Suche "Hintergrundmusik" bissl jazzig

von And1, 18.11.05.

  1. And1

    And1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Weil der Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.05   #1
    Hi, sorry für den dummen Topicnamen aber ich wusst nich wie ichs besser beschrieben soll.
    Ich such Musik die sich als Hintergrundmusik eignet. Oft nur son bisschen Klavier geklimper, manchmal auch jazzig (deswegen hab ichs hier reingeschrieben, falls es wo anders besser passt sorry), nicht zu aufdringlich. Ganz gut triffts die Beschreibung "unverbindliches" Gedüdel in amerikanischen Hotels das immer so leise zu hören is, alles ganz relaxt.

    weiss jemand nach was ich da suchen könnte?
     
  2. Bran

    Bran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    572
    Kekse:
    8.327
    Erstellt: 18.11.05   #2
    Hm Barjazz is so in der art.Musste mal bei www.zweitausendeins.de als suchbegriff eingeben und schon haste nen paar CD's davon

    in diesem sinne
    sers
    bran
     
  3. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 19.11.05   #3
    ...natürlich nicht nur bei 2001, auch die anderen "üblichen Verdächtigen" wie ebay, Amazon, etc. liefern gute Ergebnisse.
    "Barjazz" (ein Wort, das ich überhaupt nicht leiden kann!!) ist inzwischen leider zum Begriff verkommen, der die gesuchte Musik gut beschreibt, eventuell kannst du auch unter Jazz + Balladen suchen, ich würde aber die gesungenen weglassen, nur die instrumentalen - Gesang zieht sofort die Aufmerksamkeit, widerspricht eigentlich Hintergrund...
     
  4. Bran

    Bran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    572
    Kekse:
    8.327
    Erstellt: 19.11.05   #4
    Offtopic: ich kann mich mit dem Begriff auch nicht anfreunden ist aber mittlerweile echt nen Begriff im Jazz geworden.

    Ontopic:
    Also ebay amazon und so mögen ja stimmen aber bei 2001 bekommt man neue CD's zu wahnsinns Preisen ich mein sind meistens nicht die allerneusten sachen die rausgekommen sind aber die haben meiner Meinung nach nach Saturn - Frankfurt die beste Auswahl

    in diesem sinne
    sers
    Bran
     
  5. And1

    And1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Weil der Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.05   #5
    ahja okay, danke. barjazz triffts schon ganz gut was ich mein!
     
  6. Bran

    Bran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    572
    Kekse:
    8.327
    Erstellt: 19.11.05   #6
    Kein Problem die danksagung bitte an meine Waage unten links weiterleiten :D
    Aber trotzdem immer wieder gut jemandem zu helfen

    in diesem sinne
    sers
    Bran
     
  7. buck

    buck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 28.01.06   #7
    Smooth Jazz dürfte wohl die Lösung sein. Sehr gut wäre da Earl Klugh, Euge Groove etc.
    Amazon hat da einiges.

    Viel Glück
     
  8. alex

    alex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Krems / Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #8
    st.germain - alles aus dem album tourist. Lad dir mal " Sure Thing" runter, oder die bekannteren sachen "So Flute" und "Latin Note". Gefällt dir ganz sicher,
    Greetz alex
     
  9. migu

    migu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 14.03.06   #9
  10. Martin WPunkt

    Martin WPunkt Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    24.12.12
    Beiträge:
    949
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.022
    Erstellt: 14.03.06   #10
    Wenns ein wenig gehobener sein darf:

    Thom Rotella. z.B. "Without Words". (Hintergrund mit Akustik-Gitarre und Niveau)

    Lee Ritenour. z.B. "Wes Bound". (Auch wenn mich einige Gitarreros pfählen sollten: für mich ist das gehobene Hintergrundmusik)
     
  11. shirker

    shirker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    28.05.10
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    191
    Erstellt: 20.03.06   #11
    Hi,

    Steve Cole, Brian Culbertson, Chris Standring, Chris Camozzi, Chris Botti, Eric Marienthal, Rick Braun, Boney James, David Garfield, Richard Elliot, Jeff Lorber

    fallen mir mal dazu ein.

    gruß
    shirker
     
  12. shirker

    shirker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    28.05.10
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    191
    Erstellt: 21.03.06   #12
    ...und noch:

    Marc Antoine, Eric Essix, Sadao Watanabe, Acoustic Alchemy, Marc Antoine, Fourplay, Spyro Gyra, Special EFX, Incognito, Everette Harp, Jeff Golub.

    ok, da kann man bei einigen streiten. Sind auch ein paar ganz gute Sachen dabei. Aber insgesamt doch... viel Fahrstuhl!!!

    Einiges davon jetzt auch bei REAL zu hören ;)

    Gruß
    shirker
     
Die Seite wird geladen...