Suche Metalkomponieprogramm

von black_death, 03.04.04.

  1. black_death

    black_death Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    25.09.04
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.04   #1
    Hi
    ich weiß nun nicht ob hier richtig bin für solche fragen is aber auch egal.
    ich such schon seit einer zeit ein kommponierprogramm für metal zu kommponieren.Denn guitar pro habe schon aber ich möchte ein prog mit wave sound

    vieleich könnt ihr mir da ja mal weiterhelfen

    Danke schon mal im voraus
     
  2. Garulf

    Garulf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.12
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    39
    Erstellt: 03.04.04   #2
    nunja, ich muss dich enttäuschen. zwar gibt es ample progs mit denen du echt lecker drums und bass und natürlich synths wudnerbar hinbekommst, aber gitarren werden nie toll klingen... das geht einfach nicht.

    ausserdem bruch man für komponieren doch keinen perfekt authenitschen sound oder?
    was für ein instrument spielst du denn? denn wenn du eh gitarre spielst, kann dir der sound der kuenslichen gits eh egal sien, alles programmieren udn ausprobieren sofern du auf die art "komponierst"....

    für authentische soudns kann ich dir reason von propellerheads empfehlen, aht aber auch seinen preis
     
  3. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 03.04.04   #3
    Ich kann mich Garulf nur anschließen.
    Für gute Sounds brauchst du gute Editoren wie das genannte reason.
    Aber komponieren kann man damit wirklich nicht.
    Dafür ist Guitar Pro wohl immer noch um Längen besser geeignet.
    Und zum reinen komponieren reichen Midisounds doch wohl allemal.
    oder meintest du evtl. samplen? Das wäre dann aber etwas ganz anderes.


    @ Garulf

    Du bist mir jetzt schon öfters mit deinen sehr kompetenten, auf den Punkt
    kommenden Posts aufgefallen. Thumbs up dafür.
    Doch kannst du nicht mal versuchen, etwas besser zu schreiben?
    Ist eigentlich schade, dass man deine prägnanten Sätze oftmals dreimal lesen muss, um sie zu verstehen. Ich will dir jetzt nicht auf die Nüsse gehen, doch ein bißchen langsamer tippen würde es glaube ich schon tun.
    Oder hast du eine Rechtschreibeschwäche (was ich nicht glaube)? Dann tut es mir leid genervt zu haben.
     
  4. Garulf

    Garulf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.12
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    39
    Erstellt: 04.04.04   #4
    Ja ich tippe wohl wirklich ein bisschen schnell oder so... Rechtschreibschwäche kann man das nich nennen wenn man auf halb acht halb liegend auf seinem stuhl hängt, wobei man sagen muss das das mit der Zeit schon um längen besser wurde ^^

    vielleicht stellt es sich ja bald komplett ab.
     
Die Seite wird geladen...