Suche MultiFX/Modeller zum kleinen Preis

von Steelwizard, 03.12.06.

  1. Steelwizard

    Steelwizard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.221
    Ort:
    Landkreis München
    Zustimmungen:
    858
    Kekse:
    9.495
    Erstellt: 03.12.06   #1
    Die Frage gabs hier sicher schon des öfteren aber die Suchfunktion konnte sie mir leider nicht beantworten.
    ...könnt ihr mir da was empfehlen? Das Budget beträg so 200€.
    Zum einen gäbe es da den POD 2.0 oder den Floor Pod, zum anderen die Teile von Behringer. Und sicher noch einige andere.

    Mal ´ne Frage: bringen es die Fußschalter bei Geräten wie dem Floor Pod oder dem X Vamp wirklich? Klar, für Wah praktisch, aber ich meine jetzt um die gespeicherten Presets durchzuschalten. Ist doch irgendwie blöd sich da der Reihe nach durchzuschalten, oder? Ich denke fast es ist schlauer mir irgendwas ohne Fußschalter zu holen, und wenn ich dann doch irgendwann welche brauch ´ne MIDI Fußleiste dazu. (An den Floor Pod kann man ja afaik keine anschließen)
    Was sagt ihr zu diesem Thema?
     
  2. MasterZelgadis

    MasterZelgadis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 03.12.06   #2
    Natürlich bringen es die Pedale...stell dir vor du spielst ein Intro Clean und musst danach verzerrt weiter spielen (Beispiel: Blind Guardian - I'm Alive), oder um die Lautstärke beim Solopart etwas anzuheben....Die Hände hast du ja eher nicht frei ;)
     
  3. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 04.12.06   #3
    Also, das mit "Der Reihe nach durchschalten" ist am Anfang schon nervig, aber man gewoehnt sich dran. Man muss halt dadurch einige patches mehrmals erstellen.

    z.B.

    Clean
    Lied 1 Crunch-Sound
    Lied 1 Zerr-Sound
    Clean
    Lied 2 Crunch-SOund
    Lied 2 Zerr-Sound
    Lied 2 Solo-Sound

    Irgendwnan kriegt man das schon in den Griff ;)...

    Bis 200 EUro kann ich das Zoom G2.1u (hab ich auch) herzlichst weiterempfehlen - allerdings wuerde ich generell zu externen Zerrern greifen, hab' noch nie eine wirklich gut klingende auf nem Modeller gespielt...
     
  4. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 04.12.06   #4
    Gebrauchter PODxt.
     
  5. Steelwizard

    Steelwizard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.221
    Ort:
    Landkreis München
    Zustimmungen:
    858
    Kekse:
    9.495
    Erstellt: 14.12.06   #5
    Allem anschein nach zu teuer:(
     
Die Seite wird geladen...

mapping