[SUCHE] Kopfhörer ohne "Muschel"

von konan, 13.06.08.

  1. konan

    konan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 13.06.08   #1
    Servus,

    da ich wohnungsbedingt täglich mit Kopfhörern spiele, kriege ich bei der Hitze momentan ständig die Krise. Hab teuere Phillips Kopfhörer, die zwar einen 1A Klang haben, aber dafür auch ne fette Stoffmuchel durch die ich -auf gu t deutsch- am ölen bin wie sau :D Ich hab gemerkt, wenn ich mit den billigen Ohrstöpseln des MP3-Players meiner Freundin spiele, schwitze ich so gut wie gar nicht mehr.

    Also: Ich suche, wie sagt man so schön, gute & günstige Kopfhörer ohne Muschel

    Hat da jemand einen speziellen Tipp oder kann ich einfach beim großen T zugreifen?

    z.B. sowas hier:

    https://www.thomann.de/de/beyerdynamic_dtx10.htm

    Taugt das was oder müsste ich nen bisschen was investieren? Falls ja, wieviel?



    Danke & Gruß,

    Konan
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 13.06.08   #2
    also ganz ehrlich würde ich für den heimgebrauch nicht allzuviel investieren.
    klar dass sone 2,50 billiglösung eher nix taugt, aber im unteren preissegment sollte man schon fündig werden. der vorgeschlagene Beyerdynamik-Hörer sollte also das gewünschte ergebnis bringen. wenn du nicht grad nen 100 euro Hörer für InEarMonitoring zum Vergleich ziehst wirste auch zufrieden sein. :great:
     
  3. konan

    konan Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 13.06.08   #3
    jau, so hab ich's mir eigtl auch gedacht. ich hab z.b. zum zocken nen 30€ headset von plantronics. das reicht dicke aus. natürlich sind die 150e kopfhörer von phillips schon ne andere liga, aber soviel wäre mit der 'sommer-ersatz hörer' eh nicht wert ;)

    müsste ich mir eigtl wegen den ohren sorgen machen? hab mal irgendwann gelesen, das die kleinen ohrstöpfel durch den direkten kontakt zum ohr irgendwie schaden anrichten können.

    2te frage: was kostet eigtl ein in-ear-monitor? wenn das teil unter 50e bleibt, wär's auch ne überlegung.

    gruß
     
  4. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 13.06.08   #4
    ein vernünftiges IEM-System kostet ein paar hundert euro, und selbst das ist dann ein Einsteigerset. die Ohrhörer musste dann extra dazuholen und ein brauchbarer kostet auch wieder seine ca. 100 taler. würde ich live nur einsetzen, wenns die ganze band benutzt, alleine für dich brauchste wieder einen separaten Aux-Monitor-weg, der dem Rest der Band dann fehlt. (wird weder Mischer noch Band begeistert sein.)

    zum Thema Gehörschaden:
    wenn du bis anschlag aufreisst und spielst bis die ohren bluten ist es wurscht ob du vorm amp stehst, über Ohrmuschel-Hörer spielst oder ob du son IE-Hörer verwendest.
    bei vernünftiger Lautstärke wird dein Gehör keinen Schaden nehmen
     
  5. konan

    konan Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 13.06.08   #5
    Danke Mutti ;)


    Hehe Ok, danke für die Info bezgl IEM. Dann werd ich mal nen bisschen das Netz abklappern, ob's irgendnen Geheimtipp für Kopphörer gibt, ansonsten -wie immer ;)- großes T.

    Gruß
     
  6. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 13.06.08   #6

    naja, falls es dir weiterhilft

    ich spiele zuhause entweder über ein 15 euro funk-kopfhörerset
    oder über die alten sony-ohrstöpsel von meinem ur-alt-discman (kosteten damals 5 euro oder so)
    und bin für den reinen heimgebrauch damit mehr als zufrieden. klar gibts besseres, aber das geld spar ich mir lieber
     
  7. d0mIn0

    d0mIn0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 15.06.08   #7
  8. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Deutschlähnd
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 15.06.08   #8
    Wie wäre es mit In-ears?

    Schau dir mal die Creative Ep630 an.
    Die hatte ich auch mal,sitzen ganz gut,haben auch recht guten Klang für 30€.
    Hab jetzt aber Westone Um1 für 120$ gekauft,die sind natürlich ganz andere Liga.

    Aber die Creatives würd ich mir mal anguucken,die dichten eben recht gut ab
     
  9. ibanez_in

    ibanez_in Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.07
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.025
    Erstellt: 16.06.08   #9
    die Creatives wollt ich auch grad empfehln xD
    relativ billig und klingen echt geil. Ich hab letztens mal wieder Mp3-Player mit meinen alten gehört und bin erschrocken wie ichs so lange mit denen ausgehalten hab^^
     
  10. Mr. Mojo Risin

    Mr. Mojo Risin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.07
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.08   #10
  11. konan

    konan Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 21.06.08   #11
    mojo,
    danke für den tipp, aber wozu schreib ich wohl extra "keine muschel" ? ;)


    danke an die anderen drei, die creative teile werden morgen bestellt, die sind ja nen schnäppchen :)
     
  12. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Deutschlähnd
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 21.06.08   #12
    @ konan

    Pass aber auf jeden Fall auf Kabelbruch auf!
    Die Teile sind da ziemlich empfindlich,meine waren auch (wohl) an dem Stecker kaputt.
    hachja und bald kommen meine ultimate ears Eb5 zu mir :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping