Suche Kopfhörer für mein CLP230

von Lynx, 02.11.07.

  1. Lynx

    Lynx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    8.03.12
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    22
    Erstellt: 02.11.07   #1
    Hi,

    ich bin auf der Suche nach guten Kopfhörer für mein Yamaha CLP230. Ich habe den Nachteil in einer Wohnung zu leben, wo eine Wand ziemlich dünn ist. Auf der anderen Seite der Wand leben meine Nachbarn. Denen möchte ich jetzt nicht mein Klaviergeklimper zu muten, da ich nebenbei noch Gitarre spiele und somit über die 2 Stunden komme, die gesetzlich erlaubt sind.

    Mein Budget liegt bei 100-150€. Leider habe ich überhaupt keine Ahnung, worauf ich bei Kopfhörern achten muss.
     
  2. Scooby

    Scooby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.07   #2
    Ausprobieren.

    Ich hab etliche probiert, viele davon waren mir zu bassig und/oder matschig. Letztlich ist es dann der AKG K-240 geworden, kostete knapp 100 EUR.
     
  3. Lynx

    Lynx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    8.03.12
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    22
    Erstellt: 02.11.07   #3
    Wie soll ich denn erkennen, ob die Kopfhörer gut sind oder nicht. Ich kann ja schlecht mein CLP230 mit in den Laden nehmen.
     
  4. Gast 12945

    Gast 12945 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    23.08.11
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    217
    Erstellt: 02.11.07   #4
    Es gibt eine sehr günstige alternative zum legendären Beyerdynamic...

    schau mal hier : Superlux HD-660

    JemSe
     
  5. Lynx

    Lynx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    8.03.12
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    22
    Erstellt: 02.11.07   #5
    Legendär ? Was macht den Beyerdynamic denn so legendär ? Ist es eine Art Referenz-Kopfhörer für Musiker ?
     
  6. Scooby

    Scooby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.07   #6
    Du könntest in einen Laden gehen, der ein CLP-230 (oder ein Piano mit den gleichen Soundsamples) und zugleich Kopfhörer verkauft.
     
  7. Gast 12945

    Gast 12945 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    23.08.11
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    217
    Erstellt: 03.11.07   #7
    :D

    OK, war vielleicht übertrieben ! Der DT-770 gehört jedoch schon zu den meist verkauften Kopfhörern ! Ist in unserer TOP-Liste 2007 auf Platz 1

    Daher der Vergleich zum HD-660 und die Bezeichnung legendär !
     
  8. Lynx

    Lynx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    8.03.12
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    22
    Erstellt: 03.11.07   #8
    Ah, ok :D Weisst du zufällig wo der Unterschied zwischen 250Ohm und 80Ohm Kopfhörern liegt ? Hört man da einen Unterschied raus ? Konnte den Beyerdynamic DT-770 PRO mit 250Ohm heute testen, und der gefiel mir von den 4 Kopfhörern die ich ausprobiert habe am besten. Alle haben jeweils ca. 100-140€ gekostet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping