Suche guten Akustik-blues

von *DoctoR*, 20.04.05.

  1. *DoctoR*

    *DoctoR* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    16.10.11
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Waldshut-Tiengen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 20.04.05   #1
    Hallo liebe Bluesfreunde :) ,
    ich suche seit längerer Zeit eine gute Blues CD, bei der man so richtig enspannen kann, doch ich find da einfach nicht das richtige. Es sollte Akustisch und überwiegend mit Gitarre gespielt sein, vielleicht auch ein wenig Klavier, Bass, Gesang und Schlagzeug im Hintergrund. Und es kann auch mal schneller sein, aber einfach zum Geniessen, mit viel gefühl gespielt.
    Ich weiss, da gibts schon ein paar Threads, in denen Vorschläge zu Blueskünstlern stehen, aber die sind alle nicht mein Geschmack. Vor allem weil fast nur mit E-Gitarre gespielt wird (nicht das ich was gegen e-gitarren hätte, ich spiel ja selber, doch den Blues will ich Akustisch). Muddy Waters ist noch ok, aber ich such was neueres.
    Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen...

    MfG DoC
     
  2. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 20.04.05   #2
    Eric Clapton - Unplugged
     
  3. *DoctoR*

    *DoctoR* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    16.10.11
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Waldshut-Tiengen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 20.04.05   #3
    Danke, aber Eric Clapton ist nicht so mein Fall, hat sonst niemand tips :( ?

    MfG DoC
     
  4. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 20.04.05   #4
    hm dann wirst du wohl auch robert johnsion nich möen
    den clapton ja des öfteren covert und dessen stil er auch teils übernommen hat...
    wär auch nich so "chill"musik

    es gibt akkustische the grateful dead sachen die noch einigermaßen bluesig sind... aber dann auch gerne countryelemente benutzen..
     
  5. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 20.04.05   #5
    Johnson klingt schon ein Bisschen anders als Clapton. In meinen Augen auch besser, aber das ist Geschmackssache.
    Wenn du mit Robert Johnson als Delta-Akustik-Blues-Singer nicht glücklich wirst, kann man dir glaub ich nicht helfen, denn Robert Johnson ist der Akustik-Blueser.
    Ansonsten auch mal bei John Lee Hooker oder Son House und allegemein beim Delta-Blues vorbeigucken.
     
  6. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 21.04.05   #6
  7. *DoctoR*

    *DoctoR* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    16.10.11
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Waldshut-Tiengen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 21.04.05   #7
    Hey Danke :great: , das ist schon eher nach meinem Geschmack, werd mir die CD kaufen :) . Ich hätte noch gerne eine Blues cd mit Gitarre, Klavier, Bass, Schlagzeug und vielleicht noch Trompete oder so. Also viele Instrumente, doch die Gitarre sollte im Vordergrund sein. Ich find einfach keinen Blues, mit vielen Instrumenten :(

    MfG DoC
     
  8. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 21.04.05   #8
    hm...das ist fast ne quiz herausforderung :D viele instumente....meistens kommen da gute jam sessions an, wie z.b John Mayall 70 birthday http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...083790/sr=8-3/ref=pd_ka_2/028-7163663-0861337
    ist einfach allgemein Blues, hat natürlich schon gute gitarren-teile...sonst, etwas rockiger, aber auch vor allem mit vielen gitarristen;
    Tribute to stevie ray vaughan
    http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...3912/sr=1-3/ref=sr_1_10_3/028-7163663-0861337

    ...das fällt mir so spontan ein...einfach wegen den vielen instrumenten....

    oder nicht schlecht gary moore (hier geht die gitarre ab, und zum teil sind auch andere instrumente , sax oder so dabei... nicht das neuste aber sehr schön)
    http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...4105/sr=2-1/ref=sr_2_11_1/028-7163663-0861337 ...also ich würde fast diese nehmen :)
    Gruss
     
  9. *DoctoR*

    *DoctoR* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    16.10.11
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Waldshut-Tiengen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 21.04.05   #9
    Ok danke, ich hab jetzt ein paar Cd's zusammen, die ich mir kaufen werde :cool: .
    Blues rockt :rock: , ääh, ich meine Blues bluesed :D

    MfG DoC
     
  10. JimiHendrix

    JimiHendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.014
    Erstellt: 01.09.05   #10
    hmm auch wenns nicht so geil jett rein paßt, wie wäre es mit den akkustischen Sachen von Rory Gallagher? find ich geniel und ist auch sehr einfach, einfach nur Gitarre und der schwitzende Rory ist natürlich geschmacks und ansichtssache oder der in die clapton blues liga reinpasst
     
  11. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 08.09.05   #11
  12. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 09.09.05   #12
    ja die ist effektiv nicht schlecht, habe sie aber auch lange nicht mehr angehört, muss ich wieder mal :great:
     
Die Seite wird geladen...