Suche neue Tretmine für Alternative/Punk

von Daevyn, 02.11.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Daevyn

    Daevyn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    25.04.14
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Riesa, Sachsen ...leider
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 02.11.05   #1
    Hallo lieber Gitarreristenfraktion, ich bin derzeit auf der Suche nach einem neuen Bodenpedal, bisher hatte ich den Jackhammer, welcher zwar einen guten und runden Sound abgibt, aber mir doch etwas zu kalt klingt. Momentan kann ich mich allerdings nicht entscheiden ob Distortion oder Overdrive. Im Auge hätte ich das DS-2 aber auch die Overdrivedinger von Boss gefallen mir. Ich versuche einen Sound zu erreichen der warm klingt und ein wenig dreckig, ähnlich den Distillers, Wizo etc. aber auch gut für Alternativsachen al'a Pixies, Nirvana oder Weezer. Entweder ist mein Geschmack zu breitgefächert oder ich hab irgendwann ne riesen Sammlung. Also gebt mir bitte Tipps. Ich weiss nicht mehr weiter. Danke schon mal an alle...

    ¬dit: In meiner Signatur ist der DS-2 nur aus Wunschdenken aufgeführt, wollt ihn mir immer kaufen aber hab's nicht über mich gebracht.
     
  2. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 02.11.05   #2
    mmmmh...
    mit boss biste bei nirvana gut dabei...
    ich denke eine der philosophien des punk-rock ist es, irgendwas zu spielen! :rolleyes:
     
  3. HempyHemp

    HempyHemp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    962
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    2.507
    Erstellt: 03.11.05   #3
    hier gab's mal nen ähnlichen thread... :)
    bei verzerrern ist die auswahl echt gewaltig. am besten du gehst in die musikläden in deiner nähe und fragst jedesmal was sie so an verzerrern da haben. dann spielst du jeweils die zerren (mit deiner gitarre über deinen amp. vielleicht hat der musikladen ja etwas von dem equipment sowieso vor ort, dann sparst du dir das schleppen...) an und nimmst den der dir persönlich spontan am besten gefällt. du musst nicht unbedingt das nehmen was die anderen spielen. für ne übersicht was es so gibt ist die sufu auch nicht zu verachten:great:
     
  4. strichmannl

    strichmannl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 04.11.05   #4
    Das Digitech Grunge hat noch niemand gesagt... fand ich geil, als ich es mal getestet hatte...dazu isses auch noch sehr billig
     
  5. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 04.11.05   #5
    Beachte bitte, dass die Fähigkeiten des Marshall MG 100 auch begrenzt sind. Deswegen wäre es erst einmal interessant, ob Du die Zerre des Marshall mitnutzen möchtest oder nicht.
     
  6. Geezer

    Geezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    1.09.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.05   #6
    Ich würde bei ebay nach nen Tech 21 GT-2 suchen. Damit bist du extrem flexibel. Ausserdem hat das Teil - meiner Meinung nach - die schönste, harmonischte Verzerrung im Bodentreterbereich. Da ist von Nirvana bis Pantera alles drin. Kurt hat das Teil wohl auch gespielt....
     
  7. Kurt

    Kurt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.05   #7
    Ich empfehle das ds-2 und den Sansamp classic. Für grunge/punk/rock sind beide ideal. Der classic bietet extreme Mitten mit denen man wunderbare, kräftige Powerchords hinbekommt.
    PS: Cobain hat den classic benutzt und nicht den gt-2. Es gibt noch viele gute Verzerrer. Musst nur suchen....
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 05.11.05   #8

    Doch, und zwar in dem Thread, den Hempyhemp direkt ueber deinem Beitrag verlinkt hat. :rolleyes:

     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping