Suche Hilfe: Fender Frontmaster - Lautstärkeschwankungen bei Überhitzung?

von love.hate.pain, 07.10.07.

  1. love.hate.pain

    love.hate.pain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    9.08.09
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Großefehn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    234
    Erstellt: 07.10.07   #1
    Hallo liebe Musikerfreunde,

    Ich hatte am vergangenen Freitag wieder einen Auftritt mit meiner Band und es ist das gleiche passiert, wie schon zuvor im Proberaum.
    Auf der Bühne stand die Luft. Und sie war verdammt warm. Ebenso, wie in unserem Proberaum an wärmeren Tagen.
    Die Folge: Mein Amp wird leiser. Oft ist der Sound dann sogar ganz verschunden kommt aber nach einiger Zeit wieder zurück.
    Bei dem Amp handelt es sich um einen 'Fender Frontmaster FM210' mit 65 Watt Sinusleistung.

    Nun zu meinen Fragen:

    Liegt es tatsächlich an der Hitze?
    Und wenn ja, wie kann ich dieses Problem beheben?


    Ich danke schonmal für jegliche Hilfe.

    Gruß

    Daniel
     
  2. love.hate.pain

    love.hate.pain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    9.08.09
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Großefehn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    234
    Erstellt: 02.11.07   #2
    Tut mir leid, dass ich nen Doppelpost schreibe, aber ich möchte den Thread gerne wieder aktualisieren, damit jemand der mit helfen könnt edrauf aufmerksam wird ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping