Suche neue Aktivbox, ca. 260€

von Beyme, 07.11.16.

Sponsored by
QSC
  1. Beyme

    Beyme Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.01.08
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Zustimmungen:
    232
    Kekse:
    5.766
    Erstellt: 07.11.16   #1
    Moin, was würdet Ihr sagen?

    Vor drei Jahren habe ich für rund 250 Euro die db technologies 210D gekauft. Jetzt ist die Aktivbox sang und klanglos kaputt gegangen. Betriebsleuchte leuchtet, aber kommt einfach nix mehr raus.

    Ich weiß jetzt nicht, wie teuer das ist, wenn sich eine Werkstatt damit beschäftigt. Ich mein, alleine das Reingucken und die Fehlersuche ist ja schon ein Aufwand.

    Würdet Ihr noch einen Reparaturversuch unternehmen oder eine neue kaufen? Für 260 Euro könnte ich zum Beispiel schon den großen Bruder kriegen, die 510dx, davon haben wir schon eine. Dann wäre unser Paar auch wieder gleich stark.
     
  2. Gast 2356

    Gast 2356 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.15
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    715
    Kekse:
    1.961
    Erstellt: 07.11.16   #2
    Es gibt so etwas schönes wie Kostenvoranschläge.
    die gibts beim geschulten Fachbetrieb schon für kleines Geld und
    werden gerne bei dort durchgeführter Reparatur auch voll angerechnet.
     
  3. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    16.466
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    2.104
    Kekse:
    49.230
    Erstellt: 07.11.16   #3
    Bitte verrate uns, was über die Box laufen soll.
     
  4. Beyme

    Beyme Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.01.08
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Zustimmungen:
    232
    Kekse:
    5.766
    Erstellt: 07.11.16   #4
    Über die Box sollen Gesang und Keyboard in unserem Proberaum laufen (ca. 45 qm).
    Wie oben schon gesagt, hatten wir sie bisher im etwas ungleichen Paar genutzt gemeinsam mit der leistungsstärkeren db technologies 510dx.

    Das Prinzip des Kostenvoranschlags kenne ich eigentlich, bloß ich hätte jetzt eher getippt, dass das allein schon 60, 70 Euro kosten wird, wenn ein Techniker das Ding aufmacht und nach einem Fehler sucht. Und da stellte sich eben für mich die Frage der Verhältnismäßigkeit, ob sich das Hinbringen überhaupt lohnt. Aber ich merk schon beim Schreiben, ein bisschen Risiko ist wohl immer. ^^
     
  5. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    3.313
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    1.764
    Kekse:
    41.096
    Erstellt: 07.11.16   #5
    Was spricht dagegen, das ungleiche Paar zum gleichen Paar zu komplettieren?
    Genau dieser Gedanke von dir ist doch schon mal gut!
     
Die Seite wird geladen...

mapping