Suche Gutes Distorion Pedal für Heavy Riffs und für gute Lead sounds

von ali3454, 26.05.06.

  1. ali3454

    ali3454 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    595
    Erstellt: 26.05.06   #1
    hi Leute,

    Da ich ein bischen geld habe möchte ich mir ein guten Verrzerrer holen:D .
    Er soll halt heavy klingen und dazu soll man damit noch gute Lead sounds erzeugen können.

    Preis maximal: 90€


    gruß Ali:great:
     
  2. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 26.05.06   #2
    Tipp: Spar lieber auf nem neuen Amp, gute Leads bringt dein Amp auch schon ohne Pedal und bei so einem Amp reisst ein Pedal net mehr viel am Sound.

    Mfg Röhre
     
  3. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 26.05.06   #3
    also kann dir das ibanez sd-9 sonic distortion empfehlen - sounds auf www.maxonfx.com

    habe ich selber und spielte es sehr gerne - trst auch bei www.guitargeek.com

    bekommste bei ebay oder bei mir wenn ich mich entschließe zu verkaufen
     
  4. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 26.05.06   #4
    wasabi ax-1: distbox(eher richtung fetter fuzz als brachial-krachig) + unabhängiger fussschalter für 5dB/10dB-boost... das ganze ziemlich preiswert für ca. 60 €
    aber ansonsten schließ ich mich den anderen an: nen neuen amp würde da mehr helfen...

    greetz

    stylemaztaz
     
  5. ali3454

    ali3454 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    595
    Erstellt: 26.05.06   #5
    Ok also,

    dann gibt mir doch ein paar vorschläge was ich mir für nen amp kaufen könnte.

    Er sollte maximal um die 500 € kosten.

    gruß Ali
     
  6. Dimebag Darrell

    Dimebag Darrell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    29.12.15
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 27.05.06   #6
    wenn du dann noch 50€ drauf legst, also 550€ dann bekommst den Peavey ValveKing 212. Der hat ne fette Zerre, klingt im Lead gut, einfach genial. Vllt kannst du ja den Verkäufer nen bisschen beim Preis bequatschen;)
     
  7. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 27.05.06   #7
    valveking ist echt gute sache für's geld!ein pedal klingt nur so gut wie der amp an dem es hängt!z.b. ein tubescreamer:vor nem röhrenamp geil aber vor ner transe oje...
     
  8. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 27.05.06   #8
    veto! also mein tubescreamer hört sich auch vor meiner übungstranse gut an! genau so wie der sd-9 auch.

    würde das nciht si verallgemeinern.
     
  9. Burndown

    Burndown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    801
    Ort:
    São Paulo
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    2.222
    Erstellt: 27.05.06   #9
    Ich kann in letzter Zeit nicht genug diesen Behringer GDI 21 (Sansamp GT-2 Clone) anpreisen. Dazu muss man gleichzeitig zwei Paradigmen einreissen:
    1.) BOSS ist BOSS
    2.) Behringer ist Billigmist

    Ja, BOSSS ist BOSS und klingt immer wie 'ne Blechbüchse, zumindest das DS-2 Distrortion (zugegeben: kann ja auch gewünscht sein - eine übersteuerte Gitarre sollte halt mittig klingen, und das macht das DS-2 sehr gut mit!!!)...
    Ja, Behringer ist billig und aus Plastik, aber es ist ein gutes schweres Plastik, und der SOUND... ja, der SOUND verwandelt einen kleinen 20 Watt Amp (meiner ist ein Meteoro Atomic Drive 50) kurz mal eben in einen Mesa Boogie, Marschall oder Fender Röhrenamp mit unheimlich vielseitigen Übersteur- und Distrortionsmöglichkeiten... von kristallklaren Leads bis hin zu hartem Grunge... HILFE: das ganze an vor eine Danelectro Cool Cat, und ich kriege Alles von wunderschönsten sphärischen Engelsklängen bis zum rotzigsten Grölbombensound alles hin!

    Ich weiss auch ehrlich nicht, ob man mit so einem Sansamp Clone noch einen Röhrenverstärker braucht (solange man nicht auf der Bühne steht!)
     
  10. Hoagie

    Hoagie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Rottweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 27.05.06   #10
  11. Insane

    Insane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.598
    Ort:
    Esens
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 27.05.06   #11
    also ich glaube, dass kauft dir hier niemand ab.

    edit: ich übrigens auch nicht, aber ich brauch son pedal eh nicht.
     
  12. ali3454

    ali3454 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    595
    Erstellt: 27.05.06   #12
    Ja den Valve king kenn ich ja auch aber gibts noch andere alternativen?

    gruß Ali :)
     
  13. Burndown

    Burndown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    801
    Ort:
    São Paulo
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    2.222
    Erstellt: 28.05.06   #13
    Das glaub' ich Euch auf's Wort! ... ich war ja selbst ungläubig... aber eine teure Matreialschlacht muss eventuell nicht immer sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping