Suche Lyrics über Drogen

von Ratti, 12.11.06.

  1. Ratti

    Ratti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Zuletzt hier:
    27.07.09
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 12.11.06   #1
    Da habt ihr doch bestimmt so einiges auf lager :p Ich freue mich auch über eine gewisse Tiefsinnigkeit ...
     
  2. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 12.11.06   #2
    steppenwolf - the pusher

    ("ahhh, i smoked alotta gras...")

    der text befasst sich mit dealern, streckern hanf und koks und allem drum und dran.
     
  3. kurticobain

    kurticobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 12.11.06   #3
    Lithium - Nirvana

    beschreibt die Wirkung von Beruhigungsmittel, wenn man das als Drogen bezeichnen kann, find ich schon tiefsinnig;)

    also beschreibt halt wie man beruhigt wird, aber nach außen hin was anderes will.

    I'm so happy because today I've found my friends.
    They're in my head. I'm so ugly, but that's okay.
    'cause so are you. We've broken our mirr'rs. Sunday
    morning is ev'ry day, for all I care. And I'm not scared.
    Light my candles in a daze 'cause I've found God.
    Hey, hey! Hey, h - hey!
    Hey, hey! Hey, h - hey! Hey, hey!
    Hey, h - hey!
    hey!
    I'm so happy because today I shaves my head.
    And I'm not sad. And just may be I'm to blame
    for all I've heard. But I'm not sure. I'm so excited,
    I can't wait to meet you there. But I don't care.
    I'm so horny, but that's okay. My will is good.

    Hey, hey! Hey, h - hey!
    Hey, hey! Hey, h - hey! Hey, hey!
    Hey, h - hey!
    hey!
    I like you, I'm not gonna crack.
    I miss you, I'm not gonna crack. I love you,
    I'm not gonna crack. I'd kill you,
    I'm not gonna crack.
    I like it, I'm not gonna crack.
    I miss you, I'm not gonna crack. I love you,
    I'm not gonna crack. I'd kill you,
    I'm not gonna crack.

    I'm so happy because today I've found my friends.
    They're in my head. I'm so ugly, but that's okay.
    'cause so are you. We've broken our mirr'rs. Sunday
    morning is ev'ry day, for all I care. And I'm not scared.
    Light my candles in a daze 'cause I've found God.
     
  4. spiritx

    spiritx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    9.04.09
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    337
    Erstellt: 12.11.06   #4
  5. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 12.11.06   #5
    Master of Puppets - Metallica ;)

    Da geht es darum wie die Drogen einen bestimmen und quasi die macht über einen ergreifen wenn man erstmal in diesem Teufelskreis drinnen ist...

    Viel Spaß beim hören,

    Slider!
     
  6. Sam Urai

    Sam Urai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    24.07.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 12.11.06   #6
    "The Needle and the Damage Done"- Neil Young das beste AntiDrogenLied, das ich kenne. Da muss ich regelmäßig fast heulen bei..:o

    UUnd "Feel good hit of the summer" von QOTSA ..eher weniger Antidrogenlied..kann man sehen wie man will..auf jeden Fall ein geiler Song:great:
     
  7. The Hunter

    The Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    793
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    1.651
    Erstellt: 12.11.06   #7
    Jimi Hendrix - Purplehaze
    Ozzy - Snowblind
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 12.11.06   #8
    U2 - Bad
    U2 - Running to stand still
     
  9. Wiebel

    Wiebel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 12.11.06   #9
  10. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 13.11.06   #10
    Oasis - Champaign Supernova

    "Slowely walkin' down the hall
    faster than a cannonball"
     
  11. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 13.11.06   #11
    Billy Joel "Captain Jack"
     
  12. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 13.11.06   #12
    Na ja - da Du nicht schreibst ob pro oder contra will ich da auch mal nicht unterscheiden:

    Cocaine - J.J. Caile
    Cocaine - Hannes Wader (Deutsche Fassung)
    White Light, White Heat (Cold Turkey) - (komm jetzt nicht auf den Namen, aber der hat auch Take a walk on the Wild Side gemacht)
    Puff the Magic Dragon - Peter, Paul & Mary (weiß aber nicht, ob´s die Originalversion ist)
    One Burbon, one Whiskey, one Beer - Muddy Waters (as far as I know)
    Lucy in the Sky with Diamonds - Beatles (umstritten, ob es ein song über LSD ist)
    If blues was whiskey, I´d stay drunk all night - (unknown)
    Alkohol - Udo Lindenberg (wenn ich mich recht erinnere)
    Legalize Marihuana - Bob Marley
    Mothers little helpers - stones (sollte man sich wirklich mal zu Gemüte führen, da er mal andere als die üblichen stimulanzien auf´s Korn nimmt)
    Eisgekühlter Bommerlunder - (ist zu bekannt, kann ich mich nicht dran erinnern, von wem)

    dann gibt´s etliche Lieder, wo deutlich wird, dass die Texte entweder unter Einfluss anregender Substanzen gemacht wurden oder darauf verschlüsselt angespielt wird, unter anderem von doors, seet smoke (just a poke), pink floyed (besonders die frühen), etliche Kraut-Rock-Geschichten, einige von Dylan, Zappa ...

    x-Riff
     
  13. god_of_guitar

    god_of_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    12
    Ort:
    PB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.06   #13
    H - Böhse Onkelz
    Prinz Valium - Böhse Onkelz
    Marilyn Manson - I don't like the Drugs but the Drugs like me, oder so ähnlich...
    Einige Sachen von J.B.O. (Voll im Arsch usw...)
    Heavy Fuel - Dire Straits
    Juliane Werding - Am Tag, als Johnny Kramer starb

    Da gibt es noch etliche andere Songs, aber mir fallen die Titel grad nicht ein...:D
     
  14. Cid Vicious

    Cid Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    18.09.09
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 13.11.06   #14
    die toten hosen- mehr davon
    die toten hosen- XTC
    ramones- now i wanna sniff some glue
    ramones- love kills
    green day- green day
     
  15. Houellebecq!

    Houellebecq! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 13.11.06   #15
    "Voyage 34" von Porcupine Tree, das komplett der Droge LSD und dem ersten LSD-Trip der Geschichte gewidmet ist. "Is this trip really necessary?":eek:

    edit: achso, damit ist übrigens das komplette Album gemeint.
     
  16. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 13.11.06   #16
    Hans Söllner währe da wohl noch zu nennen, zb. Edeltraut..

    Because i got High von Afroman

    Steve
     
  17. Doin

    Doin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 13.11.06   #17
    oder "boarischer krautmo" :D

    Edit: ein ganz ein gutes, geht um den heroinmissbrauch, woran der sänger bradley novell auch gestorben ist: sublime - pool shark
     
  18. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 13.11.06   #18
    Under the Bridge
     
  19. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 13.11.06   #19
    Die Doppel-LP "Lamb lies down on Broadway" von Genesis fällt ebenfalls in diesen Bereich.
    Die komplex aufgebaute Geschichte um "real" und "rael" als Brüderpaar entwickelt mehrere rote Fäden, von denen allerdings Grenzerfahrungen, die auch mit Drogenkonsum zu tun haben, eher eine durchscheinende Metapher denn das Hauptthema bilden.
     
  20. pluck

    pluck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    4.11.12
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 14.11.06   #20
    Exodus - Deathamphetamine
    sehr geiler song..sowohl textlich als auch musikalisch, imo.