Suche gutes Halfstack (günstig)

von Esp-Zocker, 15.01.05.

  1. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 15.01.05   #1
    hi ich suche ein gutes und günstiges Halfstack... ich kann nur so um die 600€ ausgeben...
    Stil richtungen: Metal - Deathmetal - melodic deathmetal
    Gitarren: Esp ex 400, Esp Mh 400NT

    Hir sind ein paar links was ich mir so vorgestellt habe... aber wenn ihr bessere kennt bitte trozdem sagen...

    http://www.netzmarkt.de/thomann/marshallbehringer_mg100hdfxbg412h_halfstackset_prodinfo.html
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Crate_GT1200_H__G412_SL_Halfstack.htm
    http://www.netzmarkt.de/thomann/laney_mxd120_halfstack_prodinfo.html


    Und eins noch.. könnte man ein Hughes & Kettner topteil mit nem Behringer Verstärker mixen ?? glaubt ihr das wäre ne gute ide?

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Hughes__Kettner_Matrix_100_Topteil.htm
    +
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Behringer_Ultrastack_BG412_H_Box.htm
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 15.01.05   #2
    1.) MUSS es denn ein Halftsack sein?
    2.) wenn ja: für 600€ würd ich eher auf dem gebraucht markt schauen, da könnt man was brauchbares finden
    3.) man kann jeden Verstärker an jede Box anschließen, solange die Impedanz un die leistung stimmt.

    eine Combo hat auch mäöchtig druck, kann meist auch durch einen weitere Box erweitert werden

    eine Idee wäre noch, um ein bisschen Geld zu sparen, eine 2x12er nehmen.

    der H&K Matrixhead soll ja recht ordentlich sein...die Box ist eigentlich mit 400W für die 100W überdimensioniert...und Behringer hat z.T. große Qualitätsprobleme...

    ansonsten: Threads über günstige halfstacks gabs schon zu tausenden->SuFu
     
  3. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 16.01.05   #3
    Ich würde auch nach was gebrauchtem suchen. Zumindest für die Box. Da ist e so wie so egal weil sich Boxen vom Alter her i Prinzip nur durch den optischen Zustand unterscheiden. Standartmäßig würde ich dir den Peavey Supreme XL und die Marshall MG 412 (und wehe es kommt jetzt wieder einer von wegen die MG Serie ist furchtbar; sie ist es aber die Box ist echt gut und sehr günstig.) empfelen.
     
  4. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 16.01.05   #4
    Ich kann mich dem Kollegen anschließen:
    außerdem: wenn du ne günstige, qualitativ gute Box suchst gibts von Hughes & Kettner ne gute 240 Watt box für 429€

    Ob für deine Musikrichtung ein transen-top das richtige ist weis ich nicht (vielleicht erstmal anspielen), ansonsten schau dich mal nach Hybrid oder günstigen Vollröhen um. ne güstige lösung wär die hier

    Ich würde aber eher sagen, dass du bei der Preisspanne mal nach nem Combo ausschau halten solltest, ne Fender, Engl Voll Röhren-Combo (40-50 Watt) findest du schon zwischen 600-700€. für richtigen Metal Sound kannst du dann ja noch den Boss MT-2 Metal Zone davor klemmen
     
  5. Anton

    Anton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.01.05
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.05   #5
    Wie wärs mit dem Marshall MG 100HDFX und ner Behringer 400 Watt Box. Alles zusammen für ca. 600€
     
  6. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 16.01.05   #6

    wenn du genau hinschaust, ist das der erste link, den er gepostet hat


    zu den billig halfstacks: BEMÜHT DOCH MAL DIE SUFU

    es wurde schon oft diskutiert. diese billighalfstacks ( naja gut. 500 öcken sind schon ne ganze menge geld ) sind nur da, um optisch n bissl was herzumachen. wenn man bedenkt, daß allein eine gute box neu mindestens 600 euro kostet.....

    wenn ihr anfänger seid wird euch der sound gefallen. aber früher oder später wollt ihr was neues haben



    merke: wer billig kauft, kauft zweimal!!
     
  7. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.701
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 16.01.05   #7
    Totaler Schrott.
    Threadersteller, bist Du mit TM89 verwandt (hat sich der eigentlich verkrümelt?)?
     
  8. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 16.01.05   #8
    Nö hat er nicht,

    er hat doch erst seine "Band Fuel" vorgestellt....


    zum Thema

    Wurde alles bereits gesagt,
    schließe mich an
     
  9. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 16.01.05   #9
    Bevor ich Behringer, Create, usw. spiele, hör ich lieber auf zu spielen!!!

    Ich kann Fischi aus erfahrung recht geben: Wer billigen Ramsch käuft, muss später nochmal die guten Geräte kaufen und das kostet doppelt!!!
    Von wegen Geiz is geil!:screwy:
     
  10. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 16.01.05   #10
    crate darf man aber nicht verallgemeinern. die röhrenamps von denen sind gut
     
  11. bistn fisch wa?

    bistn fisch wa? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 16.01.05   #11
    würds echt gebraucht kaufen! kann mich auch nur anschließen :rolleyes:
    meine meinung: mg = nicht gut, behringer = nicht gut
     
  12. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 17.01.05   #12
    Ich weiß, er sucht ein Half-Stack. Aber für 600 Euro würde ich mir einen gebrauchten Röhrencombo kaufe. Da bekomme ich wahrscheinlich noch besseres.
     
  13. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 17.01.05   #13
    und was für welche combos könntet ihr mir empfehlen

    aber eher für 400 - 500€



    habe selber ein paar ausprobiert... habe auch den warp 7 und ich fand den ganz gut..
     
  14. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 17.01.05   #14
    Schau mal nach den älteren Marshall Valvestates nach. Das Problem ist, dass Du Death-Metal spielen möchtest und da habe 1. keine Ahnung von und 2. keine Lust drauf. Deswegen bin ich da blank. Aber wenn Du die Sufu nach Death Metal in der Amp-Abteilung drückst, wird es wahrscheinlich vor Antworten nur so sprudeln.
     
  15. reion

    reion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.05   #15
    würd da mal um ne peavey box schauen mit passendem top

    allerdings kann ich dir eine empfehlung geben:
    ibanez halfstack - tb100h (top), tb412s (box - in schräger ausführung, gibts aber auch in gerader)

    das ganze gibts als combo schon um 670€ ... wenn du das ganze allerdings getrennt kaufst, wirds ein bisschen teurer

    spiele ich selber, und ich muss sagen ich bin voll zu frieden mit dem teil. allerdings spiele ich punk, aber mit dem richtigen effekt ist der sogar für deine musikrichtung iO ... müsstes einfach mal anspielen (integrierte zerre probieren)
     
Die Seite wird geladen...

mapping