :(
     
  4. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 27.07.08   #4
    Wieviel wiegt Deine Box?

    Die Alternative von Millenium ist nur für 30 statt 40 Kg angepriesen.
     
  5. FantomXR

    FantomXR Threadersteller Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 27.07.08   #5
    30 würde locker ausreichen. Meine Box, die da raufkommen soll, wiegt knappe 16kg.

    Soll aber später dennoch evtl. auch für PA-Boxen sein, also is hohes zulässiges Gesamtgewicht ( :) ) sicher nicht verkehrt.
     
  6. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 27.07.08   #6
    Na ja, das ist halt der Unterschied zwischen Marke und Billigmarke. Einen Marken-Amp der auf 2.500 Watt ausgelegt ist, kann man schon mal an die Grenze oder etwas drüber fahren - was ich bei einem Billigmarken-Amp nicht versuchen würde.
    Analog dazu würde ich dem 40kg-Ständer auch gut mal 45 zutrauen, dem billigen eher keine 28...
    Hab hier selbst 2 kleine t.-Ständerchen - sie tun, was sie sollen, aber auch das nur schlecht...

    MfG, livebox
     
  7. FantomXR

    FantomXR Threadersteller Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 28.07.08   #7
    Okay, alles klar. Dann werd ich später zu K&M greifen müssen...danke euch :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping